Hilfeee!!!!

Diskutiere Hilfeee!!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Vogelfreunde, kann sein, dass ich hier falsch bin, verschiebt mich einfach!! ich habe vor ein paar Tagen meine Blumen von...

  1. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo liebe Vogelfreunde,

    kann sein, dass ich hier falsch bin, verschiebt mich einfach!!

    ich habe vor ein paar Tagen meine Blumen von draussen in den Wintergarten gestellt, und gerade eben seh ich dass meine Amazone an dem Bäumchen,
    am Stamm die Rinde weg "gefressen" oder nur abgenagt hat!
    Das Bäumchen heisst:

    LANTANA CAMARA

    ohhh gott ich hab solche Angst, kennst sich jemand damit aus, ist es giftig
    für Ama´s ?

    Echt der kleine Scheisser, keine 2 Sekunden kann man den aus den Augen lassen, mein Manni lässt sich nur immer von ihm anstecken!!

    Ich bitte um Eure Hilfe!!

    Danke!!
    LG
    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Es ist tatsächlich eine Giftpflanze, ein Wandelröschen, habe ich nämlich auch draußen.

    Lies mal:
    Zur Giftigkeit:
    Das Wandelröschen enthält zahlreiche Triterpene, deren Grundkörper die Oleanolsäure ist. Es dominieren Lantaden A und Lantaden B. Während es sich bei Lantaden B um einen Ester der 3-Methylcrotonsäure handelt, herrscht bei Lantaden A noch etwas Verwirrung: Teuscher und Lindequist geben Angelicasäure als Veresterungskomponente an, während in anderen Werken (z.B. Frohne und Pfänder) die Struktur als Tiglinsäureester wiedergegeben wird, wie auch in der unten stehenden Graphik.
     
  4. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    ohhh gott und jetzt??

    Was mach ich jeztzt??
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.211
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Ankurei
    deinen Text habe ich auch gerade ergoogelt, aber dann noch bei Botanikus nachgeschaut, dort findet man die Pflanze anscheinend nicht unter giftig für Vögel: klick (unter dem Button "Giftpflanzen für Tiere" / Vögel)
     
  6. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich zu Gegenmaßnahmen gelesen:

    Vergiftungsanzeichen und Gegenmaßnahmen

    Die Symptome sind unterschiedlich. Oft leiden die Tiere unter Erbrechen und Durchfall. Es können aber auch die typischen Schocksymptome auftreten: Kreislaufprobleme, Lähmungen und Ahnliches. Ob ein Tier nach dem Kauen giftiger Pflanzen in Gefahr ist, hängt auch von der Menge ab, die es gefressen hat. Ein großes und schweres Tier kann größere Mengen "vertragen" als ein kleines, leichtes. So schadet der Biss in ein Weihnachtsstern-Blatt einer Katze nicht, mehrere Blätter allerdings können gefährlich werden.
    Handelt es sich um eine leichte Vergiftung, kurieren sich die Tiere selbst . Bei einem schweren Fall müssen sie sofort zum Tierarzt gehen. Er kann zwar nur in den wenigsten Fällen ein Gegengift verabreichen (zum Beispiel bei Rizinus- und Oleander-Vergiftung), er wird aber die Symptome behandeln. Sie sollten in jedem Fall ein Stück der gefressenen Pflanze mitnehmen.
     
  7. #6 Bianca Durek, 14. November 2006
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
  8. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ruf Deinen Vogeldoc doch einfach mal an, schildere ihm die geknabberte Menge und die Art der Pflanze - vielleicht hat er gleich einen Sofort-Tipp zur Hand.

    Ich drück' Dir die Krallen, Angela
     
  9. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ruf bitte erst mal bei deinem TA an.
    Frag ihn bitte was du tun sollst.

    Auch gibt es eine Giftzentrale bei der du nachfragen kannst.

    Wieviel hat sie denn gefressen oder hat sie es nur abgeschreddert?
     
  10. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    die komplette Rinde liegt im Topf,
    gefressen hat er glaub nix.... oh ich bin fix und fertig!!
     
  11. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin,

    ja, stimmt. Da steht nichts von Vögeln, aber vielleicht gehen die auch nicht davon aus, dass Krummschnäbel dran kommen?

    Hoffentlich passiert dem armen Kerl nichts ...

    Gruß, Angela
     
  12. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich doch schon sehr viel besser an.

    Du beobachtest ihn ja sicher mit Argusaugen. Den Doc würde ich aber trotzdem mal anrufen.

    Viele Grüße, Angela
     
  13. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    ohhh Leute, ich danke EUch dass Ihr mir so schnell antwortet!
    Ich bin fix und fertig. Warte gerade auf einen Rückruf von der Giftzentrale
    Habe grade alle Teile gefunden die Stoiber abgenagt hat, ich kann sie vollständig an den Baum setzen, wie ein Puzzle!
    Unser Tierarzt Dr. Richter hat Urlaub, hab dann in Karlsruhe bei Dr. Bürkle angerufen, und die leiteten mich weiter an die Giftzentrale. Sie ruft mich dann zurück! Nun muss ich warten!
    Ich bin fix und fertig!! Und ich muss in 1 1/2 Stunden zur Arbeit!!
     
  14. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    juhhuuuuuuuuu :beifall:
    Ich brauche mir keine Sorgen zu machen!!! Selbst wenn er eine kleine Menge gefressen hat, macht es den Vögeln nichts aus!! Sehr giftig ist es für Rinder, und Schafe!!!

