Irgendetwas stimmt nicht :(

Diskutiere Irgendetwas stimmt nicht :( im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Wellifreunde. Ich habe nach meinen beiden frühen Einzelhaltungen nun seit vorletztem Sommer zwei Wellis (wobei einer davon aus...

  1. Chikiti

    Chikiti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Hallo liebe Wellifreunde.

    Ich habe nach meinen beiden frühen Einzelhaltungen nun seit vorletztem Sommer zwei Wellis (wobei einer davon aus unglücklichen Umständen schon der dritte Partner ist) und ich habe den Verdacht das beide irgendetwas haben, was ich allerdings nicht erklären kann und mir deshalb so unglaublich hilflos vorkomme.
    Zunächst Nami. Er lag gestern abend für einige Zeiten mit seinem Bauch/seiner Vorderseite ganz flach auf dem Käfigdach...so, als ob es bald zu Ende mit ihm wäre, rappelte sich allerdings immer wieder auf und ließ es so aussehen als ob es ihm ganz normal ginge, man konnte aber deutlich erkennen, dass er geschwächt war. Das auf dem Bauch liegen hatte er spätnachmittags am Tag zuvor schon einmal gemacht, allerdings war das schnell wieder weg und jeder aus meinem vertrauten Kreis hatte gemeint "abwarten".
    Endlich haben dann gestern die Alarmglocken bei mir geschellt, ich habe diverse Notdienste und vogelkundige Tierärzte angerufen, die mir jedoch alle keine Ferndiagnose nennen konnten, mangels Untersuchungsergebnissen. Wie soll ich aber über 2 Stunden in öffentlichen Verkehrsmitteln bei dieser Kälte und bei dem ungewissen Zustand meiner Vögel zu einem vk TA oder zumindest einer Klinik fahren?
    Ich hatte ihn dann für die Nacht in einen seperaten Käfig gesetzt - in dem der Vorgänger seines jetzigen "Partners" seine letzte Nacht verbracht hat, dass war schon ein sehr beklemmendes Gefühl und Gott sei Dank war diese Nacht ruhig, er saß bis heute morgen friedlich auf der Schaukel, also alles i.O.
    Natürlich werde ich gleich bei der mir am sympatischsten und kompetentesten erscheinenden örtlichen Kleintierarztpraxis anrufen - die haben gleich Sprechstunde und werde versuchen, die Ärztin zu überreden, einen Hausbesuch abzustatten (wohne direkt in der Nähe, aber das mangelnde Transportzubehör und die niedrige Temperatur...).

    Der andere Welli heißt Souki und ist ein sehr agiler, manchmal etwas panischer Mann, an welchem ich eine Nasenwachshautverfärbung entdeckt habe, die mich natürlich sehr skeptisch macht.
    Nach wildem Hin - und Hergesuche im www ist nur meine Unruhe anstatt meines Wissens gewachsen, deswegen wäre es ganz praktisch, wenn die Ärztin direkt hierherkommen könnte um sich beide mal anzuschauen.
    Da sie auch heute Nachmittag und morgen Sprechstunde hat, könnte man ja immer noch in die Praxis um diverse Untersuchungen durchzuführen, aber wenn es sich vermeiden lässt, muss ich zumindest dem mißtrauischerem von beiden nicht irgendeiner schlimmen Röntgensache aussetzen.

    Oder?
    Und kommt euch das teilweise sehr bekannt vor?? Ich würde gerne wissen, welche Wellis das noch hatten, was es war und wie es ausging.. ich habe Angst, dass ich zu nichts mehr als nur zu einer nie Zeit habenden Quälerin tauge.. ich möchte nur das Beste für meine beiden, und wenn es sein muss, würde ich jemand kompetenten und vertrauenswürdigen Menschen suchen, welchem ich meine beiden geben könnte, zumindest so lange ich noch Student bin, und wo ich natürlich öfter mal Besuche abstatten könnte.

    Entschuldigt bitte soviel Kuddelmuddel, aber so ist mein Leben :~

    Liebe Grüße und ich hoffe auf einige Antworten.
    Private Nachrichten sind natürlich auch angenehm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andrea 62, 5. März 2010
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Chikiti,
    aus Deiner Beschreibung lässt sich leider gar nichts herauslesen, wobei Ferndiagnosen sowieso nicht möglich sind.
    Woran sind denn die vorherigen Vögel gestorben? - Es wäre ja möglich, dass sich eine Infektion immer weiter überträgt.
    Wie sieht der Kot aus, wie ist das Fressverhalten -evtl. Würgen, Körnerspucken? Ist der Vogel abgemagert - steht das Brustbein hervor? (Kann man durch Abtasten feststellen.)
    Nur daran, dass er sich auf den Bauch legt lässt noch keine Erkrankung festmachen, das tun tw. auch gesunde Vögel - meine machen das auch ab und zu.
    Zu der Wachshautveränderung müsste man mal ein Bild sehen, auch dazu kann man so nichts sagen.
     
Thema:

Irgendetwas stimmt nicht :(

Die Seite wird geladen...

Irgendetwas stimmt nicht :( - Ähnliche Themen

  1. Mit dem Kot stimmt was nicht!!!

    Mit dem Kot stimmt was nicht!!!: Hallo, heute reicht es mir echt. Mit Snoopys Kot stimmt etwas nicht. Er ist gelblich-grün, dazu ist manchmal ganz wenig weiße Flüssigkeit bei....
  2. Was stimmt hier nicht?

    Was stimmt hier nicht?: Bin ich bescheuert oder ist das ein Saker? [ATTACH]
  3. Stimmt das mit den Kirschen?

    Stimmt das mit den Kirschen?: Ist es wahr das kirschen eine anti-entzundung wirkung haben? gegen schmerzen helfen? gegen gicht? anscheinend sagt die wissenschaft......
  4. Wer kennt das, irgendetwas stimmt mit den Pellets nicht ...

    Wer kennt das, irgendetwas stimmt mit den Pellets nicht ...: Hallo, habe gerade eine neue Packung der Harrison Pellets geöffnet, doch da stimmt etwas mit der Konsistenz nicht. Die Pellets sind trocken und...