Ich werde noch irre!!!!!!!!Grrrrrrrrrrr

Diskutiere Ich werde noch irre!!!!!!!!Grrrrrrrrrrr im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Da hab ich ja die zwei süßen Amazonen Pepito und Luca. Wer die Geschichte von Pepito noch nicht kennt... Pepito kam im letzten Jahr zu uns....

  1. #1 Reginsche, 16. März 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Da hab ich ja die zwei süßen Amazonen Pepito und Luca.

    Wer die Geschichte von Pepito noch nicht kennt...
    Pepito kam im letzten Jahr zu uns.
    Er wurde von einem älteren Ehepaar ins Tierheim gebracht weil Beide so schwer krank sind, daß sie sich um Pepito nicht mehr kömmern konnten.
    Sie konnten noch nicht mal mehr mit ihm sprechen so schlimm war das schon.

    Pepito kam dann zu uns und blieb weil mein Mann sich in ihn verliebt hatte.
    Nun ja Pepito sollte aber nicht alleine bleiben und so kam Ende letzten Sommers Luca dazu.
    Die Beiden verstanden sich auf Anhieb.

    Anfang des Jahres zogen Beide in eine schöne Voliere im Vogelzimmer.

    Ja und ich Schaf wollte es den Beiden doch nur schön gemütlich machen.
    sogar einen tollen Baumstamm bakamen sie.
    So eine Kuschelhöhle ist doch was feines.

    DACHTE ICH:o

    Nun hab ich ein riesen Problem.
    die Beiden sind jetzt immer sehr schwer mit Puscheln beschäftigt und Luca ist immer öfter und länger in dieser Höhle.8o

    Soll sie doch Eier legen dachte ich. Die kann ich ja mit Plastikeiern ersetzen.

    Allerdings komm ich jetzt überhaupt nicht mehr an diese verdammte Höhle dran.
    Da ist zwar eine Klappe an der Voliere und ich kann auch die Höhle von außen öffnen aaaaaaaabbbbbbbbeeeeeerrrrrrr

    Pepito klemmt sich da durch einen kleinen Spalt und möchte mich gerne umbringen.

    Ich versuche dann eine kleine Holzplatte davorzustellen um vor diesem Killer sicher zu sein.

    Allerdings verschwindet dann Luca in einem Affenzahn in der Höhle und ich kann dann nicht ran.

    Mannooooooooooo, was mach ich denn jetzt.8o
    Wenn sie wirklich Eier legt muß ich die doch austauschen oder ist hier jemand der kleine Mischlinge haben will.
    Pepito ist ne Gelbflügel-Blaustirnamazone und Luca eine ganz normale Blaustirn.

    Ich werde noch bekloppt wenn da jetzt noch Babys kommen.
    Ich muß da unbedingt ran.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Einerseits tust du mir leid, andererseits muss ich auch ständig grinsen, sorry!
    Muss Liebe schön sein...! :D
    Ich bewundere deine Standhaftigkeit und deine Vernunft...ich glaub, ich hätte bei soviel Einsatz schon feuchte Augen bekommen und das Handtuch geschmissen... (wie gut, dass ich keine Amas hab!)

    Kann man die Geier nicht mit was gaaanz Leckerem rauslocken und dann irgendwie...aussperren...? Nur für 'ne Weile?
    Haben sie überhaupt schon Eier gelegt?
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    ich würde mir dicke Handschuhe, zum Beispiel Schweißerhandschuhe besorgen...!
    Dann solltest du auch unter den Vogel greifen können.
     
  5. miri

    miri Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Wie süüüüüß!!!!
    Naja, jetzt habe ich ja noch gut Lachen - wer weiß wie das bei uns aussieht, wenn unsere soweit sind.....
    Aber da sieht man mal, wie der natürliche Instinkt den Tieren hilft, sich fortzupflanzen.....

