Ich brauch eure Meinung >___<

Diskutiere Ich brauch eure Meinung >___< im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo :0- Ich habe seit ein paar Tagen eine kleine Blaustirnamazone. Sie ist eine Handaufzucht [Ich weiß wie viele dagegen sind.. aber ich...

  1. #1 Vögelein<3, 11. August 2011
    Vögelein<3

    Vögelein<3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :0-

    Ich habe seit ein paar Tagen eine kleine Blaustirnamazone.
    Sie ist eine Handaufzucht [Ich weiß wie viele dagegen sind.. aber ich glaube, dass nach der Aufzucht immer noch eine Vergesellschaftung möglich ist] Sie ist 7 Wochen alt, also noch nicht futterfest.
    Der Züchter sagte zu uns, dass wir in 2-3 Wochen ein paar Federn an den Flügeln abschneiden sollen. Er meinte, dass es "mehr bringt" da der Vogel nicht wegfliegen kann und man ihn sogar auf der Terasse stellen kann ohne irgendwie draußen auch noch was für den Vogel haben muss.
    Dieser Züchter ist wirklich sehr tierlieb und hat viel Erfahrung. Er würde niemals etwas einem Vogel antun, was er glaubt das nicht gut für ihn ist.
    Mein kleiner Kiro kann zwar noch nicht fliegen, aber ein paar Versuche macht er doch schon. Es muss doch für einem Vogel sehr schlimm sein nicht fliegen zu können :traurig:
    Der Züchter meint, dass Papageien nicht die größen Flugkünstler sind, und sie in Haltung sowieso nicht sehr viel Ausflug haben [wie z.B. in einem Wald]

    Ich glaube ja dass ein Vogel fliegen möchte.. der Züchter sagte, dass das gar nicht sooo ist
    Ich weiß nicht was ich machen soll :?

    Es tut mir leid, wenn das Theme schon irgendwo ist, ich habe es nicht gefunden :nonono:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cheyenne98, 11. August 2011
    cheyenne98

    cheyenne98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo,
    ich habe KEINE Ahnung von Amazonen und trotzdem finde ich es aller Hand was dieser Züchter da von sich gibt, sorry....
    Einen nicht futterfesten Vogel zu verkaufen finde ICH persönlich nicht in Ordnung und dann auch noch der Rat mit dem kupieren....Weisst Du was Du dem Vogel antust? Vorallem einfach an den Federn rumschnippeln wenn man keine Ahnung hat...
    Also ich finde den Züchter UNVERANTWORTLICH!!!!! Dem sollte die Zuchtgenehmigung entzogen werden...
    Nur meine persönliche Meinung...
     
  4. #3 Vögelein<3, 11. August 2011
    Vögelein<3

    Vögelein<3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort Cheyenne98! :)
    Der Züchter züchtet schon wirklich SEEEHHHRR lange. und hat wirklich verdaaaaaaaammt viele Vögel, auch viele seltene und bei ihm geht es denen alle gut!
    Es verkaufen wirklich sehr viele nicht futterfeste Vögel... Es ist sehr schwierig jemanden zu finden der keine Handaufzuchten macht >.>
    Der Züchter hat uns ja gezeigt, wie man die Federn schneidet . . . [also welche Federn, er hat es nicht vorgemacht]
    Dass er nicht futterfest ist kann ich ja nicht ändern und was ich den Vogel mit kupieren antun würde weiß ich nicht wirklich aber bestimmt nichts schönes... :(
    Ich bin nur ein bisschen irritiert, weil der Züchter meint dass die eigentlich nicht fliegen müssten o.o
     
  5. #4 cheyenne98, 11. August 2011
    cheyenne98

    cheyenne98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    alleine das Wort "Vogel" sagt doch schon im Normalfall aus, das sie fliegen.....Warm soll ein Vogel nicht fliegen wollen? Das ist für mich völlig sinnfrei...Sie haben doch die Flügel zum fliegen, oder? Wie bewegen sie sich denn in Freiheit? Laufen?
    Also es wäre toll, wenn sich hier mal die Fachfrauen und Männer zu Wort melden und Dich aufklären.....
    Liebe Grüsse
    Anja
     
  6. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Stop!...Federn stutzen ist nicht kupieren, beim Kupieren, wird der Mittelhandknochen (?) durchtrennt.... :k

    Ich habe hier so ein armes Geschöpf, rumfliegen, bzw. rumlaufen....


    ansonsten stimme voll und ganz mit Deinem Beitrag überein, es sollten keine nicht futterfesten Tiere verkauft werden, und solche abstrusen Tipps, wie das beschneiden, nur das das Tier passend zum Rattanmöbel, mit auf die Terrasse kann, finde ich schon sehr abenteuerlich....

