Ich glaube meine Lana wird zum Rupfer

Diskutiere Ich glaube meine Lana wird zum Rupfer im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo. Ich habe mich gerade angemeldet und ein bischen bei Euch gestöbert. Das ist ja echt toll so ne Seite. Ich glaube ich habe ein Problem:...

  1. Audidevil

    Audidevil Guest

    Hallo.
    Ich habe mich gerade angemeldet und ein bischen bei Euch gestöbert. Das ist ja echt toll so ne Seite.
    Ich glaube ich habe ein Problem:
    Meine Lana hatte vor kurzem eine gereitzte Drüse über dem Schwanz. Da hat Sie sich denn Alle Schwanfedern ausgerupft und abgebissen. Damit war ich denn auch beim Arzt. Er hat gesagt das das wohl an der Drüse liegt . :? Beim zweiten Tierarztbesuch ist eine Stelle genäht worden und Sie hat dann eine Halskrause bekommen. Am nächsten Morgen war dann der ganze Hals gerupft. Die Halskrause ist dann entfernt worden und wir haben dann die Beiden ( Lana und Jacko bei de Graue) zusammen gesetzt. Jetzt ist Jacko immer bei den Kahlen Stellen von Lana bei gegangen. Heute abend haben wir uns Lana angesehen und mit erschrecken festgestell Sie hat jetzt den ganzen Schwanz und den ganzen Rücken gerupft hat. Jetzt wissen Wir nicht ob Lana sich selbst geruft hat oder Jacko dahinter steckt. Wir habe die beiden nun wider getrennt. Was soll ich nur machen. gibt es mittel gegen Rupfen???

    mfg Audidevil
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Audidevil
    Herzlich Willkommen bei den VF!
    Rupfen kann sehr viele Ursachen haben, dazu kannst du hier ein bisschen mehr nachlesen:
    http://www.pirol.de/p8_0403/p8-federrupfen.php
    Davon abgesehen solltest du dir mal etwas Zeit nehmen und die Beiden beobachten wer den jetzt wem die Federn tasächlich ausrupft, obwohl ich mir nicht vorstellen kann das Jacko Lana so schnell und ausgiebig rupft.
    Danach solltest du unbedingt einen fachkundigenh TA aufsuchen der eine Grunduntersuchung am besten beider Vögel vornimt.
    Dazu gehören sämtliche Abstriche,Blutabnahme und Kontrolle deren Werte, eventuell noch Röntgenaufnahme .
    Da innere Organschäden sowie Mangelerscheinungen uns vieles mehr zum rupfen führen kann, muß das abgeklärt werden.
    Erst anhand dieses Gesundheitscheckes kann man dann davon Ableiten ob es sich um ein Pychisches Problem handelt oder nicht.
    Wenn ja, mußt du selbst einige Dinge abklären wie:
    Ist die Voliere groß genug, ist genügend Beschäftigungsmatereal vorhanden,vertragen sich die Beiden,ist etwas neues passiert, hat sich was verändert, herscht eine zu enge Tier-Mensch.Beziheung , ist genügend Freiflug vorhanden, Ernährung usw.
     
  4. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und herzlich willkommen im Forum!!!

    Ich hätte da mal ein oder zwei Fragen:

    Haben die Zwei vorher auch schon in einem
    gemeinsamen Käfig gesessen?
    Kennen die Grauen sich schon länger?

    Vielleicht kannst du sie ja mal eine Weile
    aus der Entfernung beobachten, dann
    siehst du wer es ist.
     
  5. Audidevil

    Audidevil Guest

    Ist Lana ein Rupfer?

    Die beiden sitzen seit einem Jahr zu sammen in einer Voliere ( 1Meter breit 1 Meter tief und 2 Meter hoch ). Sie haben ständig neue Naturäste und ausreichend Spielzeug. Wir haben jetzt auch rausgefunden das Lana sich selber rupft. Ich denke Wir müssen damit nochmal zu Tierarzt. Die ganzen Palette Test´s machen.
    :(

    Mfg

    Björn
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Björn!
    Ich denke das solltet ihr unbedingt machen lassen, vielleicht sind ja auch die Blutwerte nicht in Ordnung, das kommt leider häufiger vor als man annimmt und kann zu rupfen führen.
    Wie hoch ist den die Luftfeuchtigkeit in den Raum wo die Grauen sind?
    Haben sie auch genügend Bademöglichkeiten?
    Gerade im Winter bei der Zentralheizung entsteht ja auch sehr trockene Luft die zum austrocknen der Haut führen kann und Juckreiz die folge mit rupfen sein kann, die Luftfeuchtigkeit sollte immer so um 65% liegen.
    Aber es ist sicherlich am besten mal eine gründliche Untersuchung machen zu lassen.
     
  7. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Björn,
    bin ganz gespannt auf die Ergebnisse,
    bitte melde dich, wenn du sie hast.

    Viele Grüße
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ich glaube meine Lana wird zum Rupfer

Die Seite wird geladen...

Ich glaube meine Lana wird zum Rupfer - Ähnliche Themen

  1. Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht

    Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht: Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen ein Bourkesittich Paar beim Züchter geholt. Ich hab das Gefühl, dass sie sich nicht mögen. Sie hacken zwar nicht...
  2. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  5. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...