    Ich wünsche aber viel Erfolg
    Mirjam
     
  6. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Huhu Reginsche,
    also ich muss auch ein bisserl Schmunzeln.
    Ich kenn die Geschichte noch ganz gut ,von Deinem Pepito(ehemals Pepita:D )

    Gönn ihm doch seinen ersten Frühling mit seiner trauten Luca,-der hat ein halbes Amazonenleben drauf gewartet,dass er ein Mädel kriegt,-und nun kommst du daher und willst ihn stören;) .(schäm Dich;) )

    Ich kann ja verstehen,dass du mal Nachschauen musst,wegen der Eier,-aber Schick doch mal Deinen Mann rein,-war er es nicht,-der sich in Pepitalein damals verliebte(oder Täusch ich mich jetzt??)?
    Er lenkt ihn ab ,und du guckst nach...:+schimpf :+schimpf

    Eine Frage hab ich noch:Es sind doch 2 Blaustirnamas,-warum gibt dass Mischlinge,-vielleicht haben die Jungs dann gelbe Hosen an,-und die Mädels grüne Strümpfe,-aber es ist doch eine Rasse oder??
     
  7. Uhu

    Uhu Guest

    Grins

    Hallo, Reginsche,
    da muss ich auch nicht nur schmunzeln sondern echt lachen. Schön, wie du das beschrieben hast!!!(Würd dir gern ein Smiley anhängen, aber das geht bei mir nicht!-Schade!)
    Letztes Jahr hatten wir mit unseren Edelpapageien den gleichen Stress. Mein Mann hat es dann doch geschafft, die Eier auszutauschen und wir haben unsere Bella ganz beruhigt auf den Plastikeiern sitzen lassen. Aber - man glaubt es kaum: die Henne hat wohl gemerkt, dass wir sie linken wollen und hat - natürlich von uns unbemerkt - zwei neue Eier gelegt (wir wollten sie ja auf ihren Plastikeiern nicht stören und waren ganz sorglos, dass sie so schön im Kasten blieb!) Was glaubst du, wie dumm wir geguckt haben, als es auf einmal im Kasten piepste!
    Die zwei Plastikeier lagen unbeschädigt neben den beiden Jungen, zwei Hennen. Eine ist superzahm geworden und wir haben für sie auch ein tolles neues Zuhause gefunden. Die andere, Pauline, ist ein Giftzwerg von Anfang an gewesen und auch geblieben. Sie hat jetzt hier ihren festen Wohnsitz und wir haben ihr zur Gesellschaft einen Hahn, Apachi, gekauft. Wollen hoffen, dass die beiden sich aneinander gewöhnen.
    Also nimm's mit Humor und halte uns weiter auf dem Laufenden
    LG
    Susanne
     
  8. #7 Gruenergrisu, 16. März 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    HAllo,
    dann würde ich die Kuschelhöhle entfernen. Kuscheln können sie doch auch ohne. Wieso Mischlinge??????????? Blaustirn ist Blaustirn. Es gibt fast keine reinen Aestiva aestiva mehr. Ein wenig Gelb haben fast alle im Flügelbug.
    Keine unnötigen Probleme heraufbeschwören, die nicht existieren. Du kreuzt ja keine Weißstirn mit einer Müller.
    Grüße
     
  9. #8 Reginsche, 16. März 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ja, ja lacht ihr ruhig.

    Wer den Schaden hat, braucht ja angeblich für den Spott nicht zu sorgen.:D

    Schweißerhandschuhe.

    Ach, eine geniale Idee.

    Mal sehen wo ich die morgen herbekomme.

    Sanni, es heißt ja mit Speck fängt man Mäuse.
    Das mag wohl stimmen aber bestimmt fängt man damit keine Killeramazonen.:+schimpf
    Die sind ja nicht doof.
    Die wissen ganz genau was ich von denen will.
    Habe vorhin mal wieder versucht einen Blick zu riskieren.