    Grüße auf die Insel
     
  7. #6 Vögelein<3, 11. August 2011
    Vögelein<3

    Vögelein<3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja mein Weltbild war schon zerstört... Vögel Federn abschneiden :nene:
    danke schön für die Antworten!

    LG
    Nadja
     
  8. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Nadja,

    dir Tierliebe deines Züchters stelle ich mal ganz klar in frage ! Wie kann er einen noch nicht futterfesten Vogel abgeben 8( und dir dann noch raten ihm die Flügel zu stutzen 0l !

    Ich habe da eine frage,hast du eine Ahnung von der Aufzucht von Papageien,da du deine Amazone ja noch Füttern musst ?! Tut mir leid wenn das jetzt ein bisschen ruppig klingt......aber du hättest dich vorher informieren sollen über Papageien und seriöse Züchter,nicht erst jetzt wo du ein viel zu junges Vögelchen zu hause hast !
     
  9. #8 Vögelein<3, 11. August 2011
    Vögelein<3

    Vögelein<3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo malli :)
    Ich glaube er ist einfach nur eine andere Meinung...

    Ich habe nicht wirklich Ahnung von der Aufzucht von Papageien :traurig: ..Wir hatten zwar schon mal ein paar Papageien, die allerdings viel älter als ich und auch keine Handaufzuchten waren. Ein Nachbar von mir war zum Glück auch mal ein Züchter [er findet Handaufzuchten primaaa o.o] und kann mir beim füttern und so helfen... Du hast vollkommen recht, mir wurde von mehreren geraten dass es gut ist so einen vogel zu kaufen..aber habe selber gar nicht so darüber nachgedacht
     
  10. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Nadja,

    was ich nicht verstehe,du bist seit Juni hier angemeldet und hast dich nicht vorher schlau gemacht. Denn sonst hättest du jetzt keine nicht futterfeste Amazone !

    Klar finden Züchter HZ super,die kann man ja auch besser verkaufen ! Da wird dann der zahme schmuse Vogel vorgezeigt der ja so niedlich ist. Du kannst dich ja hier mal durch die Themen lesen,was aus diesen süßen HZ´s wird wenn sie Geschlechtsreif werden :zwinker:.....

    Das einzig Sinnvolle was ich dir Raten kann.......Bring den Vogel zurück wenn du kannst ! Ich würde versuchen mein Geld zurück zu bekommen oder der Züchter soll den Vogel zu ende aufziehen und du holst ihn wenn er Futterfest ist.
     
  11. Carina2010

    Carina2010 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es ist doch kaum zu glauben, wie naiv manche Leute heutzutage immer noch an die Papageienhaltung rangehen, selbst, wenn sie schonmal ältere Papageien hatten:nene: Im Internet gibts doch soviele Seiten, wo man sich informieren kann, auf was man achten soll usw.

    Warum hattest Du den Wunsch, so einen jungen Vogel zu kaufen?

    Der Züchter ist in keinem Fall kompetent oder gar tierlieb, mit Handaufzuchten wird er mehr Geld verdienen als für NB und so einen Vogel, der kaum aus dem Ei raus ist, abzugeben, grenzt an Tierquälerei, zumal Du gar keine Ahnung davon hast, wie Du mit so einem jungen Vogel umgehen muss.0l

    Sorry, aber bei sowas platzt mir echt der Kragen.

    Dass Du einen Partner für Deinen Geier holst, damit er überhaupt passende Gesellschaft hat, setze ich mal voraus. Dafür ist aber eine Geschlechtsbestimmung notwendig, die Du mit ein paar frisch gezupften Federn jetzt bereits durchführen lassen kannst.
     
  12. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Solchen Züchtern würd ich auch gern mal was abschneiden. Es hat absolut NICHTS mit
    Tierliebe zu tun einem Anfänger eine Amazone zur Handaufzucht zu überlassen und ihm
    dann noch zu raten sie zu stutzen! So jemandem gehört gleich die Zuchtgenehmigung
    abgenommen. 0l 0l Boah, da platzt mir echt der Hals.... 8o

    Besonders bei Aazonen ist Handaufzucht nicht angeraten, weil sie sehr temperamentvoll
    sind und eine klettige Handaufzucht später zur echten Gefahr werden kann, wenn sie in
    Brutlaune kommt. Je früher du dem Vogel Gesellschaft gönnst umso "normaler" wird er
    werden. Aber erstmal muß er ja ohnehin die Aufzucht überstehen.

