Hilfe! Kanarien- Henne hat nackten Bauch und sitzt im Wasser

Diskutiere Hilfe! Kanarien- Henne hat nackten Bauch und sitzt im Wasser im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe zur Zeit ein Kanarien - Päärchen zu Gast. Die Henne ist, wie ich erfahren habe, seit einiger Zeit ( Monate!) krank. Angefangen hat alles...

  1. Barbara79

    Barbara79 Guest

    Habe zur Zeit ein Kanarien - Päärchen zu Gast. Die Henne ist, wie ich erfahren habe, seit einiger Zeit ( Monate!) krank. Angefangen hat alles damit, dass sie oft tagelang am Boden saß ( bzw. sitzt). Sie ist sehr dünn und sieht ziemlich gerupft aus. Am Bauch hat sie gar keine Federn mehr. Bauchhaut und Beine sind gerötet. Sie sitzt oft stundenlang im Wasser. Sie frißt normal. Kot normal ( evt. etwas dünn). Sie hatte früher starken Nisttrieb und sogar GESUNGEN! An manchen Tagen ist ihr Verhalten wieder normal. Sie ist eigentlich orange, hat jetzt aber unterhalb von einem Flügel braune Federn bekommen.
    Die Besitzer waren schon x-mal bei verschiedenen TÄ, keiner konnte helfen oder überhaupt erkennen, welche Krankheit das sein könnte.
    Kann mir jemand sagen, was Cleopatra fehlt?
    Könnte das eine Allergie sein oder eine Kortison-Überproduktion?
    Kenne mich mit Federviechern absolut gar nicht aus, die Kleine tut mir aber so leid!! :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 4. November 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Barbara

    Ich kann mir ehrlich gesagt wenig bis nichts vorstellen.
    Eine "Kortison- Überproduktion" gibt es nicht. Für Vögel ist Kortison Gift, sie sterben daran wenn es ihnen verabreicht wird.
    Eine Allergie ist mit ziemlicher Sicherheit auszuschließen, so was ist höchst selten, kommt so gut wie nie vor.
    So wie Du es beschreibst könnte das eine Dermatitis sein. Allerdings ist mir die Ursache völlig unklar. So etwas kann durch eine Erkrankung eines inneren Organes hervor gerufen werden. Ist jedoch auch nur eine Vermutung.
    Du schreibst daß die Halter schon bei verschiedenen Tierärzten waren. Hier ergibt sich das Problem daß es nur wenige vogelkundige Tierärzte gibt. Vogelkunde gehört beim Studium nicht dazu. Dementsprechend ist das Wissen der allermeisten Tierärzte.
    Wir haben hier Listen von vogelkundigen Tierärzten. Allerdings ohne Gewähr, wir müssen uns auf die Angaben der User verlassen.
    Du kannst mal hier schauen: http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=4849&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de

    Alles was ich Dir anbieten kann wäre die Option in der Apotheke eine unparfümierte Ringelblumensalbe auf der Basis von Melkfett zu kaufen und die nackten Hautpartien und die Beine damit dünn einzureiben. Das heilt mit Sicherheit den Vogel nicht. Es verhindert aber einen augenscheinlich vorhandenen Hautreiz ( sitzen im Wasser). Immerhin wäre das bestimmt schon mal eine Linderung für den Vogel.
    Zusammenfassend vermute ich eine innere Erkrankung. Dafür sprechen die nackten Stellen und die braunen Federn.
    Ob und wie Cleopatra zu helfen ist kann ich Dir auch nicht sagen. Bei so kleinen Vögeln ist es oftmals sehr schwierig.
     
  4. Barbara79

    Barbara79 Guest

    Danke für Deine Hilfe, Alfred!

    Allerdings weiß ich nicht, wie/ob ich Cleopatra wirklich ( regelmäßig) eincremen sollte, da sie sehr scheu ist und sie das sicher sehr stresst.
    Auf die Idee mit der Kortison -Überproduktion bin ich gekommen, weil es bei Hunden ein Krankheitsbild gibt, das dem von Cleopatra gleicht und das auf einer körpereigenen Überproduktion beruht.
     
  5. #4 Distelfink Piep, 5. November 2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Wenn Du den Raum abdunkelst, kannst Du Deinen Vogel einfach von der Stange pflücken. Ich habe auch fünf Kanarien über 14 Tage behandeln müssen. Das geht ziemlich stressfrei. Du kannst Deine Cleo dann eincremen.
     
  6. Maria

    Maria Guest

    Und das Badewasser täglich bitte nur für 20 - 30 Minuten anbieten, danach abnehmen. Die Kanarien gewöhnen sich schnell an solche Zeiten und nutzen sie dann. Wenn sie im Trinkgefäß badet, dann bitte das Trinkgefäß austauschen (es gibt welche mit "Dach", wo die Tiere nur den Kopf reinstecken können):
     
Thema: Hilfe! Kanarien- Henne hat nackten Bauch und sitzt im Wasser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kanarienvogel Henne hat am Bauch keine federn mehr

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Kanarien- Henne hat nackten Bauch und sitzt im Wasser - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  3. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  4. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  5. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...