HILFE - erst kraulen, jetzt kloppen

Diskutiere HILFE - erst kraulen, jetzt kloppen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, heute haben wir unserem Mopa Kenny eine neue Dame vorgestellt. Erst haben sie sich gekrault und jetzt auf einmal kloppen sie sich nur...

  1. #1 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Hallo,

    heute haben wir unserem Mopa Kenny eine neue Dame vorgestellt. Erst haben sie sich gekrault und jetzt auf einmal kloppen sie sich nur noch :( Was soll ich jetzt machen? Wieder trennen oder es sie austragen lassen? Erst war Wally an der Oberhand und jetzt ist es Kenny, ist dieses Machtspiel normal?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Im Moment gehen sie sich aus dem Weg.

    Mir iss furchtbar schlecht :(
     
  4. Molly

    Molly Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo!
    Man sollte sie ja erstmal in getrennten Käfigen nebeneinander stellen und dann ert nach einiger Zeit zusammen Freiflug, wenn sie sich schon beschnuppert ;) haben.
    Hört sich so an als hättest Du sie direkt zusammen fliegen lassen ?
    LG
    Molly
     
  5. #4 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Hi Molly,

    mir wurde geraten sie gleich zusammen zu tun und es sah ja auch alles wunderbar aus. Nur eben jetzt ist Zoff angesagt :heul:
     
  6. #5 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Zuerst sah es so aus (Anhang), gegenseitiges Kraulen mit Schmatzen und Tönen die ich noch nie gehört hab...

    Jetzt sitzen sie in sicherer Entfernung und schreihen sich an.
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Dateigröße:
      22,3 KB
      Aufrufe:
      195
  7. Molly

    Molly Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo Katja!
    Also o wirklich helfen kann ich Dir auch nicht. Wenn es aber wirklich so heftig ist das Dir schon schlecht ist :k würde ich die beiden erstmal trennen und es nochmal ganz langsam angehen lassen, bevor noch was passiert.
     
  8. #7 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Ich glaub auch wenn sie sich nochmal raufen fang ich Wally wieder raus, ich versuchs zumindest...

    Ich war einfach so froh das sie sich gekrault haben und hab mich so gefreut und nun das...
     
  9. Molly

    Molly Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Katja!
    Hab grad von Deinem ersten Verpaarungsversuch gelesen :(
    Ich wünsche Dir, dass die beiden doch noch zueinander finden. Sag mal bescheid was draus wird.
     
  10. #9 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Du hast mir doch schon eher geantwortet *wunder*

    Im Moment sitzen sie so weit auseinander wie es nur geht und dösen. Ich glaub das war für beide bisschen viel... Mir gehts mittlerweile auch etwas besser :~

    Das ist mittlerweile der dritte Versuch Kenny zu verpaaren, Benny war zu menschenbezogen und hat ihn gleich attackiert und Nummer 2, mit der es ganz gut aussah war ein Fundvogel und wurde dann doch vermisst :(

    Kenny ist halt sehr gehandicapt (auf einem Auge blind und stark gerupft, flugunfähig) und ich denke deshalb ist es nicht so einfach...

    Ich muss erstma gucken, ich kann Kenny nicht mehr sehen 8o
     
  11. #10 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Entwarnung

    Er ist in der Korkröhre und ich glaub sie kommunizieren, sie brabbeln so komisch und zwischendurch schreihen sie immer mal. Ach man so langsam krieg ich wieder Bauchweh...
     
  12. Molly

    Molly Mitglied

    Dabei seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Ich meinte den Versuch mit Benny in dem anderen Thread, also den hatte ich mir durchgelesen. Hatte also grad gecheckt, das der mit Wally nicht der erste war. Also den auf den ich geantwortet hatte, also den hier, den hatte ich natürlich auch schon gelesen.
    So hoffe alle Missverständnisse beseitigt ;)
    Na dann lass die beiden mal brabbeln, die ham sich bestimmt viel zu erzählen.
    Lg
    Molly
     
  13. #12 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Jup alle Missverständnisse beseitigt :)

    Jetzt sitzt Kenny in der Korkröhre, Wally oben drauf, wenn ich nicht so viel Angst hätte könnt ich es glatt lustig finden wie Wally vor Neugierde fast platzt...
     
  14. kratzi

    kratzi Guest

    ist das der erste erste versuch, mit dem zusammenbringen, oder habt ihr schon vorher was versucht???

    gruß


    PS: Ich werde nämlich nach der geschlechtsbestimmung unseres mopa's chico, der schon 15 jahre ist, auch probieren. kannst ja mal den neuen thread lesen!

    gruß :0-
     
  15. #14 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Mit dieser Henne ist es der erste Versuch.

