HILFE-Mein Nymphie hat Haarlinge

Diskutiere HILFE-Mein Nymphie hat Haarlinge im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, brauche drigend Hilfe! Meine zwei Nymphie's haben warscheinlich Haarlinge! Bekam vom Tierarzt das Spray Frontline! Hat aber nicht...

  1. #1 Esther Schmidbauer, 3. Juni 2004
    Esther Schmidbauer

    Esther Schmidbauer Guest

    Hallo, brauche drigend Hilfe!
    Meine zwei Nymphie's haben warscheinlich Haarlinge! Bekam vom Tierarzt das Spray Frontline! Hat aber nicht geholfen!
    Weiß nicht mehr weiter.
    Wer kann mir helfen????????????? 0l
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ute_die_gute, 3. Juni 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Äh, tatsächlich Haarlinge? M.W. sitzen die nur an Tieren mit Fell und nicht an Federvieh (da kann ich mich aber auch irren).
    Und geh zu einem vogelkundigen TA, der Dir nicht so ein Gift als Spray verkauft 0l . Das Zeug macht doch keine Unterschiede zwischen Milben und Nysis.
     
  4. #3 Elke Goldstein, 3. Juni 2004
    Elke Goldstein

    Elke Goldstein Guest

    Versuche Dich mal schlau zu machen ob es auch ohne Gift geht.Es gibt Neem Präparate die bei Mensch Hund Katze gegen Parasiten eingesetzt werden.Es ist aber keine Chemiebombe wie Frontline....
    Gruß Elke
     
  5. #4 Alfred Klein, 3. Juni 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Also, Haarlinge können es kaum sein.
    Ich denke es sind eher Federlinge, das ist eine Art Laus. Oder es sind Federmilben, nach dem was Du geschrieben hast bin ich im Zweifel ob Dein Tierarzt das unterscheiden kann.
    Sieht man die Viecher denn? Federlinge werden bis zu fünf Millimeter groß, man kann sie also mit dem bloßen Auge erkennen. Milben sind sehr viel kleiner und sind ohne Lupe kaum zu sehen, man merkt eher an den Auswirkumgen wie zerfressene Federn daß welche da sind.
    Gegen Federlinge gibts es z.B. Ecto-Care, ein giftfreies Mittel welches auf die Nackenhaut aufgebracht wird. Das wirkt auch gegen Milben.
    Gegen reine Milben gibt es noch Ivomec, das wird ebenfalls auf die Nackenhaut aufgebracht, ist aber nicht giftfrei. Auch Frontline gibt es als Spot-on- Präparat und das wird dann ebenso wie die anderen Mittel auf die Haut aufgebracht.
    Benutze bitte keine Spray´s, die Vögel atmen das ein und werden krank davon, können regelrecht vergiftet werden. Kein auch nur einigermaßen vogelkundiger Tierarzt würde ein Spray einsetzen.
     
  6. Randall

    Randall Guest

    Hallo Alfred,

    kommt bei Sprays nicht auch noch die massive Verdunstungskälte durch den enthaltenen Alkohol ins Spiel?

    Also ich krieg immer ziemlich kalte Hände, wenn ich mir Kadox (hat sich bei mir als beste Waffe gegen Haarlinge bei Meerschweinchen herausgestellt) in die Hände sprühe um anschließend das Tier durchzuwuscheln.

    Durchwuscheln geht ja beim Vogel nun mal schlecht, von daher käme mir Einsatz von Spray direkt am Tier gar nicht in den Sinn.


    Viele Grüße,
    Franziska
     
Thema:

HILFE-Mein Nymphie hat Haarlinge