    Stutzen ist absolut inakzeptabel - als unser Ausreißer Allan in die Freiheit ausgebüchst war,
    ist er 4 Stunden am Stück durch die Gegend geflogen - es sind Vögel! Natürlich fliegen sie
    gern. Schau Dir Dokumentationen über Papageien in Freiheit an - es gibt nichts Schöneres
    als große Schwärme, die durch die Wipfel von Urwaldriesen gleiten!
     
  13. #12 Vögelein<3, 11. August 2011
    Vögelein<3

    Vögelein<3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Malli: ja wird wohl das beste sein, wenn der Züchter sie zu Ende aufzieht! Das mit Geschlechtsreif weiß ich ja, aber ich dachte wenn ich bis dahin schon eine 2te habe ist das nicht soo schlimm >.<

    @Carina: Ich finde es selbst schrecklich wie naiv ich war. Ich hatte mich ja informiert.. aber außer internet gibt es ja noch leute die selber so einen jungen vogel haben und sagen wie toll das ist <.< Es wurde schon gleich eine Geschlechtsbestimmung gemacht, dass er einen passenden Partner bekommen kann.
     
  14. #13 Vögelein<3, 11. August 2011
    Vögelein<3

    Vögelein<3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Azrael: ja du hast recht.. ich werde wahrscheinlich den Züchter den Vogel fertig aufziehen lassen und ihn dann Gesellschaft gönnen, ich hoffe dass es dann nicht gaaanz so schlimm für den armen wird.
    Ein Papagei von uns ist auch mal ausgereist, aber 4 Stunden ist er nicht durch die Gegend geflogen, das ist echt lang o.O Wildlebende Papageien sind ja immer noch das beste und schönste >.>
     
  15. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    Nadja,

    dann setzt dich mal so schnell wie möglich mit deinem Züchter in Verbindung und berichte bitte weiter !
     
  16. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Wahrscheinlich würde ich an deiner Stelle von diesem Züchter ganz Anstand nehmen. Wer weiß, auf
    welche Schnapsidee er beim nächsten Mal kommt.

    Vielleicht guckst Du mal hier in den Kleinanzeigen - da gibt es immer wieder auch Amazonenpärchen
    die ein schönes Zuhause suchen. Das hat den ECHT großen Vorteil, dass du dich erst nicht um eine
    Verpaarung kümmern mußt. :zustimm:

    Ja, ich wünschte auch, ich könnte meine Geier frei fliegen lassen, aber da hab ich dann doch zuviel
    Angst, dass ihnen etwas passiert. Obwohl ich im Zweifel bin, ob schlimmstenfalls ein paar Jahre to-
    tale Freiheit nicht schöner für sie sind als ein paar Jahrzehnte Vogelzimmer und Gartenvoliere - aber
    das ist ein anderes Thema. :zwinker:
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Auch wenn es nun nicht gerade Amazonen sind, so glaube ich, dass diese Bilder doch eine eindeutige Sprache sprechen, oder?
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    oder die Grauen:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wenn sie nicht fliegen wollten, warum tun sie es dann? Der Flug ist wichtig für die Durchlüftung der Luftsäcke und somit auch für einen gesunden Papagei.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  18. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Kragenplatz!!!! Wenn ich solche Infos über Züchter lese. Wenn der keine Tiere züchten will, die fliegen!!! Die Natur des Vogels ist zu fliegen!!! Es züchtet doch auch keiner Fische, die nicht schwimmen sollen - eigentlich sollte man sowas melden ...
     
  19. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo zusammen,

    das traurigste ist das immer die armen Gefiederten die Leidtragenden sind.
    Ich muss sagen ich finde es auch schade dass du dich im Vorfeld nicht ausreichend informiert hast. Zumindest finde ich gut dass du schonmal das Stuzen in frage stellst.

    Einige hier im Forum können dir bestimmt erzählen wie schwierig es ist ein flugunfähiges Geierlein zu haben, nur dass diese meist nicht gestutz sind sondern oft aus gesundheitlichen Gründen nicht fliegen können. viele würden sich für Ihre Ama aber genau das wünschen und wieder andere machen Ihre Tiere freiwillig behindert, sorry aber so ist es Traurig traurig.

    Wenn ich nicht möchte das mein Tier fliegt dann kauf ich mir eins ohne Flügel.
    Es wird soviel Lebensqualität genommen.

