Holly's neue Freundin

Diskutiere Holly's neue Freundin im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Da Bindi ja mit Holly Schluss gemacht hat und ausgezogen ist (siehe Bindi-Thread) :nene: kam das Paeckchen, dass vorgestern im Briefkasten lag...

  1. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Da Bindi ja mit Holly Schluss gemacht hat und ausgezogen ist (siehe Bindi-Thread) :nene: kam das Paeckchen, dass vorgestern im Briefkasten lag gerade recht.
    Was hat mir die liebe Chrissie da zum Geburtstag geschickt?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    ...und was sagte Holly dazu?

    - AHHHHHHHHH! Wer bist du denn?

    - Ich hasse dich!

    - Komm ich beiss dir den Schnabel ab! :+schimpf
     

    Anhänge:

  4. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Daraufhin hat der arme Plueschie (verstaendlicherweise) versucht, sich mit weniger gefaehrlichen Lebewesen anzufreunden.

    "Hallo, willst du vielleicht mein Freund sein? Der Rosafarbende da oben beisst!"

    (Inzwischen wohnt Plueschie aber hier bei mir im Buero, wo es am sichersten fuer ihn ist)
     

    Anhänge:

  5. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Petra,

    also ich kann Holly schon verstehen. :D Kaum daß er Bindi los ist rückt schon der nächste Eindringling an - das kann ja nicht gut gehen! :D :D
    Aber vielleicht gefällt ihm ja jetzt die Farbe besser und er freundet sich diesmal im Laufe der Zeit mit dem Neuzugang an.............. :+klugsche
     
  6. #5 little_devil, 8. April 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Hallo!

    Ich muss ja schon sagen(hab den anderen thread auch gelesen),der Holly scheint ein ganz schönes früchtchen zu sein :D

    Dennoch,auch wenn er schwierig ist,süss ist er :zustimm:

    Ein sehr schönes Tier! :zustimm:

    Hmmm :idee:

    Wo ich einmal hier schreibe,hier sind die meisten ja erfahren,was kakas betrifft!

    ich war heute bei uns im Tierhandel,da ich,für meine weniger zickigen Knutschies,was kaufen wollte!

    Dort haben sie auch einen Kakadu,der dort den ganzen tag durch die gegend fliegt,er scheint sehr menschenfixiert zu sein,sie meinte es wäre eine handaufzucht,er ist nicht verkäuflich,sieht aber so gut aus,weder gerupft n.ä...

    Naja nun habe ich hier ja nun still alles ein bissl mitverfolgt,da ich kakas liebe,aber wie gesagt über wenig wissen verfüge was diese kleinen wesen betrifft!

    so jetzt zum Punkt:Ich stand an der Kasse und jeder konnte diesen vogel streicheln,er war auch ganz lieb usw.darauf sprach ich die Verkäuferin an,und frug die Verkäuferin,ob er immer so lieb wäre,oder ab und an mal "agressiv" werden würde

    da sagte sie folgendes zu mir:

    nene der ist aus ner handaufzucht,der wäre das alles gewöhnt,und kakas neigen abolut net zu Agressionen,das würde ich mit graupapageien verwechseln,die wären darin meister,und wären nur auf eine bezugsperson geprägt

    Kakas aber hingegen wären da viel einfacher,als graue!

    nun habe ich ja so einiges verfolgt hier,und so ganz glauben kann ich ihr das ja net!

    Sie lassen den Kakadu auch ab abend dort alleine in einer winzigen Voliere und nehmen ihn nur am wochenende mit heim!

    Sie meinte das würde ihm nichts machen..was meint ihr dazu??

    Ist ein Kakadu wirklich ein Vogel der alles so leicht weg steckt!???

    Sie stellte die Vogelart so dar,als ob sie eine einfache Art wäre,aber was ich hier so las,kann ich mir das net so vorstellen

    hatte mich nur ein wenig beschäftigt!

    Wie gesagt ich mag diese Vogelart sehr,und vielleicht kann ich mir irgendwann auch diesen traum mal erfüllen,aber erst dann wenn ich genug wissen,Zeit und auch platz aufweisen kann!

    gruss little
     
  7. Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Hallo Little Devil

    Na, diese Verkaeuferin hatte wohl auch nicht besonders viel Ahnung von Kakadus *grummel*. 8(

    Wahrscheinlich war der Kakadu in dem Geschaeft noch jung und die Probleme treten meist erst mit dem Eintreten der Geschlechtsreife auf. Das kann je nach Art mehrere Jahre dauern.

    Natuerlich sind Kakadus auch dann nicht immer die ganze Zeit boese. Selbst Holly (ebenfalls eine Handaufzucht) ist meistens sehr lieb :D Er laesst sich auch manchmal von Fremden anfassen (vorausgesetzt es sind keine Maenner 8o ), aber er kriegt auch schon mal Wutanfaelle.

    Alle Kakadus sind individuell verschieden. Manche werden agressiv, manche nicht, manche fangen an zu rupfen wenn sie alleine gehalten werden, andere tun es nicht. Es haengt alles auch vom Charakter der jeweiligen Vogels ab.
     
