Hilfe ! Halsbandsittich zusammen Führung schief gelaufen

Diskutiere Hilfe ! Halsbandsittich zusammen Führung schief gelaufen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ich habe vor ca. 2 Monaten einen Halsbandsittich gekauft er ist höchstwahrscheinlich ein Männchen So lief alles gut mit ihm er frisst aus...

  1. #1 Octoberlove, 24. März 2015
    Octoberlove

    Octoberlove Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ich habe vor ca. 2 Monaten einen Halsbandsittich gekauft er ist höchstwahrscheinlich ein Männchen So lief alles gut mit ihm er frisst aus der Hand und hat auch so keine Angst mehr vor mir Da ja aber halsbandsittiche nicht alleine sein sollen habe ich gestern noch ein Weibchen dazu geholt (von privat beide nicht Zoohandlung) Coco (Männchen) hat den ganzen Tag Freiflug Möglichkeit so auch heute er ist natürlich sofort neugierig zu ihr (wir haben sie Kiki getauft) natürlich war sie etwas zurück haltender aber nicht böse , coco auch nicht Deswegen haben wir sie auch rausgelassen Sie haben sich überhaupt nicht "gestritten" , eher sah es ziemlich freundlich aus beide haben vor sich hin gepiepst Kiki ist allerdings jetzt in Cocos Käfig und er hat total Angst vor ihr und traut sich nichtmal auf seinen Platz Es sieht auch so aus als würde sie nach ihm schnappen aber eher in Zeitlupe Hat jemand eine Idee was wir jetzt machen können sollen wir sie einfach lassen , ist das normal ? Beide fressen ganz normal, haben auch verschiedene Futterplätze Ach und Kiki frisst auch aus der Hand Ich bitte um schnelle Antworten Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Hallo... Ich verschieben dich mal zu den Edelsittichen.

    P.S.: Ein Punkt hinter jedem Satz macht das lesen und verstehen einfacher. ;)
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nach einem Tag kannst Du gar nichts sagen. Stell sie in zwei nebeneinanderliegende Käfige und lass sie nicht gleichzeitig frei fliegen. Wenn durch die Gitterstäbe freundlicher Kontakt aufgenommen wird, probier gemeinsamen Freiflug und wenn das gut klappt, kommt der Rest von allein. Aber übe Dich in Geduld. Es kann Wochen, oder auch mal Monate dauern. Bei jungen Halsis gehts allerdings meistens doch recht rasch.
     
  5. #4 Cyano - 1987, 25. März 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Das Aufsperren des Schnabels bedeutet wahrscheinlich (ich kann es ja nicht sehen), dass der andere Vogel auf Distanz bleiben soll, oder aus dem Weg gehen soll. Oft wird der neue Vogel von dem anderen Vogel dominiert.
    Wenn ich den Text richtig verstehe, ist das jetzt anders herum. Beim ersten Freiflug sollte man das Vogelziimmer etwas umdekorieren und den Neuling zuerst herunfliegen lassen, damit er schon nach Fluchtmöglichkeiten suchen kann. Der andere Vogel hat dann keinen Heimvorteil und muß sich erst mal neu orientieren. Zur Belohnung kann man dann etwas Besonderes zum Fressen geben. Dann wird der Neuling mit etwas Angenehmen verknüpft.
    Wenn Kiki eindeutig als Weibchen erkennbar ist, Coco aber noch nicht eindeutig als Männchen (Geschlechts-Dimorphismus bei Halsbandsittichen -> Google), dann dürfte Kiki evtl schon geschlechtsreif sein, Coco aber noch nicht. (Jahreszahl auf den Ringen?) Bis Coco geschlechtsreif ist könnte das Probleme geben, aber evtl wird Kiki Coco auch noch etwas bemuttern.

    Geduld, Geduld, Geduld!
     
  6. Jesse35

    Jesse35 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Hi Octoberlove,

    bist Du Dir auch sicher, dass der zweite Halsi ein Weibchen ist? Normaler Weise verteidigt das Männchen doch sein gewohntes Revier. Ich habe eine fast ähnliche Situation mit meinem Pennanten durch, er hatte so Angst vor der/dem Neuen, bis wir endlich gemerkt haben, dass das Mädel doch n Hahn ist und sie schleunigst wieder getrennt haben. Ich denke beide erstmal in getrennten Käfigen dicht beieinander ist eine gute Idee, um das Verhalten zu studieren.

    LG Jesse
     
  7. #6 Cyano - 1987, 25. März 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Dann wäre es ganz gut mal Bilder von den beiden Vögeln hochzuladen.
    Vllt können die Halsi-Experten dann besser abschätzen, ob es Männlein und Weiblein sind.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tanygnathus, 25. März 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Wie groß ist denn der Käfig von Coco?
    Ich frage deshalb nach, weil die Vögel ja auch Platz brauchen um sich erst mal ausweichen zu können.
    Ist Kiki von alleine zu Coco rein?
    Wenn ja sieht es doch so aus als ob sie schon Interesse an ihm hat.
    Sie ist ja nun erst einen Tag da, stell Dir mal vor Dir setzt man mal so eben einen Partner vor und Du mußt nun Deine Wohnung mit ihm teilen:D
    Nein im Ernst, solange die sich nichts tun, und nur einer etwas droht ist doch alles im grünen Bereich.
    Ich würde sie erst mal nur unter Aufsicht zusammen lassen, in der Nacht noch trennen, vor allem wenn Coco noch Angst hat.
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    das kiki in cocos kafig ist, ist das nicht eher ein gutes zeichen?
    konnte es nicht sein das sie einfach gemerkt hat wo das territorium des mannchens ist und es akzeptiert?

    vorausgesehen, wie schon geschrieben, das er reif ist, und die geschelchter richtig eingeschatzt...
    gibt es bei halsis eine gewisse dominanz hahn versus henne oder umgekehrt?
     
Thema:

Hilfe ! Halsbandsittich zusammen Führung schief gelaufen

Die Seite wird geladen...

Hilfe ! Halsbandsittich zusammen Führung schief gelaufen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...