Hilfe bei Vogelauswahl

Diskutiere Hilfe bei Vogelauswahl im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen: ich möchte mir gerne 2 Vögel kaufen, die zahm werden können. Ich habe einen Käfig von Montana...

  1. Sabine74

    Sabine74 Guest

    Hallo,

    ich hoffe hier kann mir jemand helfen: ich möchte mir gerne 2 Vögel kaufen, die zahm werden können. Ich habe einen Käfig von Montana (San Marco), aber sie bekommen auch Freiflug.

    Folgende Arten habe ich mal näher ins Auge gefasst:
    Sperlingspapageien
    Wellensittiche
    Ziegensittiche

    Am allerliebsten hätte ich Sperlingspapageien, habe aber gelesen und auch gehört, daß die nicht soooo zahm werden. Also ich wollte die schon dahin bringen, daß sie mir auf die Schulter fliegen und sich kraulen lassen.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Mir ist schon klar, daß man sich schon viel mit den Vögeln beschäftigen muß, um sie zu zähmen. Aber bei einigen geht es wahrscheinlich einfacher, oder?

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo und herzlich willkommen im forum.
    sehr schön, dass du dich vorher informierst :zustimm:

    sperlingspapageien können zahm werden.
    mein allererstes paar war so zahm, dass sie mir auf die schulter flogen - kraulen liessen sie sich aber nie. von diesem paar lebt noch die henne, die ab und zu auch auf meine schulter geflogen kommt, wenn ich in die voliere gehe.

    ich hoffe aber, dass die voraussetzung "müssen zahm werden" nicht grundbedingung bei dir ist, denn es liegt an jedem vogel einzeln, ob er zahm werden will oder nicht.
    von meinen 9 sperlis ist wirklich nur diese eine henne so zutraulich - die anderen brechen nicht gerade in panik aus, wenn ich ihr reich betrete (sie leben in einer begehbaren zimmervoliere), aber den engen kontakt zu mir wollen sie nicht (und ich lege auch keinen wert darauf, da mir das beobachten der vögel riesigen spass macht)

    dein käfig hat leider nicht die optimalen maße (für sperlis und auch wellis sollte die länge 100 cm betragen) aber da du freiflug geben willst, ginge es.

    um sie zutraulich zu bekommen, musst du natürlich viel zeit und geduld investieren - aber ob sie wirklich so zahm werden, wie du sie haben möchtest, kann dir niemand garantieren.
     
  4. Sabine74

    Sabine74 Guest

    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort. Ich habe gerade einen alten Beitrag von NicoleG vom 2.5.2001 gelesen:

    ... Das Photo zeigt meinen Fetz mit ca. 4 Monaten. Jetzt ist er 11 Monate alt und hat vor zwei Wochen ein Weibchen bekommen, da ich in nächster Zeit sehr viel an der Uni sein werde und er sonst so alleine wäre! Er ist so zahm und anhänglich, wie ich noch keinen Vogel erlebt habe. Er läßt sich kraulen, in die Hand nehmen, fliegt hinter mir her, wenn ich aus dem Zimmer gehe und schläft abends auf meinem Kragen unter meinen Haaren, bis ich ihn in seinen Käfig setze. Seine neue Freundin macht ihm natürlich einiges nach. Im Moment sitzen sie beide in meinen Haaren...

    Das wäre schon das höchste der Gefühle :zwinker:

    Ich finde sie soooo süß !!!!
    Wellensittiche MÜSSEN ja auch nicht zahm werden, hängt alles vom Vogel selber ab, oder?
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Auf jeden Fall.
    Egal für welche Art du dich letzlich entscheidest, ob ein Vogel zahm wird oder nicht hängt ganz von ihm ab. Und natürlich von der Zeit die du investierst.


    Ich will deine Freude ja nicht trüben, aber der Käfig ist für die von die genannten Arten nicht geeignet. Mal davon abgesehen, dass er eh etwas größer sein dürfte, ist der Gitterabstand zumindest für Wellis und Sperlis zu groß.
     
  6. Sabine74

    Sabine74 Guest

    Ich habe den Käfig noch nicht, aber ich wollte ihn morgen kaufen. Deshalb habe ich geschrieben, daß ich einen habe. Wie groß sollte er denn sein? Mehr breit als hoch oder mehr hoch als breit/tief?