  8. #7 little_devil, 8. April 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    hi Du!

    Ja Dein Holly ist bildhübsch,das ist ein traum..wie gesagt irgendwann mal..*seufz*schwärm* ;)

    Was das andere betrifft,soweit ich weiss ist das wohl noch ein baby net mal ein jahr soweit ich weiss!

    Aber die meinte der würde sich auch net ändern wenn der älter wird.

    ich fand den vergleich mit dem graupapagei merkwürdig!

    das sind doch im Endeffekt zwei verschiedene Arten!

    hmm!Also ich beobachte den ja nun oft,weil das Geschäft in der nähe ist

    sie beschäftigen sich schon viel mit ihm,er ist auch viel draussen,

    muss er aber drinne in der kleinen voliere sein,hippelt er immer von einem bein auf das andere,oder er schimpft unheimlich laut!

    Darum frug ich mich auch,ob der das wirklich wegsteckt,wenn er jeden abend (bis aufs we) dort alleine bleibt,


    gut! vielleicht schläft er ja auch von abends um 6 bis morgends um 8 :?

    mich hatte nun der vergleich mit dem Grauen zum überlegen gebracht,und auch das sie so sicher war,das der kleine sicher immer so bleiben wird,und sich nimma charaktermässig ändern wird..wie gesagt der ist ja noch net mal ein jahr! :idee:

    Aber süss ist der auch*schwärm*
     
  9. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Fio hat recht das geht so lange er nicht geschlechtsreif ist.

    Kann man eigentlich solchen Geschäften wegen Betrug was anhaben?
    Diese Auskunft ist schlichtweg Betrug oder was meint ihr?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 little_devil, 9. April 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    hallo!

    naja gut

    ich bin ja insgesamt kein freund von dem Tierhandel..

    Selbst meine,da doch pflegeleichteren Wellensittiche,habe ich net aus dem Tierhandel geholt!

    Ich denke ein Tierhandel KANN! gar net die Erfahrung und das Wissen ,mit einem Züchter teilen(sicher gibt es auch unter Züchter schwarze Schafe) aber im grossen und ganzen denke ich fährt man da sicherer!

    ich bin jedenfalls kein Mensch der den Tierhandel mit dem kauf eines (wenn man Glück hat,gesundem Tier) unterstützt!

    Ich bin immer der Auffassung,wenn man sich für ein tier wirklich interessiert,und wirklich interesse daran hat,das Tier artgerecht zu halten,und natürlich auch eine glückliche Beziehung zu dem tier aufbauen will!

    da kann der tierhandel net viel gutes zu beitragen!

    Selbst mein futter bestelle ich bereits in einem guten Futtershop online,und stelle es mir dennn selbst zusammen!

    Wie gesagt,vielleicht ist die frau auch einfach nur unwissend,

    Ich bin der Meinung diese Tierarten haben nichts im Tierhandel zu suchen,auch wenn sie nicht verkäuflich sind!

    Aber vielleicht kommt das ja noch,das das verboten wird,irgendwann!

    Gruss und ein schönes Wochenende Little
     
  12. bella

    bella Guest

    Meiner Meinung nach, hat diese Zoofachverkäuferin, sofern sie das ist, null Ahnung von ihrem Beruf!
    Jemand, der Kakadus kennt und seit Jahren pflegt oder zumindest jemanden kennt, der dieses tut, würde niemals solch eine Äußerung vom Stapel lassen!
    Das ist schlichtweg dumm und unprofessionell!
    Ich habe noch kein Baby gesehen, daß sich rupft, das kommt meist erst später. Aber dieses Hin- und Herrennen in der kleinen Voliere sagt schon sehr viel aus. Viel Spaß bei Eintritt der Geschlechtsreife kann ich da nur wünschen. Doch spätestens dann wird der Vogel nicht mehr da sein.

    Spreche diese Dame doch mal auf übertragbare Krankheiten wie PBFD oder ähnliches an, vermutlich wird sie das auch als Humbug abtun und jeden weiterhin ihren Vogel angrapschen lassen.
    Was macht sie denn, falls der mal zubeißt?
    Als Fachkraft weiß sie sicherlich auch, daß Vögel Schwarmtiere sind und wenigstens paarweise gehalten werden sollten, nicht wahr?!

    Konfrontiere sie mal mit diesem posting und dem Forum hier.
     
Thema:

Holly's neue Freundin

Die Seite wird geladen...

Holly's neue Freundin - Ähnliche Themen

  1. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  4. frohes neues Jahr

    frohes neues Jahr: Hallo, ich wünsche euch alles Einen guten Start ins neue Jahr. LG pfirsichkoepfchen
  5. Französische Mauser? (neues Thema von 2017)

    Französische Mauser? (neues Thema von 2017): Hallo Zusammen, war an diesem Thema angehängt (ich bin neu in diesem Forum und wollte wegen meiner Frage jetzt nichts Neues aufmachen, da das...