    Pepito hab ich einen leckeren Bananenchip in die Hand gegeben.
    Luca kam dann auch mal gucken und das war meine Chance. hehe

    Ich schnell gaaaaaaaaaaaaaaaaanz leise die Volie geöffnet und wollte auch schnell die Höhle öffnen da verheddert sich dieser blöde Riegel im Volierengitter.

    Pepito schnell den Bananenchip in die Ecke gepfeffert, Luca am schreien und schon kam Mister Killer wie eine Rakete angeschossen.8o 8o 8o 8o

    So schnell konnte ich gar nicht reagieren.

    Und das wars dann wieder.

    Luca verschwnd in dieser kurzen Zeit ja wieder in ihrer Hütte und ich schaute wieder nur in die Röhre.:+schimpf

    Fragt sich bloß wer hier bald zum Killer wird.

    ich glaub ich wollte am WE gefüllte Amazone essen.:D

    Sanne du hast Recht, mein lieber Mann wollte Pepito ja nicht wieder gehen lassen.
    Hehe soll er doch mal zusehen wie er jetzt an diesen Kasten kommt.

    Susanne ( Uhu ) das ist ja der totale Alptraum.
    Sie legt Eier und ich schieb ihr Plastik unter.

    Wenn sie dann natürlich nachlegt hab ich wol auch verloren.

    Ach ja, diese Höhle läßt sich leider nicht so einfach entfernen.
    Ich bin ja so ein Typ bei dem alles doppelt und dreifach gesichert werden muß.
    Ja und somit ist diese schicke Höhle natürlich so fest mit Ketten und Schrauben in der Wand und auf einem Brett befestigt, das dat nich so einfach ist.
    Es sei denn man ist nicht so empfindlich wenn einem da so ein Geier im Nacken sitzt und das Fleisch Stück für Stück herausschält.:o

    Wieso ich auf Mischlinge komme.....

    Naja man sagte mir hier damals, daß Pepito eine besonders schöne Amazone der Sorte aestiva x....????
    Na eben die mit dem X.
    Luca dagegen ist eine Aestiva aestiva.

    Morgen werde ich mit meinem Mann zusammen mal versuchen in diese Höhle zu schauen.

    Was tu ich aber wenn da tatsächlich Eier drin sind und beim durchleuchten auch schon Leben zu sehen ist.

    Kann ich es dann verantworten diese Eier auszutauschen und gegen Plastik zu ersetzen.

    Das ist ja wie ne Abtreibung.

    Bitttttttttteeeeeeeeeeeeee Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllfffffffffffffffffffffffffeeeeeeeeeeeeeeee:?
     
  10. #9 Gruenergrisu, 16. März 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Tja schwierig,
    ich denke, bei dem 1.Gelege kann schon Einiges schiefgehen: nicht befruchtet, Küken werden nicht gefüttert etc.
    Wenn Du den Nerv hast, steh es durch und laß es darauf ankommen, ob die Höhle piepst. Die Installation einer Kamera wäre für die Zukunft vielleicht hilfreich. Wenn Du keinen Nachwuchs wünschst, Eier rausnehmen, abkochen und wieder unterlegen. Danach die Nisthöhle definitiv entfernen.
    Die Amazona aestiva xantopteryx ist keine eigenständige Unterart, wie auch die sog. "Bahia"- Amazone auch keine eigene Unterart ist. Wenn ich beide anschaue, würden sicher wunderhübsche Kükis dabei herauskommen.
    Grüße
     
  11. VogelFee

    VogelFee Guest

    Hallo liebe Reginsche, das ist ja sooo süß!

    kannst Du Dich nicht schnell als Züchter noch anmelden um an Ringe zu kommen damit die beiden doch auch ausbrüten können??


    heul
     
  12. VogelFee

    VogelFee Guest

    Gibt es keine Ausnahmezuchterlaubnis !!!!!!!!!??????

    mir tut das auch sooo leid ! die armen Eier !
    Leben beginnt mit der Befruchtung !! Es lebe das Kücken !
    gibt es denn keine Chance die beiden brüten zu lassen?

    kann man nicht eine Zucht Ausnahme Genemigung bekommen ???
     
