Haltung Timneh-Graupapagei und 4 Nymphen

Diskutiere Haltung Timneh-Graupapagei und 4 Nymphen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; :idee: Hallo alle zusammen, ich bin hier ganz neu angemeldet und denke mal, daß hier erfahrene Papageien-/Nymphensittichehalter zu finden sind,...

  1. rilana

    rilana Guest

    :idee: Hallo alle zusammen, ich bin hier ganz neu angemeldet und denke mal, daß hier erfahrene Papageien-/Nymphensittichehalter zu finden sind, die mir ein paar Tipps geben können. Ich habe noch viele offene Fragen und möchte doch für meine Tiere nur das Beste und alles richtig machen.
    Also: Ende Oktober habe ich vom Tierschutz 1 Timneh (vermutlich Hahn 30 Jahre alt) und 4 Nymphensittiche (alter unbekannt) übernommen. Die Tiere waren die letzten Jahre zusammen. Mit den Tieren funktionierte es auch sofort ohne Probleme, bereits nach 1 Woche eingewöhnungszeit habe ich sie aus den Käfigen
    (getrennte Käfige - beim Freiflug lasse ich alle miteinander raus). Mit den Nymphen habe ich überhaupt kein Problem und denke auch, dass ich hier alles
    richtig mache. Mit dem Papagei geht auch alles wunderbar. Ich durfte gleich nach der 1 Woche reinlangen, durfte ihn kraulen und er kam auf meine Hand und wollte mich füttern. Allerdings mit der Hand hoch nehmen geht nicht (1. Frage - braucht er da einfach noch etwas Zeit:?:?? Kommt das mit der Zeit:??). Auch geht er auf meinen Mann los8o . Im Flug hackt er nach ihm. Komischerweise hat er seit Weihnachten ein Rad ab. Er hackt teilweise auch nach mir. Mal will er schmusen, mal hackt er! (Ich gebe natürlich nicht auf und versuchs immer wieder) Meine Frage hierzu. Kann das mit Balzverhalten zu tun haben - immerhin kommt ja bald der Frühling? Nächste Frage, wann findet eigenlich die
    Mauserzeit statt? Ich bin ein totaler Neuling in Papageien. Habe mir jetzt ein Buch über Graupapageien gekauft und darin steht, dass die sehr sensibel sind knd man sie auch nicht bestrafen soll, wenn er hackt. Ich habe seither immer mit ihm geschimpft und ihn dann links liegen lassen - ist das falsch. Wäre supertoll, wenn ich ein paar Tipps bekommen könnte, bzw. ist die Haltung so
    ok:? ? ich möchte auf jeden Fall, dass die Tiere sich wohlfühlen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Rilana,

    herzlich willkommen bei den Graupis!
    Zu allererst: Graue sind Gewohnheitstiere. Oktober ist ja noch nicht so lange her, hab etwas geduld. Er ist ja auch nicht mehr der Jüngste und kann sich daher nicht so schnell umgewöhnen wie ein junger Grauer.

    Kennst Du denn seine Vorgeschichte? Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen gemacht und kommt generell nicht auf die Hand. Vielleicht probierst Du erstmal mit einem Stöckchen als Sitz und das machst du immer etwas kürzer, bis er quasi auf der Hand sitzt.

    Jaein. Es hat sicher damit zu tun, daß er im Moment eine von Euch als Partner aussucht (ich denke Du bist auserwählt) und gegen den anderen verteidigt. Da du aber auch kein "richtiger Partner" bist, ist er damit verständlicherweise auch unzufrieden.

    Ein einfaches "NEIN" und dann ignorieren ist sicher in Ordnung. Lange Schimpftiraden führt bei Grauen nur der Unterlegene.

    Überlege einfach mal, ob du nicht einen Partner für den Grauen (wie heißt er denn?) anschaffen möchtest. Das ist zwar in dem Alter auch nicht ganz unkompliziert, würde den Geier aber sicher sehr froh machen.

    Liebe Grüße

    Azrael
     
  4. rilana

    rilana Guest

    danke für Deine Antwort

    Hallo Azrael,
    :o vielen Dank für die hilfreiche Antwort! Mein Schatz heißt Theo. Das mit dem 2.Vogel wart ich mal ab, aber wenn's nicht besser wird, dann hab ich an diese Lösung schon gedacht! Er ist ja eigentlich lieb. Sogar mit den Hunden (2 Huskies und 1 Bullterierr) und dem Kater klappt es, dann werd ich doch das auch noch hinbekommen. Die Vorgeschichte, na da weiß ich nicht viel drüber, habe nur die Umstände gesehen, wo wir ihn rausgeholt haben und das war Kathasrtrophal. Der Käfig total verschissen u.s.w. Ich denke auch, ich laß ihm einfach mal Zeit. Will aber nichts falsch machen. Also danke nochmal:trost:
    Liebe Grüße
     
  5. dory84

    dory84 Guest

    Hallo Rilana,

    probier es doch einfach mal eine Faust zu machen und deinen Graupi auf den Arm zu nehmen.
    Und nicht auf die Hand.
    Unsere kleine Suki mag "die Hand" überhaupt nicht.
    Wenn sie sich von uns hochnehmen lässt, dann nur auf den Arm :?
    Muß wohl schlechte Erfahrungen gemacht haben (beim Züchter).
    Sie sind in einer großen außenvoliere groß geworden .
    Aber wie auch immer,:p

    Verlier nicht die Hoffnung und gib deinem süßen noch etwas Zeit.
    Das wird schon ....

    Julia
     
  6. rilana

    rilana Guest

    erste neuen versuche

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für die Hilfe. Also ich hab mal das mit dem Stecken ausprobiert, davor hat er angst und rennt zurück ins letzte Eck:nene: 8o . Was meint Ihr? Soll ich das mit dem Stecken weiterversuchen oder schüchtere ich ihn damit ein?

    Das mit der Faust werde ich mal versuchen. :zwinker: Find ich auch ne gute Idee

    Meine Frage war noch, wann ist eigentlich die Mauserzeit. 1 x im Jahr oder 2 x im Jahr? Herbst und Frühjahr? (so denk ich mir das halt, aber wissen tu ich es nicht)
    :?
    Aber wie schon gesagt, ich geb die Hoffnung nicht so schnell auf und 2 Monate sind ja, denk ich mal, keine Zeit! wichtig für mich ist nur, dass ich nichts falsch mache und da ist das Forum hier sehr sehr hilfreich.

    Liebe Grüße und danke für die Infos:trost:
    Rilana
     
Thema: Haltung Timneh-Graupapagei und 4 Nymphen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. timneh graupapagei haltung

Die Seite wird geladen...

Haltung Timneh-Graupapagei und 4 Nymphen - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...