homöophatische Medikamente

Diskutiere homöophatische Medikamente im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Leider habe ich z.Zt. zwei Patienten zu versorgen, denen ich homöophatische Medikamtente über´s Trinkwasser verabreiche. Im Moment bin ich...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Leider habe ich z.Zt. zwei Patienten zu versorgen, denen ich homöophatische
    Medikamtente über´s Trinkwasser verabreiche.
    Im Moment bin ich allerdings etwas ratlos und frage mich, ob ich 2 Medikamete gleichzeitig darreichen kann/darf.

    Kann mir jemand dazu etwas sagen ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kathrin72, 2. Juni 2005
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ja, kann man, wobei es aber immer darauf ankommt, welche Medikamente es genau sind. Aber das mußt Du dann von einem Homöopathen abklären lassen, das kann ich Dir leider nicht beantworten.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  4. #3 Thomas B., 3. Juni 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Rappe,
    1. Welche Arzneimittel?
    2. Welche Potenz?
    Die Wahrheit ist immer konkret.
    LG
    Thomas
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Im täglichen Wechsel Cuprum aceticum C30 und Ipecacuanha C30
    und einmal täglich Supra Cell SC60.

    Dazu muß ich sagen, daß ich das Supra Cell nur noch heute geben werde, da es
    Jasmina wieder besser geht und dann verabreiche ich wieder die beiden anderen
    Medikamtente.

    Aber für mich wäre es grundsätzlich sehr wissenswert, ob man gleichzeitig mehrere homöophatische Medikamente verabreichen kann oder nicht.
    Ich denke jedoch zweiteres trifft eher zu, sonst hätte Thomas sicherlich nicht
    nach den Potenzen und Arzneimittel gefragt.
     
  6. #5 Thomas B., 3. Juni 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Grundsätzlich sollte man nur Einzelmittel auf Rat und Anweisung eines Homöopathen geben und immer den Homöopathen fragen, bevor man was anderes "dazugibt". Es gibt viele Mittel, die sich gegenseitig stören oder sogar antidotieren können. Das "Handbuch der homöopathischen Arzneimittelbeziehungen" von Abdur Rehman, das sich ausschließlich mit den möglichen Wechselwirkungen homöopathischer Arzneien befaßt, hat 366 Seiten.
    Überdies ist bei einer homöopathischen Behandlung die Entwicklung der Symptome wichtig, die dem Homöopathen wichtigen Aufschluß über die Krankheit und ggf. erforderliche Folgemittel geben kann. Das kann durch weitere Mittel verschleiert werden.
    Ich hätte z.B. eher davon abgeraten, Supracell SC 60 (das m.E. sowieso ein irrational zusammengesetztes Komplexmittel ist) zu den anderen genannten Mitteln zu geben. Mit homöopathhischen Mitteln sollte man ebensowenig wie mit schulmedizinischen laienhaft herumexperimentieren (deshalb steht auch auf homöopathischen Einzelmitteln immer nur "homöopathisches Arzneimittel ohne Angabe einer Indikation"), sondern sie nur nach Rat und Anweisung eines Homöopathen einsetzen. Leider verführen die Komplexmittel mit Indikationsangabe wie Supracell etc. zum gegenteiligen Vorgehen. Mit falschen Mitttelgaben und falschen Mittelkombinationen erreicht man günstigstenfalls gar nichts, schlimmstenfalls kann man den Fall homöopathisch unheilbar machen. Am Schlimmsten ist diese Gefahr bei Hochpotenzen.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  7. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Vielen Dank, Thomas.
    Jetzt bin ich wieder etwas schlauer geworden.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

homöophatische Medikamente

Die Seite wird geladen...

homöophatische Medikamente - Ähnliche Themen

  1. Atoxoplasmose bei Kanarienvogel behandeln, welches Medikament?

    Atoxoplasmose bei Kanarienvogel behandeln, welches Medikament?: Hallo ihr lieben, Ich habe mich grade neu hier angelmeldet und habe schon gleich eine wichtige Frage an euch, ich hoffe es kennen sich hier einige...
  2. Tumor mit Metastasen; hilfreiches Medikament?

    Tumor mit Metastasen; hilfreiches Medikament?: Hallo, ein Türkenzäuber hat plötzlich Tumoren (1 Haupttumor im Genick / Nacken, 2 Metastasen jeweils am Flügel rechts und links). Hat...
  3. Medikamente füttern - Trainingsplan?

    Medikamente füttern - Trainingsplan?: Hallo ihr Lieben, wer hat seinem Vogel schon mal beigebracht, Medikamente freiwillig zu nehmen? Ich clickere schon seit einigen Jahren mit...
  4. Schmerztherapie bei Tauben. Welche Medikamente?

    Schmerztherapie bei Tauben. Welche Medikamente?: Hallo Zusammen! Ich habe mal eine generelle Frage zur Schmerztherapie bei Tauben: Welche Mittel kann man geben, wenn man verschnürte,...
  5. Fragen an die Päppler: Vogelapotheke und Wärmequelle

    Fragen an die Päppler: Vogelapotheke und Wärmequelle: Hallo, da ich ja jetzt scheinbar immer wieder Wildvögel zur Aufzucht/Pflege bekomme, wollte ich mich mal besser ausstatten und daher mal...