    Außerdem musst du bedenken dass das Stutzen, wie hier auch schon erwähnt, gravierende gesundheitliche Probleme zur Folge haben kann.
    Ich kenne die Geschichte eines Aras der falsch gestutzt wurde und somit seine Körpertemperatur nicht richtig halten konnte, sprich dieses arme Tier hat immer gefroren und wurde dadurch krank
    Außerdem werden Luftsäcke, Lungen und die komplette Muskulatur nicht ausreichend beansprucht weil die Bewegung fehlt.

    Darüber dass das Küken noch nicht mal futterfest ist will ich erst gar nichts sagen.:traurig:

    Ich weiß dass dir all diese Vorwürfe jetzt auch nicht weiterhelfen, ich kann dir nur raten dich besser zu informieren und frag hier im Forum alles was du wissen willst. Über vieles kann man sich nicht informieren das bringt die Erfahrung aber grundlegende Dinge sind immer gleich.

    Mit einem Tier übernimmst du sehr viel Verantwortung und Pflichten und deiner allerersten bist du leider nicht richtig nachgekommen, versuch es bitte besser zu machen.

    Wobei man zu deinem Schutz sagen muss: wenn man nicht mal einem Fachmann, in dem Fall dem Züchter glauben kann ist es schon sehr traurig, dass verwirrt natürlich und man sollte von so jemandem erwarten, dass er einen Anfänger besser berät.

    VLG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Willkommen bei den Grünen :)
    ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, Federn stutzen ist ein NO GO!!! und sollte niemals auch nur in betracht gezogen. Meine Blaustirnamas fliegen unglaublich gern und viel. Vögel haben einen natürlichen drang zu fliegen und werden dies auch versuchen. Wenn ihnen aber die Möglichkeit zu fliegen genommen wird kann es bei einem Versuch zu schweren Verletzungen kommen. Die Folgen davon sind nicht abzusehen und können sowohl körperliche,als auch psychische Auswirkungen haben. Hinzu kommt das Handaufzuchten sind äußerst fragwürdig sind und nur Verhaltensprobleme mit sich bringen. Der Züchter ist ein absoluter Pfuscher und verdient die Lizenz auf keinen Fall. Leider gibt es davon so viele, dass es nicht leicht ist, an einen Züchter mit einer tierfreundlichen Einstellung zu geraten. Aber keine Panik, solange jetzt alles richtig gemacht wird, kann aus deiner Ama noch ein richtiger Vogel werden. Es gibt viele handaufgezogene Papageien die sich zu lieben Hausgenossen entwickeln. Du scheinst dir wirklich mühe geben zu wollen und das könnte das Glück deiner Amazone sein, denn du hast dir viel Arbeit und Aufwand, mit dem Kauf des Tieres, ins Haus geholt.Wenn du dir die weitere Handaufzucht zutraust und du genügend Zeit hast!!!kannst du sie beenden, allerdings hole dir möglichst schnell fachkundigen Rat, wie man sowas richtig macht.
    Da du offensichtlich zuvor nicht ausreichend recherchiert hast, solltest du das möglichst schnell nachholen. Es gibt einiges an Literatur, die dir sicher weiter helfen kann. Auf jeden Fall solltest du mit dem Kauf einen Partners nicht all zu lange warten, damit sie den Kontakt zu Artgenossen nicht gänzlich verliert und sich integrieren kann. Beim Partnerkauf solltest du nicht den gleichen Fehler wieder machen und eine Naturbrut kaufen. Naturbruten werden genauso zahm wie HA, es dauert nur ein wenig länger.
    Wenn du noch fragen zur HAltung, Ernährung etc. hast dann stell sie ruhig...wir werden sie sicher gern beantworten.

    Mach doch mal ein Foto von der kleinen Ama und halt uns weiter auf dem laufenden.

    Viel Spaß mit deinem neuen Mitbewohner
     
  22. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... ich hab´s schon öfter erzählt: meine Manda ist eine Blaustirnhenne und kupiert. Sie kommt aus dem Tierheim.

    Gerne würde sie fliegen - sie versucht es immer wieder - aber jedesmal stürzt sie ab und landet buchstäblich auf der Nase. Die war schon mehr als einmal richtig blutig und
    verschrammt.

    Und das, weil man ihr die Möglichkeit genommen hat, sich wie ein Vogel artgerecht zu bewegen ...

    Ohne Worte !!! Die bleiben einem nämlich dann einfach weg.
     
Thema:

Ich brauch eure Meinung >___<

Die Seite wird geladen...

Ich brauch eure Meinung >___< - Ähnliche Themen

  1. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...