Ino Männchen

Diskutiere Ino Männchen im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - Hallo ! Ich habe mal eine Frage an die Züchter unter euch: Gibt es eigentlich auch "vernünftige" Ino Männchen ??? Alle die ich bisher hatte...
Toby

Toby

Foren-Guru
Beiträge
1.435
Hallo !

Ich habe mal eine Frage an die Züchter unter euch: Gibt es eigentlich auch "vernünftige" Ino Männchen ???

Alle die ich bisher hatte, haben sich nur für andere Männchen interressiert oder waren immer am kränkeln.
Woran liegt das ???
 
Hallo Tobias,
gebe Dir völlig recht *g*, Albinos sind merkwürdig. Krankheitsanfälliger sind sie sowieso, und eben auch sehr lichtempfindlich. Sind alle Spätzünder *g* und brauchen lange bis sie merken, dass es auch noch ein anderes Geschlecht gibt. Zum Trost: Ich habe Albinohennen und die sind genau so wie Deine Hähne. Die Inos sind meist lieber unter sich...jedenfalls bei mir in der Voliere. Allerdings hat die eine Henne inzwischen erkannt, dass mein gelb-grüner Spangle ein Männchen ist und interessiert sich für ihn. Mal sehen ob es was wird!

Liebe Grüße, Petra
 
Hallo Petra !

Also mit den Hennen hatte ich gott sei dank noch keine Probleme. Sie legen zwar nicht unwahrscheinlich viel (meist nur 4-5 Eier, aber das reicht ja auch) aber sie sind trotzdem gute Hennen.

Nur die Männchen sind ziemlich dämlich *gg*. Ich hatte vor zwei Jahren einen Lutino Hahn, der hat es gerallt das er die Weibchen anbalzen muß, er hat sich auch wie ein normaler Liebhaber verhalten. Er hat gebalzt wie ein verrückter und als die Henne in Paarungsstellung ging hat er sich umgedreht und geputzt (und das immer). Tja, dann haben immer andere Hähne seine Pflichten erledigt. Die Jungen hat er aber immer sehr gut gefüttert. Es war also nur ein Hahn für die Brut in der Gemeintschaftsvoliere.
 
Hallo Tobias,

dann scheint es ja wirklich verbreitet zu sein. Mein Lutino-Hahn Otto bebalzt und besteigt nur sein Spielzeug :D
Sobald sich ein Mädel nähert ergreift er die Flucht oder putzt sich eben auch. Wenn ich die Spielsachen rausnehme muß eben die Stange herhalten. Hauptsache eben kein Mädel :)
Naja ist eben etwas dämlich der Kleine. Vielleicht hat er sich ja ein paar Hirnzellen verkühlt, als er im tiefsten Winter auf unsere Balkon flog. ;)
 
Lutino-Weibchen balzt wie die Hähne

Hallo!

Ich habe ein Lutino-Weibchen und die balzt wie die Männchen und wenn sie Spaß daran hat, dann füttert sie eines meiner anderen Weibchen. Beide Weibchen sind allerdings fix verpaart mit sehr liebevollen Partnern. Als ich das das erste Mal gesehen hab, hab ich mich schon sehr gewundert und war leicht in Panik, dass es dem anderen Weibchen sehr schlecht geht. Ist aber nicht so.
Wie das mit dem Brüten wäre, kann ich nicht sagen, da ich ja nicht züchte.

Liebe Grüße Uli
 
Hallo,

wir haben ca. 50-60 Ino´s haben heute wieder angesetzt
auch Ino-Hähne und haben dabei genauso viele oder weniger
viele Probleme wie mit anderen Farbschlägen.
Wir haben einen Ino-Hahn Baujahr 97 er hat in seinem Leben
schon ca. 40 Junge mit großgezogen und wir haben ihn wieder
angesetzt. Sie sind auch meiner Meinung nach nicht empfind-
licher wie andere. Vielleicht hast gerade mal so einen
verrückten bekommen. Vielleicht wird er mit den Jahren
noch normal.

Gruß Helga
 
Hallo Helga !!!

Ich züchte seit 7 Jahren Wellensittiche und ALLE Ino Hähne taugten nicht in Knipp !!!!

Den ersten hatte ich 3 Jahre und nachdem er bis dahin nicht in der lage war Junge zu ziehen habe ich ihn wieder verkauft.
Empfindlich sind meine auch nicht, nur taugen die Hähne irgendwie nichts !
Ich habe aber auch schon von anderen Züchtern gehört das es bei ihnen genauso ist ! Zwar sind nicht alle Ino Hähne so, aber sie meisten.
 
Nabend ....@ all....

..also mit dem ANFÄLLIG habe ich auch keine Probleme...Züchten tue ich nich ..aber ich habe auch eine erfahrung gemacht die ich euch NICHT vorenthalten will ..LOL
Bei jeder Welli Lieferung sind auch Albinos dabei ( MÄNNER U: FRAUEN )..und das sind IMMER DIE DIE AM BEGEISTERTEN SPIELEN ..egal wo mit ..am liebsten mit Gitterbällen ..die legen sich damit sogar AUF DEN RÜCKEN !!!!!

Gruß ..Lanzelot
 
Zitat von Helga Näfe
Hallo,

wir haben ca. 50-60 Ino´s haben heute wieder angesetzt
auch Ino-Hähne und haben dabei genauso viele oder weniger
viele Probleme wie mit anderen Farbschlägen.
Wir haben einen Ino-Hahn Baujahr 97 er hat in seinem Leben
schon ca. 40 Junge mit großgezogen und wir haben ihn wieder
angesetzt. Sie sind auch meiner Meinung nach nicht empfind-
licher wie andere. Vielleicht hast gerade mal so einen
verrückten bekommen. Vielleicht wird er mit den Jahren
noch normal.

Gruß Helga

Hallo Helga
Was ist das für ein Hahn der schon 40 Junge hogebracht hat? Haben meine Hähne noch nie geschaft wenn`s hochkommt höchstens 10 mit einem 97 Hahn.Was sind das für WS die du hast Standart oder Normal kleine? Denn bei einem Standard würde mich das wundern der wäre doch schon längst alle.Oder setzt du etwa Ino auf Ino?

Mfg
Bernd
 
Ino

Hallo Bernd,

ich setze eigentlich selten Ino auf Ino. Dieser Hahn ein
Albino war immer mit Grauen Hennen zusammen zwei bei denen
ich abgewechselt habe. Er hatte bei einer Brut manchmal
acht Jungen. Dieses Jahr hat er leider schon zum zweiten
mal unbefruchtete Eier. Den Hahn haben ich aus der Amthor-
Zucht, ist Dir vielleicht ein Begriff. Ich habe nur Standard
Wellis und es ist ein wunderschöner großer Hahn. Es ist auch
der einzige Welli der es auf soviel Nachzucht gebracht hat.
Also eine große Ausnahme.

Gruß Helga
 
Thema: Ino Männchen

Ähnliche Themen

U
Antworten
0
Aufrufe
383
Uwe W..
U
B
Antworten
3
Aufrufe
1.981
Gast 20000
Gast 20000
V
Antworten
0
Aufrufe
6.985
Vatte
V
J
Antworten
5
Aufrufe
1.346
Moni
M
Zurück
Oben