ich brauche dringend euren rat!!!!!!

Diskutiere ich brauche dringend euren rat!!!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ihr lieben,... vlt kennen uns noch einige,war eine ganze weile nicht mehr hier.... ich hatte damals über meine nelly berichtet,wir waren...

  1. BayBee

    BayBee Guest

    hallo ihr lieben,...

    vlt kennen uns noch einige,war eine ganze weile nicht mehr hier....
    ich hatte damals über meine nelly berichtet,wir waren beim TA,zu einem wegen der zerzausten schwanzfedern,da wurde dann auf verschiedenste krankheiten getestet und es schien alles ok,jedenfalls aus dem physischen standpunkt gesehen...
    nun ja die tierärztin beruhigte mich dann mit den worten,ein tier in diesem alter(zu dem zeitpunkt ca 8 mon. alt),würde nicht rupfen,das käme vom spielen.
    ich hakte nach,weil sie ja eine handaufzucht ist und ich vieles hörte,das die tiere oft "gestört" wären,sie sagte nein,ich solle mir da nicht son kopf machen,das geht vorüber und bald würden ja die neuen schwanzfedern wachsen...
    so weit so gut,ich gab mich skeptisch,mit den aussagen der TÄ "zufrieden"...

    so nun nach ca 3 mon. nachdem ich nun die hoffnung aufgegeben hab,das da noch neue wachsen,möchte ich euch ein paar bilder zeigen,ich bin sehr traurig,denn ich seh sie jetzt immer öfter,das sie sich "knabbert" (so würde ich es nennen),sie fängt nun auch an den schwungfedern an...ich lenke sie dann sofort immer ab,spiele mit ihr oder quatsche einfach ein bisschen mit ihr...
    aber ich kann ja nicht 24h neben ihr sein,ich hab ein antiknabber-spray von einem freund bekommen,das probiere ich jetzt mal aus...
    ein partner soll dazu kommen,sobald wir die finanziellen mittel haben,sind gerade umgezogen und deswegen geht das nicht sofort...
    was ratet ihr mir dann,eine naturbrut???

    bitte gebt mir ein paar tipps,wie ich meine nelly wieder "glücklicher" machen kann,denn irgendwas fehlt ihr ja :traurig:


    hier mal 2 fotos
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Insomenia, 4. Juni 2006
    Insomenia

    Insomenia Guest

    Hallo Sarah,

    bei meiner Coco war es ähnlich. Sie ist auch eine HA. Sie begann sich mit ca 1Jahr zu Rupfen.

    Wir haben ihr dann einen hübschen Hahn gesucht und die beiden in einer großen Voli vergesellschaftet.

    Es ist zwischen den beiden zwar keine große liebe, aber sie verstehen sich gut.

    Nun ist Coco ein Gelegenheits-Rupfer. Manchmal rupft sie wochenlang nicht und dann bearbeitet sie ihr Gefieder wieder tagelang.

    Wir haben ihr eine HA dazugesetzt. Wenn ich jedoch die Zeit zurück drehen könnte, würde ich eien NB im gleichen alter nehmen.

    NB sind für HA bestimmt die besseren Partner, da sie all das wissen, was unsere HA leider nicht kennen.

    Liebe Grüße

    Gitta
     
  4. BayBee

    BayBee Guest

    danke gitta für deine antwort,

    das freut mich das die beiden sich gut verstehen und das es deiner dame,dadurch ein wenig besser"geht".
    also ich hatte mich ja schon einmal mit dem thema auseinandergesetzt,so steht es momentan einstimmig für eine NB.
    ich denke auch das nelly sich bei einer gleichaltrigen NB einiges abschauen kann,was den weiteren "lebensweg" betrifft...

    ich würde ihr so gerne sofort den perfekten partner hinzusetzen,nur leider ist es gerade nicht möglich,...
    was mach ich nun,wenn es wirklich noch 2-3 mon. dauert,bis ich ihr ein lebenspartner holen kann?
    was ist wenn sie dann noch viel schlimmer aussieht?wird ihr drang zu knabbern stärker werden,denn wie gesagt,ich erwische sie immer häufiger
    und die eine schwungfeder sieht schon sehr heftig aus...
    fliegen kann sie noch gut,obwohl mein freund sagt,er hat das gefühl,sie traut sich nicht mehr allzuviel zu...
    sonst ist sie durch die wohnung geflogen,wo ich oft die augen zu gekniffen hab und gedacht habe,hoffentlich geht das gut...

    ich bin echt ratlos und will ihr nur gutes :traurig:
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sarah,

    es ist sehr schwierig, vorherzusehen, was sich noch entwickeln kann.
    Deine Maus kann durchaus stärker anfangen zu rupfen - wissen kann das keiner :trost:

    Wichtig ist deshalb, so schnell wie möglich einen Partner, (rate zur NB gleichaltrig) zu finden.
    Ist Nelly DNA-getestet?
     
