Hilfe!

Diskutiere Hilfe! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ich brauche dringend Hilfe! Bei meinem Weibchen bluten die Federn links und rechts :-( Sie ist ziemlich schüchtern, daher kann ich auch...

  1. Put-Put

    Put-Put Guest

    Hallo

    Ich brauche dringend Hilfe! Bei meinem Weibchen bluten die Federn links und rechts :-( Sie ist ziemlich schüchtern, daher kann ich auch kaum Salbe ran tun. Und wenn ich ein bisschen ran tue, dann erschrecke ich Sie und fliegt weg, was noch mehr Schaden anrichtet. Die nägel müssen auch mal geschnitten werden, aber Sie ist zu schüchtern :-(

    Ich bitte um Antworten!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pamela

    Pamela Guest

    Hallo PUT-PUT,
    habe gerade Deinen Beitrag gelesen, ich würde Dir empfehlen am Montag einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen auch wenn Dein Welli schüchtern ist, der kann dann auch die Krallen stutzen. Wenn Dein Welli aber weiterhin Blut verliert solltest Du vielleicht auch zum Notdienst gehen. Adressen von vogelkundigen Ärzten findest Du im Vogelkrankheitenforum als TOP-BEITRAG ganz oben. Was ich Dir auch empfehlen kann ist Deine Frage noch einmal im Vogelkrankheitenforum zu posten, vielleicht kann man Dir da mehr dazu sagen.
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Put-Put,

    du sagst, die Federn bluten - richtig bluten tut es nur, wenn die Federn sehr weit unten abbrechen. Ist, oder war das der Fall? Wodurch sind sie abgebrochen?
    Oder hat die Henne ein sehr helles Gefieder und ist in der Mauser? Dann kann es sein, daß beim Herauswachsen der neuen großen Flügelfedern ein wenig Blut austritt. Beim dunklen Vogel sieht man das nicht, aber bei meinen Lutinos konnte ich so etwas auch beobachten.
     
  5. #4 Christian, 16. März 2003
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Put-Put,

    zunächst mal kann ich Pam nur recht geben ... im Krankheiten-Forum würdest Du auf diese Frage mehr Antworten erhalten und vor allem schneller, was hier nötig gewesen wäre ... ich hoffe die Blutung hat schnell genug von allein aufgehört.

    Was natürlich auch ein Problem ist ... wir können hinsichtlich der Blutungsursache nur spekulieren, da Du dazu nichts genaues erwähnt hast ... da Du auch von zu stutzenden Krallen schreibst, könnte man vermuten, daß der Vogel sich blutig gekratzt hat ... ist das der Fall?

    Was die zu stutzenden Krallen angeht, fahr zum Tierarzt und laß es da machen.

    Für die Zukunft würde ich dringend Naturäste als Käfigstangen empfehlen, damit die Krallen sich natürlich abnutzen können. Geeignete Äste bekommst Du in gut sortierten Zoo-Läden, dann ist es auch die richtige Holzsorte und sie sind auch ungezieferfrei.
    Solltest Du allerdings bei Dir in der Gegend nirgendwo Äste kaufen können, findest Du Hinweise zu geeigneten Holzarten bei Birds-Online ... der Durchmesser sollte variieren und etwa 13-22mm betragen und die Bäume von denen sie stammen sollten nicht in der Nähe von Industrieanlagen oder Straßen stehen.
    Wichtig ist auch, sie vor Gebrauch gründlich mit klarem heißen Wasser abzubürsten und um Ungeziefer vorzubeugen, sie im Backofen zunächst zu erhitzen ... aber aufpassen, daß es nicht kokelt.

    Meld' Dich doch noch mal wegen der Blutungen und gib noch mehr Infos ... am besten gleich im Krankheiten-Forum.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...