  13. #12 Gruenergrisu, 17. März 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Tschuldigung Vogelfee,
    ich gehe mal fest davon aus, dass Reginsche eine ZG hat. Aber darum geht es eigentlich überhaupt nicht. Sie möchte eine Brut nicht zulassen, was o.k. ist. Sie weiß ja noch nicht, ob Luca gelegt hat.
    Durchleuchtest Du jedes Hühnerei, bevor Du es kochst? Es könnte vielleicht befruchtet sein!
    Grüße
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Reginsche,

    auch wenn sich deine Beschreibung sehr amüsant liest und lustig anhört, möchte ich nicht in deiner Haut stecken... :zwinker:
    Hättest du nicht die Möglichkeit, die beiden mal aus dem Zimmer zu locken, um so freie Hand zu haben? Oder bietest ihnen ein Duschvergnügen an (falls das nicht normalerweise in der Voliere stattfindet), sodass du sie ablenken kannst und ein anderer stürzt sich auf den Nistkasten, schafft es vielleicht sogar noch, die Voliere von innen zu schließen... :zwinker:
    Tja, und dann wäre da noch die Frage, wenn Eier da sein sollten, wie lange die schon fest bebrütet werden und was da schon drin ist... Ist nicht so einfach...
    Wie lange sitzen sie denn schon fest im Kasten?
     
  15. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    So,
    Verbandkasten ist wieder im Schrank.:D

    Heut hab ich mich ins Vogelzimmer gesetzt und die Geier beobachtet.

    Luca lies sich leider den ganzen Tag nicht blicken.

    Dieses kleine Luder.

    Pepito saß vor der Höhle und hat ständig mit der Zicke komuniziert.

    Ich denke er hat die ganze Zeit zu ihr gesagt "Bleib da drin, die Alte sitzt hier"

    Irgendwann am Abend wurde es mir dann aber echt zu blöd.

    Mein Retter kam ins Vogelzimmer.
    Zusammen wollten wir jetzt gemeinsam schauen.

    Als Waffe hatte ich ein Gartenkniekissen. Kennt ihr das? Bestimmt.:D
    Das hab ich in die Tür geklemmt, so dass Pepito nicht durch diesen blöden Spalt kommen kann.

    Nun war ich erst mal einigermaßen sicher vor dem Killer.
    Mein Mann versuchte ihn ein wenig abzulenken aber das war eine Fehlanzeige.
    Der läßt sich einfach nicht ablenken.

    Nun hab ich meinen Federballschläger genommen und ganz langsam die kleine Luke von der Höhle geöffnet.

    Hui da war aber jemand am fauchen.
    Am liebsten hätte sie den Federballschläger gefressen.

    Aber ich hab ihn so gehalten das ich ganz kurz in die Höhle schauen konnte.
    Es waren zwar nur Bruchteile von einer Sekunde aber ich konnte kein Ei entdecken. Es sei denn sie hatte es unter sich versteckt.
    In der Mulde lag nichts.

    In der Zwischenzeit hat aber Pepito den totalen Flipper gekriegt.
    Er zerfetzte zusehends das Kniekissen.8o
    Ich mußte mich echt beeilen.
    Schnell alles wieder zugemacht und weg.

    Ich habe ja immer versucht die Beiden irgendwie zu locken aber die sind so schlau.
    Die wissen ganz genau was ich will.

    Ich könnt vor der volie stehen und einen Kasper spielen.
    Sie würden sich mit gar nichts vom Ast locken lassen.

