Hilfeeee, Räudemilben?!

Diskutiere Hilfeeee, Räudemilben?! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Meine Wellihenne hat schon eine richtig braune Wachshaut, aber gestern als ich Heim kam dann der Schock! Die hälfte der Wachshaut war weißlich, in...

  1. Jolewole

    Jolewole Guest

    Meine Wellihenne hat schon eine richtig braune Wachshaut, aber gestern als ich Heim kam dann der Schock! Die hälfte der Wachshaut war weißlich, in meinem Buch steht das dies evtl. Räudemilben sind, aber sie sind nicht unter Krankheiten aufgeführt, sind die Räudemilben gefährlich oder sind es garkeine? Wenn doch kann man etwas tun, oder gehen die von alleine weg?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 25. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    66... Saarland
    Also, Milben sind das sicher nicht. Die machen sich anders bemerkbar, z.B. als Schorfablagerungen.

    Ich denke eher das sich entweder ein Stück der Wachshaut abgelöst hat oder daß durch hormonelle Einflüsse eine Verfärbung stattgefunden hat.
    Also keine Panik, ich kann keine krankhaften oder parasitären Einflüsse erkennen.
     
  4. Jolewole

    Jolewole Guest

    Danke!

    Ich hab mir meine Wellihenne noch genauer angesehen und bemerkt das die Wachshaut nicht weiß sondern bläulich ist und das die Nasenlöcher weiß umrandet sind, so wie bei Jungvögeln, also DANKE "Alfred Kleiner" hab ich erstmal entwarnung und kann beruhigt schlafen.:bier:
     
  5. Jolewole

    Jolewole Guest

    Danke!

    Ich hab mir meine Wellihenne noch genauer angesehen und bemerkt das die Wachshaut nicht weiß sondern bläulich ist und das die Nasenlöcher weiß umrandet sind, so wie bei Jungvögeln, also DANKE "Alfred Klein" hab ich erstmal entwarnung und kann beruhigt schlafen.:bier:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfeeee, Räudemilben?!

Die Seite wird geladen...

Hilfeeee, Räudemilben?! - Ähnliche Themen

  1. Mehlschwalbe Kaputtes Bein/ Nervenkrankheit ??? Bitte HILFEEEE!!!

    Mehlschwalbe Kaputtes Bein/ Nervenkrankheit ??? Bitte HILFEEEE!!!: Hallo ihr Lieben, wir haben ein Schwalbenbaby gefunden mitten in der Nacht vor ca. 6 Tagen.Er hat sich gut gemacht, frisst und trinkt sehr sehr...
  2. Hilfeeee stieglitz its dick in eine ecke !!!!!!

    Hilfeeee stieglitz its dick in eine ecke !!!!!!: hallo leute, ich habe gestern ein STieglitz mit papier von ein züchter gekauft der sah ganz gesund aus und heute hab gemerkt sein kott ist wie...
  3. HILFEEEE !!!!! Mohren rupfen sich ????? :-(

    HILFEEEE !!!!! Mohren rupfen sich ????? :-(: Hallo, ich bin total verzweifelt seit 3 Tagen rupfen sich meine zwei Mohren . Es sind Geschwister und von April 2010. Der eine ist ein Männchen...
  4. Hilfeeee meine Saphier...

    Hilfeeee meine Saphier...: Hallo Leute, ich habe ein Problem, habe eine Wellidame, Handaufzucht, sie ist am 20.6.2009 geschlüpft, wurde verstossen von iher Mutter, ich habe...
  5. Frontline Benutzen Bei Vögel Hilfeeee!

    Frontline Benutzen Bei Vögel Hilfeeee!: Habe Gestern Meinen ganzen bestand wegen dem rotenvogelmilbe mit frontline behaldelt mit ohrstäppchen leicht ans nacken haut. Wann muss ich die...