Hilfe

Diskutiere Hilfe im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Moin Leuts, hoffe das ich hier richtig bin, ansonsten Mods bitte verschieben. Wir haben seid gestern einen neuen Hausbewohner, unser Junior hat...

  1. #1 Rumpelkammer, 12.07.2004
    Rumpelkammer

    Rumpelkammer Guest

    Moin Leuts,
    hoffe das ich hier richtig bin, ansonsten Mods bitte verschieben.
    Wir haben seid gestern einen neuen Hausbewohner, unser Junior hat in einer Bushaltestelle, neben seinem Zerstörten Nest einen Wilden Jungvogel gefunden. Naja als Tierfreund hat er ihn mitgenommen und meine Frau ihm gleich ein neues Nest gebaut. Mittlerweile hat er seine Scheu verloren und schreit sich die Kehle aus dem Hals wenn er außerhalb seines Zimmers etwas wahr nimmt. Er wird zur Zeit mit Wasser getränktem Brot gefüttert, immer kleinste Kügelchen. Es scheint ihm recht gut zu bekommen, aber bin mir nicht sicher ob es das Richtige für ihn ist.
    Nun zu meinen Fragen:
    1. Zu welcher Gattung der kleine Schreihals gehört?
    2. Womit bzw. mit welchem Futter können wir ihn durchbringen?
    Hier mal 2 Bilder, um den Zwerg zu Identifizieren.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Dank Euch im Voraus, auch wenn bei uns im Hause die Katzen das Regiment haben, soll der Kleine überleben.
     
  2. iskete

    iskete Guest

    Hallo!

    Das ist ein Hausrotschwanz. Er ist ein reine Insektenfresser. Bitte lies in www.wildvogelhilfe.de .
     
  3. #3 Rumpelkammer, 12.07.2004
    Rumpelkammer

    Rumpelkammer Guest

    Besten Dank,
    bin durch andere Beiträge in diesem Forum schon auf die Seite gekommen und stelle mir gerade vor wie meine Frau ab morgen mit der Fliegenklatsche durch den Garten rennt :D .
     
  4. #4 Raymond, 12.07.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Rumpel,

    du kannst auch lebende tiere bestellen die telefonnummer findest du auch in der wildvogelhilfe. so muss deine frau nicht durch den garten rennen ;)
     
  5. #5 Rumpelkammer, 12.07.2004
    Rumpelkammer

    Rumpelkammer Guest

    Feix, en bischen Bewegung tut immer gut*gg*.
    Ne hab mir von der Wildvogel page die ganzen Seiten für die Aufzucht ausgedruckt und es wird wohl so einiges in den Mixer kommen was Frau ned wissen sollte *gG*. Denke wir werden den Zwerg schon durch bekommen.
     
  6. #6 Raymond, 12.07.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    nur das dumme an diesem sommer wir haben fast nichts fuer das sich das rennen lohnt ;)

    ich vermute in diesem alter brauchst du nicht mehr viel zu mixen , der kann schon am stueck schlucken :D
     
  7. #7 Rumpelkammer, 12.07.2004
    Rumpelkammer

    Rumpelkammer Guest

    meinst der iss schon so alt das er keinen brei mehr braucht ?
     
  8. #8 nudelapache, 13.07.2004
    nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Rumpel,

    ich habe seit ca. einer Woche zwei Amseln.
    Geht leichter als ich gedacht habe, man kann täglich ihre Entwicklung beobachten.
    Ist echt wahnsinn.
    Vor einer Woche waren sie noch zwei kleine Piepmätze mit kaum Federn und jetzt sitzen sie schon auf einem Ast und machen Flügeltraining.
    Habe sie auch bisherr mit einem gemischten Brei groß bekommen und muß nun langsam mit Insekten anfangen ( Igitt ).
    Habe mich Informiert und werde sie wohl noch ca. 2 Wochen bei mir haben.
    Sie können dann hoffentlich in die Freiheit ,mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
    Wir haben sie immer nur gefüttert und dann wieder weg, damit sie sich nicht an uns gewöhnen.
    Ich wünsche Dir viel Glück.


    Grüße Nudelapache
     
  9. #9 Rumpelkammer, 13.07.2004
    Rumpelkammer

    Rumpelkammer Guest

    Moin Leuts,
    danke für die Tips. Leider war uns das Glück nicht holt, es hat wohl nicht sollen sein. Werde ihm seine letzte Ruhestätte im Garten her richten. Wünsche allen Anderen mehr Glück als wir es hatten.
     
  10. #10 Raymond, 13.07.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    8o das tut mir leid um dem armen kerle.

    bei meinem zoegling der gestern kam hatte ich heute morgen auch angst in das nest zu schauen. ich habe meinen grossen diese aufgabe zu geteilt, das klitze kleine kueken hat die erste nacht ueberstanden , gott sei dank.
     
Thema:

Hilfe

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Benötige etwas Hilfe / Meise Nestling

    Benötige etwas Hilfe / Meise Nestling: Hallo liebe Vogel-Kenner, vor 5 Tagen wurde bei einem Fußballspiel meines Sohnes ein kleines Vogelküken dreimalig aus dem Nest unterhalb eines...
  2. Spatzen Nestling im Garten gefunden - Bitte um Hilfe

    Spatzen Nestling im Garten gefunden - Bitte um Hilfe: Hallöchen, Wir haben heute auf unseren Gartenplatten einen lebenden Nestling gefunden. Genau an der selben Stelle lag vor 2-3 Tagen ein toter....
  3. HILFE!! Mein Graupapagei ist entflogen

    HILFE!! Mein Graupapagei ist entflogen: Ich bekomme hier zwar erfahrungsgemäß nie antworten, aber einen Versuch ist es Wert: Wir wohnen im Umfeld von Hamburg und mein Graupapagei ist...
  4. Hilfe!!! Kann ich Wachtelküken mit Hühnerküken gross ziehen?

    Hilfe!!! Kann ich Wachtelküken mit Hühnerküken gross ziehen?: Hallo meine Lieben, ich bin neu hier und hätte da mal eine Frage, vielleicht hat ja jemand etwas ähnliches erlebt und kann mir helfen bzw. Tipps...
  5. Ich bitte um Hilfe bei der Bestimmung...

    Ich bitte um Hilfe bei der Bestimmung...: Gesehen und aufgrund der Entfernung schlecht fotografiert in Norddeutschland Kleientnahme Krümse Drage/Elbe