Jacco humpelt - zum Not-Tierarzt?

Diskutiere Jacco humpelt - zum Not-Tierarzt? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhus, mein Jacco-Schatz "schließt" einen seiner beiden Füße nicht mehr und hat natürlich dementsprechende Probleme auf den Ästen... ...er...

  1. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Huhus,

    mein Jacco-Schatz "schließt" einen seiner beiden Füße nicht mehr und hat natürlich dementsprechende Probleme auf den Ästen...

    ...er hat keine Wunde an der "Fußsohle", und ansonsten kann ich auch nichts sehen...

    ...ich weiß nicht was passiert ist... sollen wir gleich noch zum Tierarzt fahren? Bin grad ratlos und mach mir riesige Sorgen um ihn... jetzt wo`s wieder bergauf ginge ... :(


    Was meint ihr?

    grüßle,

    zwerg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 19. Juni 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Welche Seite schließt er nicht mehr?
    Wenn Du den Finger unter den Fuß schiebst versucht er dann zu greifen? Oder kann er zumindest die Zehen bewegen?
    Ist der Tierarzt vogelkundig?
    Wenn nicht wäre es, ich kann es schlecht von hier aus beurteilen, eventuell besser bis morgen zu warten.
    In Frage kämen eventuell, ohne jetzt Deine Antworten zu kennen, ein Beinbruch oder eine geschwollene Leber welche auf die Nerven drückt.
    Das sind natürlich nur Mutmaßungen.
    Hat der Vogel erkennbare Schmerzen?
     
  4. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Er schließt den linken Fuß nicht mehr. Mein Bruder hatte auch schon die Vermutung, ob nicht irgendwas mit dem Nerv ist (Medizinstudent, der gerne rumschwafelt ;) )

    Wenn ich ihm den Finger hinhalte, hat er erst einmal Probleme drauf zu steigen, da er im linken keine Kraft hat und aber natürlich erst mal auf dem stehen muss, wenn er auf den Finger kommen will.

    Wirklich versuchen zu greifen tut er nicht, er lässt den Fuß eher ganz locker, allerdings hat er mich brav seinen Fuß ansehen lassen und nicht protestiert, also weiß ich nicht, ob er nun Schmerzen hat, oder nicht?

    Unser Tierarzt ist vogelkundig, das wäre kein Problem.

    ...mit der geschwollenen Leber machst du mich gerade richtig nervös, da ich ja weiß, dass sie oft rumgereicht worden und ihre Vorbesitzer es mit ihm und seinem Partner Baby nicht sehr genau genommen haben.

    Vielleicht tut das ja was zur Sache, aber Jacco ist ein Rupfer und das schon über lange Zeit, da sie eben mind. 5 mal den Besitzer gewechselt haben. Ich hab ja in meinem ersten Posting geschrieben, dass es "jetzt endlich bergauf geben würde" - Jacco war bis vor kurzem unter beiden Flügeln blutig gebissen, aber nun ist er "nur" noch unter dem linken blutig gebissen. Das mag albern klingen, aber für uns ist das ein riesen Erfolg gewesen. Außerdem hat er in letzter Zeit endlich wieder angefangen zu flattern - da ging mir einfach das Herz auf *seufz*



    *seufz*


    Zwerg
     
  5. Penelope

    Penelope Guest

    ... Vergeleich mit einem etwas kleinerem Exemplar

    also ich hatte das vor 12 Tagen auch - zwar bei meinem Wellensittich aber haargenau die selben beschriebenen Symptome. Bin dann in die Vogelklinik und die haben festgestellt, dass der Unterschenkel durchgebrochen war. Man hats aber nicht gesehen. Weiß der Geier wie die Geier das immer machen.

    Vielleicht ists bei dir ja auch "nur" gebrochen!

    Alles Liebe, Penelope
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Jacco humpelt - zum Not-Tierarzt?

Die Seite wird geladen...

Jacco humpelt - zum Not-Tierarzt? - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  2. Was ist los mit meinem Wellensittich ???

    Was ist los mit meinem Wellensittich ???: Hallo miteinander, ich habe seit 3 Tagen mein neues Wellensittich Paar (Hahn+Henne). Kurz ein paar Verhaltensmuster die sie bei meiner Ankunft...
  3. Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen

    Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen: Hallo Community, ich war heute zum ersten mal bei einem anderen Tierarzt, um die krallen meines Wellensittichs schneiden zu lassen. Dabei schnitt...
  4. Luftfeuchtigkeit bei Not-Handaufzucht

    Luftfeuchtigkeit bei Not-Handaufzucht: Hallo, unserer Sperli-Paar hat eins ihrer Küken verstoßen, deshalb muss ich es jetzt von Hand aufziehen. Ich habe einen Dunkelstrahler über dem...
  5. Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!

    Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!: Guten Tag, Ich war mit meinem Wellensittich beim Tierarzt, da er Milben hatte. Der hatte mir jetzt ivermectin (2 mal) als Spot on gegeben und...