Im Urlaub Wellis weggeben?

Diskutiere Im Urlaub Wellis weggeben? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo. Hab mal ne Frage: Wenn ich in Urlaub geh, soll ich die Wellis z. B. meiner Familie geben oder reicht es wenn 1 bis 2 mal am Tag jemand...

  1. Steffy20

    Steffy20 Guest

    Hallo.
    Hab mal ne Frage: Wenn ich in Urlaub geh, soll ich die Wellis z. B. meiner Familie geben oder reicht es wenn 1 bis 2 mal am Tag jemand vorbei kommt und sauber macht,essen nachfüllt......
    Bei meiner Familie oder so will ich halt net das die zwei in der Wohnung rumfliegen. Menschen die daran nicht gewöhnt sind, die Fenster geschlossen zu halten vergessen es vielleicht. hab aber die Bedenken, dass wenn die zwei drei Wochen nicht fliegen dürfen, drehen sie durch. Sie dürfen bei mir nämlich 24 Stunden frei fliegen. Was meint ihr dazu? :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hallo steffy,

    tja, das ist jetzt so ne sache. hätte auch bedenken sie wegzugeben. ahnungslosigkeit oder unachtsamkeit können schnell dazu führen, dass man auf einmal keine geier mehr hat, die nach dem urlaub auf einen warten.

    allerdings ist es meiner meinung nach auch nicht ratsam, sie zu hause zu lassen und jemanden zu bitten, der sich 1-2 mal am tag um die kleinen kümmert, wenn sie den ganzen tag unbeobachtet in der wohnung tun und lassen können, was sie wollen. schnell ist mal einer in einer blöden situation (füßchen klemmt irgendwo fest, geier hintern schrank gerutscht etc.) und es ist keiner da, der mal schnell retten könnte.

    aber schau doch mal hier im forum bei vogelsitting nach.

    http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=125

    da sind jede menge vogelkenner, die die kleinen evtl. aufnehmen würden.

    liebe grüße
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Kommt drauf an, für wie zuverlässig du deine Familiy hältst. Mir wäre es lieber, wenn meine 2 bei jemandem zu Hause sind und der sie auch fliegen lassen kann. Ebenso hat man sie so besser unter Beobachtung, falls mal was mit dem Welli sein sollte (z.B. krank, verletzt, Krach unter den Wellis).
    Ich würde meine Wellis niemals jemanden geben, zudem ich kein Vertauen habe und jeden Tag Angst haben muss, dass ich einen Geier weniger haben oder keien Geier mehr!
     
  5. Steffy20

    Steffy20 Guest

    ich kenn schon welche die selber wellis haben. nur drehen die nicht durch wenn sie drei wochen nur im käfig sind? ich traue nicht jedem, wenn es um meine babys geht. wenn dann jemand doch mal das fenster auflässt? dann hätt ich keinen ruhigen urlaub wenn ich wüsste die fliegen bei meiner freundin/familie frei herum. 8( :heul:
     
  6. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    wenn deine geier freiflug gewohnt sind, würde ich sie auf gar keinen fall drei wochen einsprerren.
    aber wenn deine freundin auch vögel hat, wird sie sicherlich aufpassen, wenn sie freiflug haben, oder?
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Wie groß ist der Käfig denn? Können sie Flügelschläge drin machen?
    Sicher ist es besser, wenn die Geier fliegen können, aber wenn es nicht geht, dann müssen sie wohl oder übel ganz auf den Freiflug verzichten oder eben weniger. Könnte man deine Wellis vielleicht so alle 2-3 Tage rauslassen? Meine sind 2 Wochen lang, alle 2 Tage rausgekommen, obwohl sie eigentlich ganz eingesperrt bleiben sollten.
     
  8. Steffy20

    Steffy20 Guest

    also mein käfig ist sehr gross. hatten davor einen rotmaskensittich, dem dieser käfig gehört hat. sie können schon fliegen im käfig aber sie sind nicht gerne im käfig. ich schau mal wie ich es mache. meine freundin hat auch 11 jahre einen welli gehabt und der ist auch nie weggeflogen :+knirsch:
     
  9. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    vielleicht bringst du sie ja so auf den geschmack wieder eigene wellengeier zu haben :D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Steffy20

    Steffy20 Guest

    schon ihr welli war sooooo süss. und verdammt zutraulich. für jeden. schon das ist ne gute idee. :jaaa:
     
  12. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Wie wäre es mit jemanden der ne große Volliere hat? Da dürften sie die ganze Zeit fliegen, hätten aber weniger Menschenanschluss.

    Nur so als Idee.
     
Thema:

Im Urlaub Wellis weggeben?

Die Seite wird geladen...

Im Urlaub Wellis weggeben? - Ähnliche Themen

  1. Wellis Klauen Nymphenfutter?

    Wellis Klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...