Hilfe!Nun noch Rosenköpfchen!

Diskutiere Hilfe!Nun noch Rosenköpfchen! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ich wieß, passt hier nicht so wirklich rein aber muss es mal loswerden. hatte euch ja von ner bekannten erzählt, die nur einen einzelnen welli...

  1. #1 Wellensittich06, 11. Juni 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    ich wieß, passt hier nicht so wirklich rein aber muss es mal loswerden.
    hatte euch ja von ner bekannten erzählt, die nur einen einzelnen welli und einen einzelnen nymphi hält.
    sie hatte sich den nur geholt, da sie wusste ich habe welche.
    nun hat sie meien vor kurzem gesehen udn meinte, sehen ja toller aus und so schön und shclank.
    muss sagen ihrere ist größer als meine und auch von anfang an dicker.
    nun war sie wieder im zooladen heute und meinte dort gabs auch so schöne wie ich hätte, schade, dass ich meinen nun schon habe.
    dort gab es aber auch rosenköpfchen.
    ich wieß, dass man die zu zwiet halten muss, wenigstens das weiß sie, sehen schön aus und sind nicht so laut wie nymphen.
    wenn mein nymphi nicht mehr ist, hole ich mir rosenköpfchen, kosten zusammen 75 euro.
    ich meine, hallo, was soll das denn?
    erst haben wollen und sich dann schon wieder die nächsten ausgucken da sie shcön sind wie ein kind das ein neues spielzeug sah und das alte nicht mehr gefällt!

    gruß
    sorry musste ich los werden bei so etwas komtm mri echt die wut!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 feuersalamander, 11. Juni 2006
    feuersalamander

    feuersalamander Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63150 Heusenstamm
    Du hast recht, solche Menschen gehört die Tierhaltung verboten!!!!
    Wäre es nicht eine Idee, wenn du ihren Nymphen zu dir holst, damit er nicht so alleine ist? Und ihr dann begreiflich machst, dass ein Welli nur wirklich mit einem Welli glücklich wird?
     
  4. #3 Wellensittich06, 11. Juni 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    shcon versucht sie gibt ihn mir einfach nciht her.
    und dem welli denke ich ist eh nciht mehr zu helfen shcon sehr dick da kein freiflug und die nägel schon gebogen da sie zu lang sind sie sie aber nciht shcneidet da sie ihn fagen müsste es aber nciht möchte.
    sieht echt böse aus voll gebogen.
    und sie meint eben dass rosenköpfchen einfacher zu halten sidn finde ich nicht deren ansprüche noch shclimemr haeb ja nachgegooglet schade solche tiere tun mri leider auch leid wnen ich sehe wie glücklich meien sidn wenn auch nicht zahm.

    gruß
     
  5. #4 dunnawetta, 11. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Wellensittich,
    verstehe gut, daß Dir bei dem Verhalten Deiner Bekannten die Galle hochsteigt. Andererseits ist das die Chance für den Nymphi und den Welli, da raus zu kommen. Wenn sie von den Agas wenigstens weiß, daß man die zu zweit halten soll, ist das mehr als sie von Nymphies und Wellis zusammen weiß und anzunehmen bereit ist. Die taktisch geschickteste Haltung wäre vielleicht, Ihr Nymph und Welli abzuschwatzen, weil dann nichts mehr zwischen ihr und den Agas stehen würde. Sag ihr halt, daß so ein Nymph noch ewig leben kann. Und Nymphen und Wellies absolut nicht mit Agas könnten und Du hättest da gerade einen guten Platz an der Hand. Allerdings müßte man da noch ein Phase einschalten, wo man ihr einredet, daß Vögel ja soooo viel Dreck machen und das ganze ja wegen der Vogelgrippe auch nicht ungefährlich wäre und dergleichen "Wahrheiten" mehr. Ich denke, die denkt sowieso nur an sich, und in gewisser Hinsicht ist sie wie ein Kind, allerdings wohl nicht so unschuldig. Schade, daß es oft die falschen mit einer Allergie trifft.
    Liebe Grüße Anne
     
