Ist ein Sandbad schlecht?

Diskutiere Ist ein Sandbad schlecht? im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, Ist ein Sandbad (mit Sand) gut oder schlecht für die Wachteln? In manchen Foren steht drin, dass Wachteln doof sind und dann nur noch...

  1. #1 Goggerer, 07.03.2008
    Goggerer

    Goggerer Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken, AN-Nbg.
    Hallo,

    Ist ein Sandbad (mit Sand) gut oder schlecht für die Wachteln? In manchen Foren steht drin, dass Wachteln doof sind und dann nur noch Sand fressen. Was natürlich schlecht ist, denn dann werden meine Legewachteln wohl kaum Eier legen.
    In anderen Foren steht drin, man soll ein Sandbad rein tun, damit sie eben sandbaden können.
    Ich habe aktuell ein Sandbad innen. Sie lieben es auch zum baden. Picken allerdings auch die ganze Zeit darin rum.
     
  2. #2 Sirius123, 07.03.2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo,

    Sandbäder sind für die Gesundheit und Reinigung der Wachteln/ des Gefieders sehr wichtig, vorausgesetzt es handelt sich um immer sauberen Sand. Erwachsene Wachteln nehmen zwar manchmal sehr kleine Mengen Sand auf, es schadet ihnen auch nicht.
    Bei Küken ist es schon häufig vogekommen, das sie in den ersten Lebenstagen Sand gefressen und gestorben, quasie verhungert sind.
    Also stell deinen Wachteln auch weiterhin Sand zum Baden zur Verfügung, das lieben sie, schaden tut es ihnen ganz und gar nicht.
     
  3. #3 Sabine2006, 07.03.2008
    Sabine2006

    Sabine2006 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neckar-Odenwald-Kreis
    Hallo,

    und wenn du in das Sandbad noch ein, zwei Eßlöffel Gesteinsmehl untermengst wirkt es auch gegen die Geflügelmilbe, die sich gerne in Geflügelställen einnistet... Meine Wachteln wollen, besonders im Sommer, aus den Sand-/Staubbädern gar nicht mehr raus...
     
  4. ks870

    ks870 Guest

    könnt ihr mal Fotos von euren Sandbädern reinstellen? Was für einen Sand nehmt ihr zum Baden?
     
  5. #5 Goggerer, 08.03.2008
    Goggerer

    Goggerer Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken, AN-Nbg.
    Alles klar, dann lass ich die Sandbäder innen. Meinen Wachteln gefällt es ja auch.

    An ks870:
    Also ich hab ne Kiste, ca. 10 cm hoch, 50 cm breit und 70 cm lang, mit ganz normalem Sand (gewaschener Betonsand).
     
  6. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Ich benutze Vogelsand, dem ist bereits Muschelgrit zugemengt das sie gerne herauspicken und das sie ja auch brauchen.
    manchmal mische ich den Sand mit Torfmulch das haben sie zum Baden auch sehr gern.
     
  7. #7 Vogel-Fan, 08.03.2008
    Vogel-Fan

    Vogel-Fan Guest

    unsere kleinen Zwergwachteln bekommen auch immer ein Sandbad angeboten, welches sie freudig nutzen. Ich richte in einer Ecke der Voliere eine Sandecke ein, die mit Steinen abgegrenzt wird uns streue dort feinen Vogelsand vermischt mit ein wenig Chinchillasand ein. Nur der Chinchilla-Sand wäre viel zu fein und staubig, das würde bei den Flttermännern nicht lange in der Voliere bleiben :)

    Ist schon niedlich, wie sich die Kleinen da drin wälzen und sich rundherum wohlfühlen
     
  8. #8 Melchen, 12.03.2008
    Melchen

    Melchen Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabine!

    Was meinst Du denn mit Gesteinsmehl? Ich nehme Vogelsand für meine Wachteln. Ist da schon dieses Gesteinsmehl drin, oder muß ich das irgendwo extra kaufen?

    Mit freundlichen Grüssen,

    Melchen
     
  9. ks870

    ks870 Guest

    also die oder das Kieselgur ist noch nicht im Vogelsand drin. Müsstest noch kaufen,wenn es drinne haben möchtest, kann dir aber nicht sagen, wo man es kaufe kann. Habe es damals auf einer Rassegeflügelausstellung gekauft...
     
  10. #10 wachtelie, 17.03.2008
    wachtelie

    wachtelie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eberswalde
    Hallo,
    meine Wachteln sind ganz wild auf ihr Sandbad :freude: und fühlen sich soooo
    wohl beim baden. Ich reinige täglich die Schalen und dann stürzen sie sich wie wild alle in die Schalen.
    Einige Bilder von meinen Wachteln im Sandbad könnt ihr hier sehen!
     
Thema: Ist ein Sandbad schlecht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachtel sandbad

    ,
  2. vogelsand für wachteln

    ,
  3. ab wann können wachtel in sand

    ,
  4. wachteln sandbad,
  5. wachtelküken vogelsand,
  6. sand für wachteln,
  7. sandbad vogel,
  8. welchen sand für wachteln,
  9. badesand für wachteln,
  10. weshalb brauchen wachteln ein sandbad,
  11. wachtelsandbad,
  12. badesand wachtel,
  13. chinchillasand für küken,
  14. welcher sand für wachteln,
  15. sandbaeder fuer voegel,
  16. wachteln nicht sandbaden,
  17. ab wann kann man wachtelkücken sand reinstellen,
  18. Wachtel fressen Sand,
  19. wachteln quarzsand,
  20. wachteln spielesand,
  21. warum sandbaden wachteln,
  22. wachteln sandbad welcher sand,
  23. sandbad Wachteln spielsand,
  24. vogelsand für sandbad wachteln,
  25. wachtel sand
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden