HILFE!Hab in der Handaufzucht 7Wochen alten Grauen!Was kann ich nebenbei noch füttern

Diskutiere HILFE!Hab in der Handaufzucht 7Wochen alten Grauen!Was kann ich nebenbei noch füttern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe vor 1 Woche einen Graupapagei zur weiteren Handaufzucht gekauft. Nun wollte ich fragen was ich ihm noch außer dem normalen A19...

  1. #1 grauer1591, 25. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Mai 2007
    grauer1591

    grauer1591 Guest

    Hallo,

    ich habe vor 1 Woche einen Graupapagei zur weiteren Handaufzucht gekauft. Nun wollte ich fragen was ich ihm noch außer dem normalen A19 Handaufzuchtfutter füttern kann?
    Er ist inzwischen 7 Wochen alt!


    Vielen Dank im Voraus!


    Bitte nur Antworten, die mir weiterhelfen!

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Sorry, ich kann dir nicht weiterhelfen, dennoch:

    Du hattest doch Kontak zu einer Züchterin aufgenommen..... wieso hast du sie das nicht gefragt?

    Ich glaube (wohlbemerkt glaube), dass ein 7 Wo alter Grauer noch nichts anderes bekommt als Aufzuchtsbrei.
    Aber ich weiss es nicht, daher: Wieso nicht lieber die Züchterin fragen, als hier auf solche Beiträge wie den meinen zu warten?

    Zudem, dass sich so ein Thema (nicht futterfestes Papageienkind) hier schnell entzünden kann, das hast du sicher schon bemerkt........

    Ich würde mich da eher an die Züchterin wenden. Zur Not noch einen weiteren Züchter befragen, zwecks 2. Meinung sozusagen.

    LG
    Alpha
     
  4. #3 grauer1591, 25. Mai 2007
    grauer1591

    grauer1591 Guest

    7 Wochen alter Grauer in HA!Muss der Kropf vor jeder Fütterung vollständig leer sein?

    Hallo,

    ich habe eine Frage:

    Muss der Kropf bei jeder Fütterung vollständig leer sein oder reicht es, wenn er von der letzten Fütterung (um 22 Uhr) bis zum nächsten Tag (um 7 Uhr) leer ist?


    Bitte um Antwort!

    Danke
     
  5. #4 grauer1591, 25. Mai 2007
    grauer1591

    grauer1591 Guest

    Ja, aber fühlt sich die Züchterin dann nicht irgendwie genervt, wenn ich sie etwas frage?
     
  6. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0

    ...dein Geld hat sie doch auch genommen!

    Ich konnte damals jederzeit bei meiner Züchterin anrufen, was ich auch einige Male getan habe!!! Einen guten Züchter kannst du jederzeit anrufen...

    Deine Züchterin hat dir einen sechs Wochen alten Grauen gegeben, was schon unverantwortlich ist, wenn er in Laienhände kommt. Dann sollte sie sich auch bitteschön hinterher mit drum kümmern!

    Ruf sie einfach an....
     
  7. #6 Naschkatzl, 25. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo,

    ich habe mal die beiden Themen zusammengelegt. Und hier geht es zum ersten Thema von Grauer.

    Grauer ich glaub net das die Züchterin genervt ist wenn man sie fragt und um Hilfe bittet. Sie lebt für die Vögel.


    Grüssle
    Corinna
     
  8. #7 Naschkatzl, 25. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Steffi ich glaube er meint ne andere Züchterin. Nämlich jene die ich ihm empfohlen habe. :D :D :D


    Grüssle
    Corinna
     
  9. #8 grauer1591, 25. Mai 2007
    grauer1591

    grauer1591 Guest

    Nein, mein Beitrag (das die Züchterin vielleicht dann genervt ist) war nicht auf die Züchterin bezogen, von der ich meinen Kleinen gekauft habe, sondern dessen Telefonnummer mir gegeben wurde. Ich habe meinen aus Holland gekauft und sie kann nicht so gut Deutsch. Ihr man kann jedoch gut deutsch sprechen ist aber nicht immer da!:(
     
  10. #9 grauer1591, 25. Mai 2007
    grauer1591

    grauer1591 Guest

    genau, naschkatzl!
     
  11. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    ...das muss Unwissenden wie Alpha und mir doch gesagt werden :D

    Naschi, wenns um deine Züchterin geht, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil :D
     
  12. #11 grauer1591, 25. Mai 2007
    grauer1591

    grauer1591 Guest

    Muss denn der Kropf jetzt vor jeder Fütterung ganz leer sein oder reicht es wenn es mindestens einmal passiert?
     
  13. #12 Saschca, 25. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2007
    Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Okay Grauer :trost: !

    Die Vorgeschichte war mir persönlich nicht bekannt. ...aber der Satz bleibt: eine gute Züchterin kannst du jederzeit anrufen :D...ist wirklich so!!! Naschi wird dir sicher eine gute genannt haben! Also ran ans Telefon... :zwinker:

    ...die Geschichte mit dem Grauen aus Holland ist schon ein dicker Hund...ganz ehrlich 8(

    ...und fleißig weiter berichten!!!:zwinker:
     
  14. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,der Kropf sollte so weit wie möglich leer sein,wenn du ihm um 22.00 Uhr die letzte Mahlzeit gibst,reicht das bis 6.00 Uhr. Tagsüber dann immer füttern wenn der Kropf fast leer ist. Ab der 8-9 Woche kannst du ihm schon mal gekeimte Körner und weiches Obst anbieten,er wird nicht gleich fressen,aber er lernt es schon mal kennen und beim spielen damit ,merkt er irgendwann daß man das Zeug essen kann. Viel Erfolg!
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Grauer,

    ja, der Kropf sollte leer sein.
    Ich habe dir hier mal Themen herausgesucht, wo es um Fütterung und Kropf geht:
    hier, hier, hier
     
  16. #15 grauer1591, 25. Mai 2007
    grauer1591

    grauer1591 Guest

    Danke, erstmal für die lieben und hilfreichen Antworten!

    Also, noch eine Frage:

    Der Kleine ist inzwischen (laut der Züchterin) 6 Wochen und 5 Tage alt, also fast 7 Wochen. Ist es ok, wenn ist den Kleinen in 5 stündigen Abständen, 4 mal am Tag 35 ml Nutribird A19 füttere. Jedoch ist der Kropf nicht immer leer. Wenn ich ihn um 22 Uhr füttere, dann ist der Kropf bis zum nächsten Morgen vollständig entleert. Aber tagsüber nicht so ganz. Kommt das davon, weil ich ihn zu viel füttere??
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ich denke, 35ml ist etwas viel. Hier hatte Cora (die kennt sich aus) geschrieben, dass man max. 30ml geben sollte.
     
  18. #17 grauer1591, 25. Mai 2007
    grauer1591

    grauer1591 Guest

    Ok, danke allerseits! Also, Bird Bene Bac Gel habe ich, kann man das auch zureichen, wenn der Vogel nicht krank ist?
     
  19. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ja, das kannst du geben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln

    wenn ich sowas lese kommts mir hoch.
    Ich habe hier einen 8 Monate alten Grauen sitzen der ähnliches erfahren
    hat. Wurde nicht futterfest verkauft, und falsch aufgezogen.
    Nun hat er Rachitis und Aspergillose, und das mit 8 Monaten.

    Und um welchen Preis???? Um einen süssen schmusigen Grauen zu haben. :+kotz:

    Das musste ich loswerden
     
  22. #20 muldentaladler, 26. Mai 2007
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Was soll das Ganze?

    Ich frage mich immer, worin der Vorteil liegt, ein Vogelküken zu kaufen geschweige denn, abzugeben.

    Wenn schon Handaufzucht, dann in der Gruppe und mindestens 4 Monate lang. Dann sind die Tiere einigermaßen futterfest, kennen andere Vögel und sind auch zahm.

    Bis sie fliegen können gehören sie in ein nisthöhlenartiges Gefäß (Plastkübel o.ä.) und werden mit Aufzuchtfutter gefüttert. Das brauche ich nicht zu wiegen, die betteln schon und hören auf zu schlucken wenn sie satt sind.

    Das ist keine Theorie, sondern langjährig erprobte Praxis. Auch im Lore-Park wird das so gemacht.

    Der vermeintliche Preisvorteil bein Erwerb eines Kükens könnte sich leicht für das weitere Leben des Tieres ins Negative wandeln.

    Im vorliegenden Fall nützt das alles nichts mehr, vielleicht hilft es anderen den gleichen Fehler zu machen.:+schimpf

    Beste Grüße

    E.S.
     
Thema:

HILFE!Hab in der Handaufzucht 7Wochen alten Grauen!Was kann ich nebenbei noch füttern

Die Seite wird geladen...

HILFE!Hab in der Handaufzucht 7Wochen alten Grauen!Was kann ich nebenbei noch füttern - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...