hilfe für nachbarsvogel

Diskutiere hilfe für nachbarsvogel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; :idee: hallöchen, alle schon beim eierfärben? ;) die tochter meiner nachbarin ist gerade hier bei uns,weil sie angst um ihren kleinen wellie...

  1. yorky 2

    yorky 2 Guest

    :idee: hallöchen, alle schon beim eierfärben? ;)
    die tochter meiner nachbarin ist gerade hier bei uns,weil sie angst um ihren kleinen wellie hat. sie hat 2 wellies hanni und nanni. hanni hatte vor drei wochen milben. haben zusammen versucht den vogel einzufangen, was ein drama war, weil ich ja auch so eine expertin bin.der TA hat ihn eingerieben und paraffinum mitgegeben. sie hat ihn dann in den 14 tage eingerieben und die milben sind besser geworden. in der letzten woche war sie mit der ferienfreizeit weg und ihre mutter hat zwar futter und wasser gegeben aber halt nicht bemerkt, das der unterschnabel nach links verschoben ist.
    nun ihre fragen: muß sie damit zum notdienst? kann er so überhaupt noch fressen und kann der TA da noch was machen?

    gruß susi :trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 25. März 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Susi,

    ich würde den Schnabel auf jeden Fall von einem TA anschauen lassen, der sollte aber vogelkundig sein. Fressen kann der Vogel anscheinend, da er wohl sonst schon verhungert wäre.

    Sind denn beide Vögel gegen die Milben behandelt worden? Die Mistdinger sind ja ansteckend und wenns der eine hat, hats der ander Piepser auch. Die Behandlungsmethode mit Paraffinöl ist auch überholt, ist viel zu stressig, da der Vogel jeden Tag behandelt bzw. eingefangen werden muß. Heute nimmt man dazu Ivomec, das kann dann der TA auch gleich abchecken und notfalls nochmal mit Ivomec behandeln. Die Behandlung muß aber in 14 Tagen insgesamt 3-mal wiederholt werden, um auch die nach der ersten und zweiten Behandlung geschlüpften Milben abzutöten.

    Liebe Grüße Susanne
     
Thema:

hilfe für nachbarsvogel

Die Seite wird geladen...

hilfe für nachbarsvogel - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...