    @claudi
    Ich hab eine ZG aber ich habe hier auch eine kleine Papageienauffangstation.
    Und ich muß ganz ehrlich sagen, es gibt so viel Papageienelend.
    Das möchte ich nicht noch vergrößern.
    Papageienhilfe und Zucht sind zwei Dinge, die sich eigentlich nicht verstehen.
     
  16. Balusche

    Balusche Guest

    Hallo Reginsche,

    War jetzt auch nur am schmunzeln, schon so schööön wie du das schreibst muß man schon grinsen.:~
    Lieber Gruß Martina
     
  17. VogelFee

    VogelFee Guest

    hallo liebe Reginsche,


    also ich kann das natürlich jetzt erst verstehen !!
    Du hast natürlich Recht. Neu züchten heißt im Pech Fall das man das Elend vergrößert.

    Also lieber Adoptieren statt Gebären.......

    Finde ich toll!

    Zum Glück sind ja noch keine Eier da ! Die Geschichte ist aber so spannend das ich Dich bitten möchte eine Fortsetzung zu schreiben.

    Küsschen!
     
  18. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Sicher werd ich weiter schreiben.

    Heute kamen Lucas ehemaliger Besitzer zu Besuch.

    Da witterte ich natürlich sofort meine große Chance endlich mal richtig in die Höhle schauen zu dürfen.:idee:

    Luca würde sich bestimmt freuen ihr frühers Frauchen und ihr Herrchen zu sehen.:D

    Also gut. Kaffeemaschine angeschmissen und in der Zeit des Wartens runter ins Vogelzimmer.

    Frauchen hat Luca liebevoll gerufen.
    Nun ja und dann warteten wir auf Antwort aus der Höhle.

    Gespanntes Warten und was kam als freudiges Antwortgrüßen..............
    Genau, nichts. Kein Pieps, keine Mucks, kein Laut. Einfach gar nichts.8o

    Nur Pepito tobte vor der Höhle rum.:+schimpf

    Ok, haben wir gedacht, versuchen wir es später noch mal.

    Kaum im Wohnzimmer am Kaffeetisch angekommen und den Kuchen verputzt, kam aus dem Vogelzimmer ein verdächtiges Geräusch.....

    Jaaaaaaaaaaa Luca schriet sich die Kehle aus dem Hals.

    Ex-Frauchen also auf Zehenspitzen wieder runter ins Vogelzimmer und ganz leise die Tür geöffnet.
    Sofort Stille und Luca verschwand auf dem Absatz wendent in ihrer Hütte.

    Hmmmmmmmmmmmmmmm.
    Ex-Frauchen wieder hoch zum Kaffeetisch.

    Um ca. 18:00 Uhr sind wir dann noch einmal runter gegangen.
    Ich habe die Geierbande gefüttert und gehofft, dass sie sich nun blicken läßt.
    Denn meistens kommt sie dann auch mal raus.

    Aber wahrscheinlich hat Pepito ihr immer eingetrichtert, dass sie ja da drin bleiben soll.
    Und da blieb sie auch.
    Vielleicht hat sie gedacht wenn sie jetzt raus kommt, nimmt Ex-Frauchen sie wieder mit.8o

    So sind dann Ex-Frauchen und Herrchen wieder gefahren ohne die Kleine auch nur ein eiziges Mal zu sehen.
    Nicht mal geantwortet hat sie.

    Für mich bedeutet das natürlich, dass Luca ihr altes Zuhause nicht vermisst und auch ihr Federlosen nicht.
    Sie fühlt sich wohl hier bei uns und das soll auch so bleiben.:zustimm:

    Aber leider konnte ich auch heute wieder nciht in die Höhle schauen.

    Hoffentlich fängt diese Kiste nicht wirklich an zu piepsen.:o
     
  19. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Kleiner Zwischenbericht.

    Ich bin noch immer nicht an diese blöde Höhle gekommen.

    Gestern aber war Pepito mal ein wenig sanfter zu mir.
    Er hat mich nicht sofort angegriffen.