  6. #5 Wellensittich06, 11. Juni 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    ja leider nur, allgemein sehe ich das ja nciht ein, wieso sie sich dann wieder neue vögel holen darf wenn sie von deren haltung ja noch wneiger weiß.
    sie sagt sogar deren käfige würden auch reichen wie den sie grade für den nymphe hat da die ja kleiner sind.
    ich meine das iost doch naiv.
    ja sie wieß dass nymphen alt werden.
    aber sie meint ihm gehst auch gut denn er gibt zunge und gibt ihr küsschenw ass ie toll findet aber mir schon zu denken gibt leider.
    werde es aber mal trotzdem versuchen wegen den vögeln auch wenns mti dem welli schwer werden wird ist siet 5 jahren kein fliegen und keine wieteren wellis gewöhnt.
    auch erstmal das mti den krallen wird schwer ob man die noch ohne schmerzen schinedien kann werde mti dem dann wenn eh erstmal zum arzt durchchecken lassen.
    auch wird er das fliegen erstmal wieder lernen müssen vor fettheit und kein fliegen die ganzen jahre wird ers nicht mehr können denke ich.
    nun wieß cih aber eins nicht wa smir an ihm auffile, vielleicht wisst ihrs.
    er mausert sehr oft finde ich und doll.
    auch habe ich gesehend ass er an einen stellen sogar rot und khl ist ich meine so doll kann doch kein vogel mausern oder?
    also man siehst nciht o extrem nruwenn man genau hinschaut und er den kopf nach unten beugt ist mehr so hinten am hals.
    auch hat er sich beim putzen kleinere federn selber weggemacht, ist das normal?

    ich dneke das argument mti den nymphen und köpfchen zusammen wird bei ihr nciht fruchten da sie eh alle in extra käfigen sind und eh nei raus kommen also sich nie bewegnen werden denke dieses argument wird nicht fruchten werde ich wohl anders versuchen müssen.

    gruß und danke fürs zuhören!
     
  7. cmc

    cmc Guest

    Das ist schrecklich! Aber eine gute idee von dunnawetta ist gut!
    Erzähl ihr so viel schlechtes wie möglich über die vögel und wenn du den charakter der bekannten kennst also zb. sie ist sehr auf sauberkeitbezogen, dass du ihr erzählst die köpfchen machen wahnsinnig viel dreck(machen wirklich mehr als nymphen) usw. vielleicht kannst du damit wenigstens die "kommen bald vögel" retten.

    lg
     
  8. #7 Wellensittich06, 11. Juni 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    ja werde mein glück versuchen und euch berichten.
    werde diese woche mal wieder vorbei gehen einfach als ob ich wieder reden würde wollen dann verplappert sie ich meist.
    aber wieso machen diese köpfchen denn mehr dreck?
    sie sagt schon immer der nymphi macht mehr dreck als der welli obwol ichs nciht behaupten aknn kann nru an dem zu kleinen käfig liegen aber mal schauen ich hoffe hab erfolg.
    man wird sehen werde ech uf jeden fall auf dem laufenden halten.
    ich hasse eh zooläden wieso darf so etwa süberhaupt geen und tiere verkaufen grauenvoll.

    gruß und schönene abend und woche wünsche ich noch.
     
  9. Miffa

    Miffa kleiner Chaot

    Dabei seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Wiener Neustadt
    Hi!

    Ich hoffe du schaffst das! :zustimm:

    Rosenköpfchen machen nicht soviel dreck wie andere! Sie sind nur etwas anders *g*, z.B. stecken sich die Weibchen Zeitungspapier sowei Zweige ins Gefieder und sie sind lauter als andere und agressiver, aber es sind keine Sittiche sondern Zwergpapageien....das ist der Unterschied!

    Ich hoffe bei deiner Bekannten machts hoffentlich *klick*
     
  10. Nas

    Nas Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Du schreibst am Anfang, Rosenköpfchen sind nicht so laut wie Nymphies. Das kann ich so nicht unterschreiben.

