Ich habe mal eine Frage wegen dem Futter

Diskutiere Ich habe mal eine Frage wegen dem Futter im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich wollte mal wieder was wissen, hehe...wat auch sonst...:zwinker: meine zwei süssen fressen momentan eigentlich nur...

  1. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal wieder was wissen, hehe...wat auch sonst...:zwinker:

    meine zwei süssen fressen momentan eigentlich nur Kohi...nur ich weiß das es ja nicht so gut ist wenn sie sich nur davon ernähren...sie gehen zwar auch an das andere Futter aber halt nur mäßig, ich werde zwar in der nächsten zeit noch kohi täglich anbieten aber sie sollen ja auch das andere Futter gut fressen, hmm, was können sie denn noch so fressen?? Sie sind dh. Tommy ist ja gerade erst futterfest geworden?!?!?! Wann soll ich denn damit aufhören täglich die Kohi anzubieten???

    So ganz nebenbei den beiden geht es prächtig, Jerry ist gestern schon mal ein bis zwei Runden im wohnzimmer herumgeflogen auch nicht abgestürzt :beifall: er hat sich in der gardine "gerettet".

    Heute morgen ist Tommy auch geflogen, hehe...dafür das ich letzte Woche noch so eine Angst hatte um ihn, bin ich jetzt mächtig stolz auf ihn....

    Wenn ich auf der Couch liege und Tom und Jerry auf dem Tisch herumwerkeln, fliegt Tommy nach einiger Zeit immer zu mir und will kuscheln...hehe...
    Nur wenn ich im Käfig herumhantiere dann hackt er nach mir, kleines Biest , sach ich da nur...

    So ich muss noch was tun, ich wünsch Euch was....

    lg dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Einfach nicht so viel Kohi anbieten, würde ich sagen! Wenn mir einer jeden Tag Schoki anbieten würde, würde ich natürlich auch nur die essen. Es reicht, wenn Du ihnen einmal die Woche davon etwas gibst. Ansonsten ein gutes Körnerfutter. Bei Wellis ist immer die Gefahr, dass sie fett werden. Es sind einfach Leckermäulchen.

    Grüße, Sigrid
     
  4. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Dani,

    praktische Erfahrung mit Küken hab ich zwar nicht, aber ich denke, wenn sie schon ab und an mal ans normale Futter gehen ist das schon ein gutes Zeichen.

    Bei der Hirse weiß ich einfach, dass sie wohl relativ leicht zu entspelzen ist und in Form von KoHi (also noch am Kolben) ist sie eben auch zum mit Spielen und ab und an mal was knabbern, also spielerisch das sich selbst versorgen lernen, geeignet.
    Ich würde den Beiden ihre Hirsekolben noch ein Weilchen lassen und erst, wenn ich sie öfter am Futternapf erwische langsam reduzieren.
    Bzgl. Grünfutter, da solltest Du soweit ich weiß, noch ein wenig mit warten (schätze mal so 1-2 Wochen).
    Aber unsere Hobbyzüchter hier ausm Bereich können Dir mit Sicherheit noch mehr dazu sagen (und mich falls nötig auch verbessern).

    @Sigrid,
    da die Beiden gerade erst futterfest sind, würde ich die KoHi nur langsam reduzieren, sie müssen das andere Futter ja auch erst einmal überhaupt kennenlernen und damit sie auf alle Fälle was haben, das sie kennen und von dem sie wissen, das kann ich Essen, würde ich die KoHi noch gut 1-2 Wochen täglich anbieten, aber eben in Etappen die Menge reduzieren und immer gut beobachten, ob wirklich Beide ans normale Körnerfutter gehen.
     
  5. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Oder nimm doch einfach ein Küchentuch, leg Körner drauf, falte es zusammen und roll mit einem Teigroller drüber. Nur ein bißchen, damit die Körner angebrochen sind. Ich mache das für die jungen Kanaries, aber ich stelle jedesmal fest, dass sie ganz bald schon das richtige Futter fressen können. Das ist eine Sache von wenigen Tagen. NUR Kohi sollten Deine aber einfach nicht fressen, weil sie einfach nicht reicht. Aber keine Sorge, die wachsen und entwickeln sich so schnell, das dauert auch bei denen nicht lange, bis sie richtig essen können.
     
  6. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    gut dann werde ich noch warten und es immer ein wenig reduzieren. Denn die beiden racker hauen sich mit kohi den Bauch voll und von dem anderen Futter probieren sie halt nur, fressen es nicht so wie man es gewohnt ist.

    Danke für Eure Antworten

    lg Dani
     
  7. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Dani,
    Hirse ist doch das "Grundnahrungsmittel" der Wellis. Auch die Futtermischungen bestehen fast nur aus verschiedenen Hirsesorten, Kanariensaat (Glanz) und tw. etwas Hafer (der ist eh für die Kleinen noch zu hart) und bei manchen Mischungen sind noch ein paar Wildsamen ect. drin.
    Wenn Deine Beiden Jungvögel vorzugsweise jetzt die Kolbenhirse fressen, die sich ja vom Grundfutter nur dadurch unterscheidet, dass die Körnchen noch in der Rispe sind, dann würde ich sie lassen. Gelbe Kolbenhirse ist dabei weicher als rote und leichter zu schälen. Der Züchter, von dem ich meine WS habe, gibt den Jungvögeln auch die gelbe KoHi. Einfach ein Schälchen Futter zusätzlich mit anbieten, dann wird das schon.
    Das Problem bei der Kolbenhirse ist, dass sie von den Vögeln lieber gefressen wird als die ausgedroschenen Körner und dass sie dabei kein Maß kennen. Dadurch werden erwachsene Vögel schneller dick, weil sie schlichtweg zuviel fressen. Jungvögeln, die noch im Wachstum sind, würde ich die Kolbenhirse noch nicht so sehr einschränken, so wie Saskia das schon geschrieben hat.
    Aufzuchtfutter würde ich ihnen auch noch etwas geben.
     
  8. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hey,

    also ich biete auch Quellfutter an, das fressen sie auch gerne, ist doch in Ordnung oder??
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Quell und Keim Futter ist sogar sehr gut ;)
     
  10. #9 Der Wellilieber, 14. November 2006
    Der Wellilieber

    Der Wellilieber Guest

    was kann passieren wenn die so viel kohi essen?
     
  11. Liora

    Liora Guest

    sie werden fett
     
  12. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... erstmal nichts, außer dass es auf Dauer zu einseitig wird mit nur einer Hirsesorte. Ansonsten lies mal #6 ;).
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Der Wellilieber, 15. November 2006
    Der Wellilieber

    Der Wellilieber Guest

    meiner is schon fett:D :D :D :D :D :D
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Wellensittiche werden nicht automatisch übergewicht, nur weil sie zu viel Hirse fressen. Es ist ein Ammenmärchen, dass Hirse extrem fetthaltig ist und deswegen dick macht. Kohlenhydrate sind dort viele vorhanden, ja ... Dass die Vögel dardurch dick werden, da müssen auch noch andere Faktoren eine Rolle spielen (z.B. mangelne Bewegung).
     
Thema:

Ich habe mal eine Frage wegen dem Futter