    Ich hatte nämlich lecker Nudeln in der Hand.
    Da saß er nun vor seiner Höhle und schaute mich mit gierigen Augen an.

    Allerding war von Luca mal wieder keine Spur zu sehen.

    Hab sie zwar gerufen aber sie hat sich nicht blicken gelassen und auch nicht geantwortet.

    Heute Morgen dann..... Ich wollte gerade ins Vogelzimmer um das Obst und Gemüse zu verteilen.
    Da kamen ganz furchtbar eindeutige Geräusche aus dem Vogelzimmer.

    Leider kann ich immer nicht sehen was die da machen aber heute morgen haben sie ganz heftig gevög...............

    Ich muß unbedingt noch einen kleinen Spiegel irgendwo hinbauen um die Beiden mal ein bisschen zu beobachten.

    Ja ich weiß, ich bin ein Spanner.:D
    Man konnte aber ganz deutlich hören was da abging.
    Irgendwann rutschte Pepito auch von ihr ab und es gab Geflatter.

    Ich stand da wie blöd vor der Schleusentür und hab ganz brav gewartet.
    Die Grauen haben mich dabei zwar ziemlich grimmig angeschaut weil ich noch immer das Obst in der Hand hielt aber sie mußten sich halt gedulden.

    Irgendwann waren dann die Grünen fertig und ich konnte verteilen.

    Luca saß noch ganz verdattert auf dem dicken fetten Ast und schaute mich an.
    Pepito dagegen war schon wieder kampfbereit.

    Heute muß mein Mann unbedingt was basteln damit ich mal gucken kann.

    Und dann werd ich heute noch einen Spiegel hinstellen um um die Ecke zu schauen.:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Reginsche,

    ich lach mich grad echt Schlapp:D :D :zwinker: ,-und JA Du bist ein Spanner:D

    ..und hängt der Spiegel schon????
    ...und wenn es wirklich piept dann bete ,dass sie kleinen nicht nach dem Papa geraten....Kleine Süsse Killeramazonen....

    Ich wünsch dir von Herzen alles Gute,-lass dich nicht unterkriegen von einem 400 Gramm Hähnchen.
     
  22. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Reginsche,

    deine Berichte sind so erfrischend... :freude: :zustimm:

    Dies brachte mich auf eine Idee: Es gibt doch da so Spiegel an einem langen Stiel, ähnlich wie die vom Zahnarzt. Diese Dinger benutzt man zur Nistkastenkontrolle... So etwas in der Art meine ich. Damit könntest du doch in den Kasten rein und unter die Henne schauen.:zwinker:
     
Thema: Ich werde noch irre!!!!!!!!Grrrrrrrrrrr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. killerpapi_junior

Die Seite wird geladen...

Ich werde noch irre!!!!!!!!Grrrrrrrrrrr - Ähnliche Themen

  1. Grrrrrrrrrrr....

    Grrrrrrrrrrr....: muss mich mal aufregen......:+schimpf Kommt mal wieder son´e Tr..., hach Gott und meine Katze hat mir wieder einen Vogel gebracht. Ich war...
  2. Auch ein Tierarzt kann sich irren (?)

    Auch ein Tierarzt kann sich irren (?): Hallo, Anfang des Jahres war ich mit meinem Welli (ca. 2 Jahre alt), der von Kalkmilben von seinem alten zuhause arg befallen war beim...
  3. Ist der Irre?

    Ist der Irre?: Hi, muß jetzt mal was von den Zwergseidenhuhnleuten wissen, meine Minis sind bis gestern zufrieden in ihrem Auslauf und Hühnerhaus gewesen,...
  4. Hahn singt/balzt wie irre / Henne ignorant

    Hahn singt/balzt wie irre / Henne ignorant: Hallo, ich mache gerade die erste Balz bei unserem Kanarienpärchen mit und bin etwas ratlos. :idee: Er singt wie wild und mega-laut, die henne...