    Cassini kommt ja auch aus 12 Jahre Einzelhaltung ohne Freiflug in einem viel zu engen Käfig. Ich denke, der Knackpunkt kam, als ich erzählt habe, wie alt Nymphies werden können. Übertreib ruhig ein wenig (35+). Ich hatte auch mal ne Freundin, die sich dieselben Tiere anschaffen musste wie ich. Ich hab sie dann mal fast rausgeschmissen, weil sie meinem liebsten Welli die Füßchen festgehalten hat, so dass er nicht wegfliegen konnte. Und das, obwohl er ihr sein Vertrauen schenkte und auf ihre Hand gekommen war. Dem Welli kannst du auch helfen, glaub mir, sobald er einen Partner bekommt ist er wie ausgewechselt. Krallen etc, das kann man schon in den Griff kriegen. So, wie sie sich über die Lebensweise ihere Tiere informiert, hat sie sicher auch nicht die richtigen Dinge (Mineralien, Vitamine) gefüttert.
     
  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Rosis leiser als nymphen??
    hmmm*kopfkratz*..ist das ne fangfrage??? :)

    nagut wenn hier ALLE nymphen schreien dann hört man die rosis KAUM...lol

    hast aber echt ne tolle freundin..wie nennt man das noch?ß Animal Horter glaube ich ..bezw einfach sammler...* kotzsmilie such*
     
  12. #11 Wellensittich06, 12. Juni 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    ´hallo,
    naja das mit den köpfchen dass die leiser sind sagte ja die bekannte nicht ich.
    ich kenne mich mir denen ja nicht aus und für mich wären sie auch nichts für mich sind die nymphen lieber was.
    aber wie gesagt gehe diese woche eh dahin habe da schon so meine tricks und sie freut sich ja auch immer, mir wieder das neuste von den tieren zu sagen, was mich dann graust.
    habe übrigens mal paar fotos von den vögeln und käfigen gemacht füge ich demnächst mal ein.
    ich wieß nur nicht, wie man zu große und gebogene krallen schneiden kann, will auch ncihts falsch machen lieber zum arzt denke ich ist besser.
    mineralsteine?
    ne denke nicht auch keine zweige zum beknabbern oder obst oder so das ist mri schon aufgefallen.
    auch ist der welli einfach zu dick werdet ihr beim nächsten mal selber sehen bis denne,
    gruß
     
  13. #12 Wellensittich06, 12. Juni 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    hi,
    hier die versprochenende fotos.
    das erste ist der welli käfig mti vogel der 2. ist der nymphenkäfig und das 3. foto der nymph selber.
    ich finde er ist allgemein größer und dickerl als die anderen nature.

    gruß
     

    Anhänge:

  14. #13 Wellensittich06, 12. Juni 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    hier die anderen hatte ich beim ersten mal vergessen.
     

    Anhänge:

  15. Yumi

    Yumi Guest

    Also da bekomme ich ja wirklich einen dicken hals!!! So kleine Käfige und dann noch voll gehängt. Die armen. Kann man da wirklich nichts tun? Kannst du sie eventuel vielleicht nicht übereden, eins der Tiere herzugeben und dafür ein zweites zu holen. Eigentlich müsste man solche Menschen Anzeigen. Dann bekommen die Tiere ja nicht mal Freiflug, wieso eigentlich? Das verstehe ich wirklich nicht. Wieso hat diese Dame überhaupt Haustiere, wenn sie so oder so nur im Käfig rumsitzen? Das verstehe ich nicht. Gerade Vögel, die Fliegen müssen.

    Also da dreht sich mein Kopf und ich bekomme kopfschmerzen, wenn ich an die armen kleinen denke. Man sollte diese Damen einsperren, damit sie mal nachvollziehen kann, wie es ist.

    SIe soll sich doch wenigstens eine Zimmervoliere für die beiden kaufen. Das wäre doch immerhin etwas. Damit die armen ihre Flügel wenigstens ausstrecken können.

    Mir fehlen die Worte.

    Drücke dir ganz fest die Daumen.
    Liebe Grüße
    yumi
     
  16. PeeP

    PeeP Guest

    Die zwei tun mir wirklich leid.

    Aber Wellensittich06 schau bitte demnächst erst nach was du geschrieben hast, weil sowas von "undeutsch" und mit sovielen Rechtschreibfehlern habe ich lange nicht mehr gesehen.