    Ich habe gelesen, daß der Gitterabstand von 1,5 cm reichen soll. Aber wie gesagt, wenn man 100 Leute fragt, kriegt man 90 verschiedene Antworten 8o

    Welcher Abstand ist denn nun gut? 1,2 cm? Das wären dann auch Standard-Wellensittiche, die sind ja eh etwas größer...

    Ich verzweifel noch...
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Für 2 Wellis sollte ein Käfig mindestens 1 Meter breit sein und der Gitterabstand nicht mehr als 1,3 mm betragen, egal ob Standard oder nicht.
    Algemein gilt, ein Käfig sollte breiter wie hoch sein, da die Vögel die Höhe eh nicht nutzen können (sind ja keine Hubschrauber...)
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    nein, brauchst nicht verzweifeln!

    der gitterabstand 1,2 ist gut und passt für sperlis und wellis.
    (wenn du einen gitterabstand von 1,5 nimmst, könnte es passieren, dass die vögel ihren kopf durch den abstand quetschen und stecken bleiben - daher immer enger wählen)

    die länge des käfigs sollte für diese beiden arten 100 cm lang sein. tiefe ca 50 cm - die höhe ist nicht so wichtig, da die vögel "strecke" (nicht höhe) fliegen.
    wenn der käfig 50 cm hoch ist, reicht es.
    einen noch größeren kannst du immer nehmen :zwinker: (wenn du den platz dafür hast)
     
  9. Sabine74

    Sabine74 Guest

    Hmmm... dann muß ich nochmal googeln... es ist schwer einen 1 m breiten Käfig zu finden wo der Gitterabstand NICHT 15 mm ist... Oder habt ihr bestimmte "günstige" Shopvorschläge?
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo sabine,
    diese voliere habe ich vor ca. 2 jahren beim dehner gekauft.
    sie ist ca. 100 cm lang und hat den passenden gitterabstand. in der mitte ist sie zu teilen, so dass oben ein käfig mit 100 cm länge und unten ebenso.
    gekostet hat sie damals 149 € (kostet auch immer noch so um den dreh)
    sie gibt es in rot und blau
     

    Anhänge:

  11. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  12. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Bei ebay hab ich letztens auch mehrere sehr geeignete Volis gesehen! Weiß aber nicht, ob ich das hier verlinken darf, deshalb schick mir lieber 'ne PM, wenn du Interesse hast, würde dann nochmal schauen, wer der Anbieter war... Die waren auch deutlich günstiger...!
     
  13. Sabine74

    Sabine74 Guest

    Eine Voliere wollte ich eigentlich nicht kaufen. Mir hat der Montana-Käfig "San Marco" optisch sehr gut gefallen. Sowas in der Richtung suche ich. Ich schaue auch mal bei eBay...
     
  14. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Der San Marco ist allerdings sehr klobig und extrem schwer.Kriegst Du kaum alleine runtergehoben wenn Du mal die komplette Schale sauber machen mußt und nicht nur die Schubladen!
    Ich weiß es desshlab weil ich so einen habe -den hab ich ganz schnell in den Keller verband:D. Mir persönlich ist er einfach zu klobig und zu schwer zu händeln!
    Guck mal bei ebay da wirst du mit Sicherheit fündig.Auch hammerschlag Käfige kriegst Du da!
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Sabine74

    Sabine74 Guest


    Ich habe gerade bei eBay geschaut, aber echt nix gefunden. Es soll ja keine Voliere sein. Der Kloris-Käfig ist ja schonmal nicht schlecht. Vielen Dank für den Tip!
     
  17. Sabine74

    Sabine74 Guest

    Ich bin immer noch am suchen... :k Wer hat denn Erfahrungen mit den folgenden Käfigen aus eBay gemacht: "MEGA XXL! Sittich Käfig Vogelvoliere Voliere Vogelkäfig" und "VOL10 Vogelvoliere Voliere Vogelkäfig Käfig NEU & OVP"? Ich habe hier im Forum schon gelesen, daß einige den VOL10 haben. Ich dachte erst, daß er nicht so geeignet ist wegen der senkrechten Verdrahtung, aber einige schreiben ja, daß die Streben nicht so glatt sind und daß die Wellis da schon klettern können. Außerdem werde ich ja auch noch Äste in den Käfig stecken. Und Freiflug bekommen sie auch. Was meint ihr zu den Käfigen?
     
Thema:

Hilfe bei Vogelauswahl

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Vogelauswahl - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...