  6. BayBee

    BayBee Guest

    hi sven,ersteinmal auch dir lieben dank für deine antwort,

    naja mit der DNA analyse is ne doofe geschichte,als wir damals beim TA waren,wurde ja blut abgenommen und einige von den verendeten federn gezogen,nach einigen tagen,bekam ich einen anruf,dies hätte dem labor net gereicht,wir sollen nochmal kommen8( ,da wir aber da gerade den umzug vor uns hatten und ich mir dachte,das wäre für meine kleine zuviel,fragte ich,wie es denn aussehe,wenn ich 2-3 federn ihnen zuschicke,laut sprechstunden-hilfe "kein ding".
    ja das tat ich dann nach langer überwindung,müsste hier auch noch nen thread geben^^
    nun wartete ich vergeblich ca 2 wochen auf das ergebnis,kam nichts.
    also rief ich in der praxis an...
    ja die federn kamen nie an:?

    naja so hab ich gesagt,da die gesundheit im vordergrund steht und das abgeklärt war,gehen wir sobald der umzug und stress vorüber ist,..
    finde es ne frechheit,so muss ich meiner armen kleinen das nochma antun...

    ich bin mir sicher,sie ist ne SIE :)
     
  7. fisch

    fisch Guest

    :D

    Ich hätte an deiner Stelle die Federn direkt an ein Institut geschickt. Auch sind 3 Federn eigentlich zu viel. Meist reicht sogar 1 Feder aus (hab aber auch immer 2 Federn eingeschickt).

    Drücke euch aber die Krallen, dass es das nächste Mal was wird und du vielleicht von deiner Maus nicht enttäuscht wirst (wenn sie doch ein er ist) :zwinker:
     
  8. BayBee

    BayBee Guest

    hehe,entäuscht wäre ich nicht...
    würde mich nur freuen,wenn ich mit meiner annahme recht hätte:)

    ja ich hätte es im nachhinein auch lieber an ein institut geschickt,nur seh ich nicht ein,ich glaube ich habe 35,90 nur für die dna analyse bezahlt,das das umsonst war...

    geld wollte sie mir nicht zurückerstatten,weil sie ja ihre arbeit "erledigt" habe...

    naja nu ma schauen,wann wir hinfahren...
    sven,eine frage hab ich noch,würdest du mir empfehlen,so ein spray auszuprobieren?
     
  9. #8 Schiwana, 4. Juni 2006
    Schiwana

    Schiwana Guest

    Hallo BayBee,

    Bevor Du einen Partnervogel kaufst, solltest Du auf jeden Fall Eine DNA-Analyse machen. Es waren sich hier schon viele Leute sicher ; nachher war die Enttäuschung groß.
    Du solltest Dir auf jeden Fall einen gegengeschlechtlichen Vogel kaufen, da sonst die nächsten Probleme schon vorprogrammiert sind. Ist doch besser die Gelegenheit vorher zu nutzen, als hinterher wieder Probleme zu bekommen.

    ___________________

    LG Gaby, Lilli & Luis
     
  10. BayBee

    BayBee Guest

    hi gaby,

    klar das auf jeden fall,bevor ich es nicht 100% weiss,werde ich auch kein partnervogel kaufen,ganz klar:)
    :zwinker:
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sarah,

    das mit dem Spray hatte ich vergessen: würde ich NIE benutzen.
    Ist nutzlos, beseitigt die Ursache ja nicht, und dient nur dem Hersteller.


    PS: ein Institut, welches zu keinem Ergebnis bei der DNA-Analyse kommt, berechnet auch meist nichts - noch ein großer Vorteil gegenüber einem TA, der die Federn auch nur weiterschickt :trost:
     
  12. BayBee

    BayBee Guest

    hmm so unterschiedliche meinungen zu diesen sprays...:k

    ja klar,da hast du schon recht mit den instituten,deswegen ärgert es mich auch so,das ich diese ärztin dafür schon bezahlt hab,deswegen geh ich da auch nochma hin...8(
     
  13. #12 Tinka10502, 4. Juni 2006
    Tinka10502

    Tinka10502 Guest

    Hallo Sarah!

