! Hilfe ! Plötzlicher Tod

Diskutiere ! Hilfe ! Plötzlicher Tod im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi Leute! Irgendwann heute im laufe des tages ist einer meiner Rußköpfchen gestorben! Ich habe 4 Rußköpfchen, also 2 paare. Was soll ich...

  1. scm

    scm Guest

    Hi Leute!

    Irgendwann heute im laufe des tages ist einer meiner Rußköpfchen gestorben!

    Ich habe 4 Rußköpfchen, also 2 paare. Was soll ich nun machen, sein Partner sitzt nur noch da und hat den kopf in der schlafhaltung...

    Ich kann mir das nicht erklären weshalb er gestorben ist, weil er gerade der fitteste war und gestern abend noch wild durch die Wohung geflogen ist.

    Wie groß sind die chancen das ich ihn einfach austauschen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    bei mir wären es max. 10 Tage "Garantie" alles andere würde ich ablehnen. Da die Vögel in einer reiner Wohnunghaltung vielen Gefahren ausgesetzt sind..

    daher verkaufe ich konsequent keine Vögel mehr an reine Wohnungshalter, ausser ich kenne sie persönlich..
     
  4. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo!

    Ich vermute das der Vogel irgendwo dagegen geflogen ist beim Freiflug und deshalb plötzlich verstarb.

    Eine Neuverpaarung kann sehr schnell gehen, aber Sie kann auch sehr lange dauern.
     
  5. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo scm,

    es wäre schon hilfreich, wenn man mehr über die Umstände des plötzlichen Todes erfahren würde. Was denkst du, an was er gestorben ist?

    Lässt du den toten Vogel untersuchen? Das ist immer hilfreich, weil es Klarheit verschaffen kann, was die Ursache war.

    Es ist schon normal, dass der Partner trauert.

    Klar, du kannst ihn "austauschen". Nur gibt das keine Garantie, dass die beiden neuen Vögel harmonieren.
     
  6. #5 EmmaBobbi, 26. März 2007
    EmmaBobbi

    EmmaBobbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Hallo scm,
    erstmal mein herzliches Beileid!
    Also ich hab das so verstanden, dass du nicht den Trauernden, sondern den Verstorbenen "austauschen" willst, oder?
    Einen neuen Partner eben, oder hab ich das falsch verstanden?!

    Viele Grüße
    Ina
     
  7. MiGGer

    MiGGer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo scm,

    erstmal mein Beileid!

    Würde ich empfehlen. Falls es sich doch um irgendeine Krankheit handelt, auch wenn Du vorher keine Symptome beobachtet hast, könnte das Deine verbleibenden vor Schaden schützen.

    Gruß
    Michael
     
  8. scm

    scm Guest

    So hab mich gestern noch mit dem Züchter in Verbindung gesetzt und eine neue Dame ist gestern noch eingezogen. Ich hoffe er akzeptiert den neuen Partner schnell.

    Er ist nirgends gegen geflogen, denn er lag ihm Käfig. Der Züchter hat sich das tote Tier angesehen und auch nichts auffälliges gefunden ausser die robuste Statur. Vorerst sind sie daher auch auf Diät, also überhaupt keine Sonnenblumenkerne mehr, nur noch Früchte und das normale Futter ohne Leckerlis...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo scm,

    Sonnenblumenkerne sind für Agas nicht das richtige Futter. Abgesehen davon, dass sie oft verpilzt sind, sind sie viel zu fett.
    Mit (Zitat) "robuste Statur" meinst du wohl: der Vogel war total verfettet. Was hat der Aga gewogen?

    Geeignetes, Sonnenblumenkern- freies Agafutter ist zum Beispiel bei futterkonzept.de erhältlich, oder z. B. bei birdbox.de.

    Es gibt günstige, brauchbare Bücher über Agas, vielleicht das von Alexandra Broich (das kostet € 7,90): Unzertrennliche. Agaporniden vital & farbenfroh (GU TierRatgeber).

    Dieses Buch (und andere) hilft sehr, solche Dramen zu vermeiden und Agas länger leben lassen.
     
  11. scm

    scm Guest

    Danke für die Internetadressen, das Buch haben wir schon. Die Sonnenblumenkerne waren halt mit im Futter drin das man bei dem Fressnapf bekommt. Sortieren sie jetzt aus....
     
Thema: ! Hilfe ! Plötzlicher Tod
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tod hilfe

    ,
  2. agapornide plötzlich gestorben

Die Seite wird geladen...

! Hilfe ! Plötzlicher Tod - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...