Hilfe bei Vogelauswahl

Diskutiere Hilfe bei Vogelauswahl im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo welche papageien würdet ihr mir empfehlen: suche einen neugierigen papagei der nicht so stimmgewaltig wie ein mollukenkakadu sein sollte...

  1. #1 verena85, 24. Juli 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2008
    verena85

    verena85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Hallo
    welche papageien würdet ihr mir empfehlen:
    suche einen neugierigen papagei der nicht so stimmgewaltig wie ein mollukenkakadu sein sollte (nachbarn, mich stört es eher nich) und der auch zahm wird.
    viellleicht könnte er ja ein paar wörter sagen ist aber nicht so wichtig
    natürlich paarweise haltung

    hätte bis zu 4 stunden am tag zeit und eine voliere mit den maßen 2 mal 2 mal 2 (innenvoliere)und eine außenvoliere mit den gleichen maßen
    vielleicht mopas aber die sind recht laut und agressiv oder ?
    goldbugpapageien habe gehört das die sehr schreckhaft sind oder?
    amazonen sind die genauso laut wie molukkenkakadus
    können auch sittiche vorgeschlagen werden
    danke für antworten

    mfg verena
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Verena,

    herzlich willkommen bei uns Langflüglern! :bier:

    Es ist immer sehr schwer, den "richtigen" oder "perfekten" Papagei zu empfehlen, denn den gibt es nicht. Alle Papageien sind auch mal laut, einige mehr, andere weniger. Auch gibt es bei allen Papageienarten große Unterschiede innerhalb der Charaktere. Manche sind von Natur aus neugierig, zutraulich und verspielt, andere ängstlich und zurückhaltend! Eine große Rolle spielt sicher auch die Haltung, wie sich ein Papagei entwickelt, aber die Grundzüge sind von Anfang an da und bleiben auch.

    Deine Grundvoraussetzungen, was Paarhaltung und eine große Innen - und sogar Außenvoliere betrifft, sind schon mal prima und lobenswert. Jedoch die richtige Papageienart zu finden, die zu Dir passt, musst Du selbst treffen. Dafür kann ich Dir nur empfehlen, habe es selbst auch so gemacht, in Vogelparks zu fahren, in denen Du die einzelnen Arten beobachten kannst, vom Verhalten und auch von der Stimmgewalt her, sprich' mit Züchtern, recherchiere hier bei anderen Haltern. Wenn Du deine favorisierte Art mehr einkreisen kannst, wird es auch für uns leichter sein, Dir detailliertere Tipps geben zu können!
     
  4. verena85

    verena85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    danke für die antwort janina :)
     
  5. verena85

    verena85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    hallo eine freundin von mir hat mohrenkopfpapageien aber die sind überhaupt nicht zahm und amazonen die gehen überall mit hin und sind superzahm
    meine frage: können die auch so zahm werden wie die amazonen?
    paarweise haltung
    danke für antworten

    mfg verena :+smiley:
     
  6. #5 Bernd und Geier, 25. Juli 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Verena,

    auch Mohrenkopfpapageien können zahm werden. Es kommt immer darauf an wie sehr man sich mit ihnen beschäftigt und es kommt dabei nicht umbedingt drauf an, dass man ganz junge Vögel nimmt. Bei mir sind auch ältere welche nach und nach zutraulicher geworden sind.

    Nur bei Abgabevögel ist es meistens schwieriger, da man selten weiss wie sie vorher gelebt haben und wie sie dort geprägt wurden, z. B. sogenannte Männer- oder Frauenvögel, welche dem einen menschlichen Geschlecht gegenüber zahm sind und dem anderen die Augen aushacken wollen.

    Und auf jedenfall schau dir die verschiedenen Tiere vorher an, auch wegen der Lautstärke und bedenke Deine Nachbarn dabei, der eine empfindet das Papageiengeschrei so wie Du, der andere geht schon an die Decke wenn ein Floh hustet.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  7. verena85

    verena85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    danke für die antwort
    an Bernd und seine Geier :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe bei Vogelauswahl

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Vogelauswahl - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...