    Also zum Thema "Papageien rupfen sich mit 8 Monaten nicht" muß ich sagen.. SCHWACHSINN!! Meine Kleine hat mit 6 Monaten schon angefangen zu rupfen!! Sie ist zwar eine NB, aber selbst das ist keine Garantie, dass der Vogel sich nicht irgendwann doch anfängt zu rupfen.. Bei ihr ist es Psychisch.. Sie war seit ihrem Lebensbegin ein Wandervogel und ich war schon ihr 5. Besitzer in einem halben Jahr!!! Alles Krankheitsbedingt (aber das ist eine andere Geschichte).. Sie hatte als sie zu mir kam kaum noch Schwanzfedern.. Jetzt hat sie gar keine mehr und hat schon Brust und Bauch mittlerweile bearbeitet.. Ich habe mal versucht raus zu finden was ich tun kann um dem Rupfen ein Ende zu bereiten, da der TA nichts feststellen konnte was Körperlich dazu führen könnte.. Na ja.. Ich habe nun angefangen sie täglich abzuduschen (manchmal auch 2x am Tag) und alle Chillischoten aus dem Fressen entfernt.. Ergebnis.. Sie hat aufgehört!! Zumindest macht sie es nicht mehr täglich.. Die Federn wachsen nun langsam aber sicher nach und selbst wenn sie mal zwischendurch meint etwas rupfen zu müssen ist es nicht soviel, dass es gleich auffällt!! Kannst es ja auch mal so probieren.. Kann sein das ihre Haut atwas trocken ist und es sie juckt.. Chillischoten können auch jucken der Haut verursachen wenn die Vögel zu viel davon fressen.. Ist nur ein Tipp.. Vieleicht hilft er dir ja auch..

    Gruß
    ~ Tinka ~
     
  14. #13 Tinka10502, 4. Juni 2006
    Tinka10502

    Tinka10502 Guest

  15. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Sahra

    Ich würde auch kein Spray benutzen

    Federn lieber selbst in ein Labor schicken, das kostet die Hälfte von dem was du vorher bezahlt hast.

    Ich kann dir auch nur nochmals raten schnellstens einen Partner hinzu zu setzen. Eine Garantie fürs Aufhören (Rupfen) ist das natürlich nicht, aber ein Partner ist so oder so wichtig.
    Wegen der Zeit bis dahin:
    Bitte reagiere auf das Rupfen nicht !!
    Du schreibst, du lenkst sie dann ab und/oder sprichst oder spielst mir ihr. Das würde ich nicht machen.
    Sobald sie anfängt zu rupfen und du siehst das, verlasse stumm und ohne sonstige Reaktion den Raum - wenigstens aber dreh dich um, von ihr weg und schenke ihr keinerlei Beachtung.
    Jegliches Reagieren auf das Rupfen "verstärkt" dieses Verhalten scheinbar.

    Wenns bei euch am finaziellen liegt wegen des Partners:
    Lass dir einen Betrag von deinen Freunden, Verwandten, Kollegen, ... zum Geburtstag schenken (auch wenns bis dahin viellelicht noch ne Weile ist ;)), verzichte ein paar mal aufs Ausgehen (Essen gehen), selber kochen schmeckt auch ;)
    Beim Kleiderkauf vielleicht mal an den Vogel denken, genauso wie beim Buchen der Urlaubsreise?
    Oder vielleicht éinen zinslosen "Kredit" von der Omi (Tante? Mutti? ...)

    Ein Grauer aus "2. Hand" kostet ja auch nicht so viel wie einer vom Züchter. Wenn du immer eirfig die Inserate studierst ist sicher auch mal ein passendes Gegenstück für deinen Grauen dabei, welcher vielleicht für dich bezahlbar ist.

    LG
    Alpha
     
  16. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    p.s.:

    Ich tippe übrigens auf einen Hahn, nach den Bildern von dir ;)
    Mal gespannt... :)
     
  17. BayBee

    BayBee Guest

    danke auch dir alpha für deine antworten...

    hmm dann sind wohl doch einige gegen diese sprays,dann werd ich das nicht ausprobieren...
    wie gesagt ich möchte so schnell wie möglich nen partner holen.
    ihr kennt das sicherlich,umzug,einrichtung,da ist es momentan nicht drin,mal schick essen zu gehen,geschweige denn zu verreisen:p
    aber ich werde die nächste zeit,alles mögliche machen das geld zusammen zu bekommen und wie du auch geschrieben hast,muss ja nicht jeder vogel 500€ kosten,ich schaue auch jetzt schon täglich in alle möglichen inserate....

    zu der sache mit dem rupfen...(knabbern)
    wenn du meinst ich solle ihr dann da garkeine aufmerksamkeit schenken,werd ich das ab jetzt so machen,...
    aber das mit anzusehen und vor allem anzuhören ist schlimm:traurig:
    aber du hast recht...
    ich versuche stark zu bleiben:(

    du tippst also das es ein hahn ist,dann stehts schon 3:1 ,
    bin ich mal gespannt...
     