    Vielen Vielen Dank euch allen, das Ihr mir so schnell geholfen habt!!! Die Blume kommt nun trotzdem in ein anderes Zimmer!!

    Danke danke danke!!!

    Liebe Grüße
    Katja
     
  15. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Puhhh, dann ist ja nochmal alles gut gegangen! :dance:

    Ich denke, dass Du darüber sehr erleichtert bist! :zustimm:

    Aber, was lernen wir daraus?? :+klugsche Für Amazonen gibt es nichts, was es nicht gibt :+schimpf ! Wir müssen alle immer wieder unsere Wohnungen, Zimmer, Häuser und ähnliches daraufhin überprüfen, ob auch wirklich ALLES Papageiensicher ist! Denn den Krummschnäbeln fällt leider immer wieder neuer Unfug ein!!!!:zwinker:

    Viele liebe Grüße

    Tanja
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    @Tanja,

    Erleichterung ist gar kein Ausdruck!! Das war eine Sache von 5 Sekunden, ich hab die beiden rausgelassen, Telefon hat geklingelt, ich Telefon geholt, und schon wars passiert! Er hat nur darauf gewartet das ich endlich weg laufe!
    Ich gerate sowieso gleich in Panik bei solchen Sachen, denn vor 1 1/2 Jahren ist mein Paul durch eine Bleivergiftung vom Vorhang gestorben, und mein Manni war bei der Sache auch dabei, doch er hat es wie durch ein Wunder überlebt!!:beifall:
    Und nun werde ich gleich panisch wenn sich nur irgendetwas verändert!
    Stoiber der hat sowieso Hummeln im Arsch!! Ich hoffe er wird bald älter!! (erst 1 1/2 Jahre alt) und die reinste Katastrophe!!:+schimpf
    Wenn Manni auch so wäre, hätte ich nichts mehr anderes zu tun, als hinter den Vögeln her zu rennen :dance:

    Liebe Grüße
    Katja
     
  18. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns ging es vor ca. sechs Jahren auch mal voll zur Sache. Pyka muss eine Pille gefunden haben, die ich zwei Jahre lang gesucht und nicht gefunden habe. Tagsüber habe ich ihr nichts angemerkt, aber abends entdeckte ich eine größere Blutlache unter ihrem Sitzplatz auf einer Tür. Samstag Abend, Vogelarztpraxen natürlich geschlossen, also ab in die Tierklinik, wo ein paar Studenten die Stellung hielten, die erst auf Anfrage hin wussten, um was es sich bei Pyka überhaupt handelt. Vom Tierarzt, den sie privat anriefen, wurde ihnen gesagt, Pyka könne eigentlich nur eine Bleivergiftung haben, wohl durch eine Bleischnur aus Gardinen. Ich wusste zwar noch nichts davon, dass sie besagte Pille gefunden und gefressen haben könnte, aber sehr wohl, dass es in meinem Haus kein Blei gibt.

    Noch während wir diskutiert haben, wurde die Blutmenge in Pykas Kot immer weniger. Sie erhielt eine Injektion, wozu der hinzugezogene Tierarzt geraten hat und einen Behandlungstermin für den nächsten Werktag. Sie wurde dann geröntgt und zum Glück für kerngesund erklärt, denn die Pille hat wohl keine bleibenden Schäden hinterlassen.

    Kann mir jedenfalls vorstellen, wie Du dich vorhin gefühlt hast, zumal Du ja schon sehr schreckliche Erfahrungen mit Gift gemacht hast. Man kann noch so vorsichtig sein - was passieren soll, das passiert offensichtlich trotzdem.

    Viele Grüße, Angela
     
Thema: Hilfeee!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lantaden a und b

Die Seite wird geladen...

Hilfeee!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfeee ! Babys wollen nicht mehr fressen !!!

    Hilfeee ! Babys wollen nicht mehr fressen !!!: Hallo, ich bin kompletter Neuling in Sachen Kanarien und habe diese von meinem verstorbenen Vater übernommen. Nun hab ich Junge. Die ersten...
  2. Brauche Hilfeee!!! was soll ich zum füttern geben?

    Brauche Hilfeee!!! was soll ich zum füttern geben?: Meine nachbarskatze hatte einen baby vogel gefangen was ich noch retten konnte, jetzt wollte ich es füttern weiß aber nicht was ich geben soll,...
  3. Hilfeee!! Taube gefunden und die kann nicht fliegen...!

    Hilfeee!! Taube gefunden und die kann nicht fliegen...!: Ich habe heute eine taube gefunden... Ich konnte die ohne Probleme fangen... Die kann nicht fliegen und sie sieht aus als wenn die bald sterben...
  4. Amselbabys gefunden HILFEEE

    Amselbabys gefunden HILFEEE: Hallo ich heiße Dylan bin 15 und habe heute morgen 3 amselbabys gefunden :traurig: Die 3 sind nur an den Flügeln befiedert...ich habe sie jetzt...
  5. Diamanttäubchen-Gehirnerschütterung! HILFEEE

    Diamanttäubchen-Gehirnerschütterung! HILFEEE: Hallo, Ich habe vor zwei Tagen meine beiden Diamanttäubchen Jungen zum zweiten Mal in meiner Wohnung fliegen lassen, und blöder Weise gar...