    Vorher haben wir es schon mit zwei anderen Hennen versucht, siehe ein paar Beiträge weiter oben oder Thread "Endlich, Mohren Kenny und Benny :(

    Aktueller Stand: Die beiden halten Abstand und Wally schreit mir die Bude zusammen :~
     
  16. kratzi

    kratzi Guest

    falls du möchtest, kannst du ja mal in mein thread schauen und ein paar tips geben.

    möchte jetzt nicht züchten, aber ein 2ten mopa anschaffen.

    gruß :0-

    und viel glück noch mit deinen 2 en
     
  17. #16 Die Mietz, 20. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    So, jetzt haben wir Wally wieder raus gefangen, ein Akt... Bei den Agas ist das immer so einfach :~ Da wir morgen arbeiten müssen und niemand zu Hause ist, war mir das nicht geheuer die beiden zusammen zu lassen 8o

    Sie sitzt jetzt im Käfig direkt an der Voliere von Kenny und was macht der? Setzt sich so nah wie möglich auf ein Seil und erzählt ihr Märchen :s Versteh einer die Geier...

    Morgen können die beiden sich dann den ganzen Tag zulabern und wenn noch beiderseitiges Interesse besteht versuchen wir es am Samstag noch einmal, unter Beobachtung versteht sich :jaaa: Na da...
     
  18. pc-bella

    pc-bella Futtersponsor

    Dabei seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    probier es doch mit ein paar Veränderungen in der Voli. Anderes Spielzeug, Stangen und Äste an einer anderen Stelle, wenn das mit dem gehandikapten Kenny geht. Wenn sie beide erst mal in einer "neuen" Inneneinrichtung sitzen, hat keiner einen Heimvorteil. Wie sind sie denn beim Freiflug?
     
  19. #18 Die Mietz, 21. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Hi,

    wenn das nur so einfach wäre...

    Mittlerweile denke ich wirklich das Kenny seine Voliere verteidigt und wenn wir ins Zimmer kommen ist es noch ein bisschen extremer. Ist er eifersüchtig? Er hat doch nie den wirklichen Bezug zu uns gehabt, er ist normalerweise ein Angsthase und jetzt könnte man ihn sogar berühren 8o

    Wir werden das wohl morgen nicht nochmal versuchen und sie erstmal noch eine Woche sich Käfig an Voliere anschreien :~ und beschnuppern lassen, vielleicht legt sich dann die Aggression ein bisschen...

    Bei Wally habe ich eigentlich den Eindruck das sie ihn rumkriegen will, sie klappert so mit dem Schnabel und zischt so ganz lieb und er springt ans Gitter und klettert zu ihr hin um sie zu vertreiben.

    Das hätte ich ja nun wirklich nicht gedacht, ich dachte er freut sich über das nette Mädel :(

    Mit Freiflug ist das so ne Sache, wir haben das Mädel ja erst seit gestern und mit einem flugfähigen nicht zutraulichen Mopa haben wir überhaupt keine Erfahrung. Aber wir werden es am Sonntag mal probieren und darauf hoffen das sie wieder in den Käfig findet wenn sie Hunger hat. Einfangen muss nicht unbedingt schon wieder sein :( Und Kenny ist noch nie aus der Voliere raus gekommen, wir haben schon oft die Türe aufgelassen oder versucht ihn auf ein Stöckchen zu locken, er kann ja nicht fliegen :?

    Ich weiß halt nicht ob es für Kenny so gut ist wenn wir die Voliere umgestalten, er ist ja dann total unterlegen, weiß auch nicht. Ich bin froh das er nicht mehr so oft runterfällt und wenn alles anders ist und der Stress mit Wally dazu, ist vielleicht nicht so toll, oder?

    Na mal sehen, wir warten erstmal ab, ob sich Kennys Aggression ein bisschen legt. Vielleicht kommt er ja auch raus wenn Wally draussen ist, müssen wir halt probieren...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Katja,
    sorry, habe mich eben erst eingeloggt.

    Also, ich würde sie erst einmal nebeneinanderstellen. Erst wenn sie sich durch die Gitter knutschen ;-) kannst Du sie zusammenlassen.
    Ist es eigentlich sicher, daß Kenny ein Junge ist?
    Ich muß Dir sagen, obwohl ich nur wirklich psychisch angeschlagene Mopas bei mir habe, die auch viele Jahre nur Menschenkontakt hatten, ist das hier nie in dieser Art und Weise abgelaufen.
    Dieses Geschrei und an die Gitter springen mit aufgestellten Flügelchen ist auf jeden Fall Revierabstecken....
    Auf jeden Fall braucht Kenny viel Zeit, würde ich sagen! Und dann ist er ja auch noch so gehandicapt....

    Liebe Grüße
     
  22. #20 Die Mietz, 21. Mai 2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Es sah am Anfang echt so gut aus, die haben sich sofort gekrault, gegenseitig :?

    Ich denke auch das es einfach noch Zeit braucht, Kenny muss merken das wir ihn trotzdem noch genauso lieb haben und Wally kein Eindringling sondern ein Geschenk für ihn ist :)

    Die Bedenken mit dem Geschlecht sind mir auch schon gekommen, aber wir haben es ja schwarz auf weiß :?

    Flügelchen ist gut, es ist erschreckend wie wenig Flügel bei Kenny noch übrig ist :( :heul:
     
Thema:

HILFE - erst kraulen, jetzt kloppen

Die Seite wird geladen...

HILFE - erst kraulen, jetzt kloppen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...