    MfG
    PeeP
     
  17. #16 dunnawetta, 12. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Wellensittich,
    ich glaube, da kriegt nicht nur Yumi nen Hals. Der Welli ist, soweit das zu erkennen ist, tatsächlich zu dick. Wenigstens haben beide Mineralsteine. Sag mal, wenn sie Dir alles nachmacht,tiermäßig, hast Du ne Außenvoli? Falls nicht, wärs nicht möglich eine zu bauen und ihr dann vorzuschwärmen, wieviel sauberer Deine Wohnung doch jetzt ist, seitdem die Bande draußen ist??? Ihre Haltungsbedingungen sind wirklich alles andere als o.k.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  18. #17 Wellensittich06, 12. Juni 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest


    wieso keinen freiflug ja.
    sie sagt die kacken überall hin wenn die fliegen würden und machen dann dreck mti den federn.
    eins ihree wellis von damals wurde sogar 15 jahre alt auch unter den bedingungen aber leider sieht sie deswegen nicht ein, dass es falsch ist, denn ihnen gehts ja gut sonst wären die anderen ja nicht so alt geworden etc.
    nein, ich habe keine außenvoli ich habe ne zimmervoli, aber die habe ich extra groß gemacht damit die kleinen platz haben auch die nymphen obwohl sie lieber mehr draußen sind als drinnen finden es draußen viel schöner.
    damals als sie mir sagte sie hätte nen großen käfig dachte ich wau gelernt aber als ich den sah traf mich der schlag sie meinte, naja größer als mein andere vom welli ist der ja, also groß.
    auch wegen voli habe ich schon gesagt den platz habe ich dazu ja nicht, bin ja kein zooladen.
    eins hatte ich nich vergessen zu sagen, der welli steht in der küche auch da habe ich shcon was gesagt aber da sie eh kaum kocht meint sie ist das ok.
    wie gesagt werde diese woche am do. gehe ich hin alles versuchen, zumindest dem nymphen zu helfen denn der ist gerade mal nen monat da und da kann man noch mehr erreichen und vielleicht kann man für den welli auch noch wa stun, ist auch knapp bald 6 jahre alt.
    sie sieht eben auch nicht ein, dass sich ihre tiere so alleine fühlen, denn der nymphi gibt ihr küsschen und zeigt die zunge und kommt wenn sie ruft naja was anderes hat er ja nicht wenn der schon die töne manchmal vom welli nachmacht und draußen nach den singenden vöglen ruft, was meine nciht machen, haben ja sich.

    achso sorry wegen den fehlern aber ich schreibe schnell und bin sauer dann passiert das schon mal aber ich werde mich bemühen in zukunft.
    gruß
     
  19. #18 Tina Einbrodt, 12. Juni 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    oh man, so kleine Käfige und so voll gepropft. Und dann noch auf dem Boden. Warum machen sollche Leute sowas????
    FInde ich aber super, das Du da dran bleibst. Ich drücke Dir die Daumen, das Du nach und nach Erfolg bei Deiner Bekannten hast :zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wellensittich06, 12. Juni 2006
    Wellensittich06

    Wellensittich06 Guest

    danke ich hoffe ich habe auch erfolg.
    naja das vollgestopfte meint sie ja in der sicht nicht böse sondern dass sie etwas zum spielen haben.
    aber ein muss ich berichtigen.
    ist kein boden sondern das eine ist die küchenarbeitsplatte und das andere ne wohnzimmervitrine.
    sieht nur bissle undurchsichtig aus.
    gruß
     
  22. Nas

    Nas Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    In der Küche!!!!!!!!!!!!!!! Sie weiß doch hoffentlich, dass die Teflondämpfe bei Vögeln zu schwersten Vergiftungen führen, weil sich das Gift über die Luft in den Luftsäcken festsetzt! Das ist in Teflonpfannen, bei Raclette... GANZ WICHTIG! NIEMALS TEFLONDÄMPFE BEI VÖGELN!

    Und zu den Käfigen: Da kräuseln sich meine Zehennägel wenn ich sowas sehe, ohne Witz! Hast du dir mal überlegt, den Tierschutzverein zu kontaktieren? Weiß jemand, ob das was bringt? Die gute Frau soll mal lesen, wieviel Platz ein Paar Nymphies ohne Freiflug braucht: MINDESTENS 2x2x1m! Oh, so sauer war ich schon lange nicht mehr!8(
     
Thema: Hilfe!Nun noch Rosenköpfchen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tierschutzvereine kleintiere rosenköpfchen

Die Seite wird geladen...

Hilfe!Nun noch Rosenköpfchen! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...