  18. #17 Reginsche, 4. Juni 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Sahra,

    bitte schmeiß diese blöde Spray in die Tonne.
    Wie Svon schon schrieb dient es nur den Herstellern.

    Vielleicht kannst du ja auch vieles was vom Umzug übrig ist bei Ebay versteigern.

    Wir verzichten hier im Moment auch auf Alles da wir unseren Geiern ein neues Geierzimmer bauen.

    Es gibt immer Wege und Möglichkeiten.

    Auch beim täglichen Einkaufen muß man halt mehr auf Billigartikel zurückgreifen.

    Auch ich würde Dir raten für die Kleine eine NB zu nehmen.

    Versuche so schnell wie möglich einen Partnervogel für die Kleine zu bekommen.
    Ich weiß, manchmal ist es wie verhext.
    Aber tröste Dich wenn man fast gar nicht mehr weiß wie man das Alles bewältigen soll, gibt es immer einen Weg.

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, daß du bald einen Partner für sie findest.
    Ich habe auch gerade Federn ist Labor geschickt und zwar nach Bielefeld.
    Kostet 16,50 und du kannst dir hier sogar das Formular ausdrucken lassen.
     
  19. BayBee

    BayBee Guest

    danke reginsche...:)

    ihr habt recht ich lass das mit dem spray...
    naja bei ebay zu versteigern gibts echt garnix :(
    aber wir werden an jeder ecke sparen um unserem baby das zu geben was er brauch...
    einen weg gibts immer,da hast du recht :)
    das wird schon,als erstes müssen wir nun das geschlecht bestimmen lassen und dann wirds wohl hoffe ich bald so sein:freude:

    ich hoffe das es der kleinen dann " besser " geht,mal schauen...
    so ist sie ein super tier,so aufgeweckt und am plabbern,schmusen tut sie verdammt gerne und nätürlich die verbotenen dinge :p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Sarah

    Sobald du das Geschlecht sicher weisst, dann schreib das doch gleich zusammen mit deinem ungefähren Wohnort hier rein. Dann kann man dich auch anschreiben, falls man ein "passendes" Abgabegrauchen irgendwo sieht.

    Bis dahin würde ich dir raten, dass du dich mit der Sache "Vergesellschaftung" schon mal etwas auseinander setzt (Vorgehensweise, 2. Voliere für die erste Zeit, Wann der erste gemeinsame Freiflug, etc...).

    LG
    Alpha
     
  22. #20 sigrid.w., 5. Juni 2006
    sigrid.w.

    sigrid.w. Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in östrreich/ tirol
    Hallo Sarah

    Meine Maxi rupft sich auch ,aber nur einen Flügel und den halben Schwanz.
    Also wenn du sie von der einen Seite Anschaust sieht sie gerupft aus und von der anderen Seite ganz normal .
    Ich habe Gott und die Welt befragt und rumtelefoniert bis zum geht nicht mehr . Ich war sogar im Loro Park auf den Kanaren und habe mich da bis zu einem Spezialisten durchgefragt und ich habe auch die Frau Niemann angagiert, und und und ........................
    Alle Ratschläge zusammen genommen kann man nur versuchen herrauszufinden warum er es tut aber sicher dauert das sehr lange und ist nicht leicht , es gibt keine hauruck Lösung .

    Zuerst sollte man bei einem Vogelkundigen TA klären ob der Vogel sonst Gesund ist.
    Dann sollte man die Luftfeuchtigkeit des Raumes überprüfen( mindestens 60%).
    Es stimmt man sollte es nicht beachten und nicht darauf reagieren wenn der Vogel vor einem rupft.
    Und es ist auch wirklich wichtig einen Partner dazu zu holen . Aber es ist keine Garantie das dein Schatz dann aufhört.

    Ich habe bei Maxi soviel geändert um sie vom rupfen abzubringen , aber bis jetzt tut sie es noch (wenn auch weniger seit dem Coco da ist).

    Zum beispiel achte ich sehr darauf das nichts passiert wovor sie Angst hat , denn dann stülpt sie immer den Flügel nach vorn und fängt an.
    Ich hoffe es wird bei deiner süssen besser. Viel Glück!!!:trost:

    Liebe Grüsse von sigrid
     
Thema:

ich brauche dringend euren rat!!!!!!

Die Seite wird geladen...

ich brauche dringend euren rat!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...