Jap. mövchen frage??

Diskutiere Jap. mövchen frage?? im Domestizierte Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo habe ein pärchen japanische mövchen und hätte dazu mal eine frage . sie haben jetzt angefangen eier zu legen .Haben aber jetzt im nest 8...

  1. #1 goldfasan12, 16.05.2015
    goldfasan12

    goldfasan12 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe ein pärchen japanische mövchen und hätte dazu mal eine frage .

    sie haben jetzt angefangen eier zu legen .Haben aber jetzt im nest 8 eier ist das nicht zu viel ???

    und wenn ich ein paar raus nehmen denkt ihr das sie dann immer wieder dazu legt ??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Jap. mövchen frage??. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stiedom, 16.05.2015
    stiedom

    stiedom Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    NDH Thüringen
    Schönen Guten Abend
    Wir hatten Anfang des Jahres ein ähnliches Problem unsere Gouldamadienen hatten 7 Eier, ein Kollege aus dem Forum sagte sie hätten zwei Bruten zusammengelegt auf Grund der Anzahl der Eier.Für die Gouldis war das die erste Brut die leider voll vor den Baum ging.
    Inzwischen haben sie 7Jungvögel Aufgezogen in zwei Bruten ,sie sind Mopsfidel und sind für diesjahr raus aus der Zucht zwei mal reicht.sie können sich den rest des Jahres erholen.Vielleicht liegt die Sache bei dir ähnlich viel Glück!!!!!:zustimm:
     
  4. #3 Sirius123, 16.05.2015
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    6*
    Wenn man sich sicher ist, das es ein echtes Paar ist, so ist eine Gelegegröße von 4 - 7 Eiern durchaus normal, es werden niemals zwei Gelege von nur einer Henne "zusammengelegt". Ein Gelege kann aber auch bis zu 9 Eiern groß sein. Zum einen liegt das am Alter der JM je jünger, desto kleiner das Gelege. Zum anderen auch an der Größe JM, je größer die Henne (bis 13,5 cm GL), desto umfangreicher auch das Gelege.

    Allerdings, kann im Nest ein aufgegebenes Gelege verbleiben, denn die Vögel entsorgen alte Eier nicht, das muss der Halter erledigen

    Da man die Geschlechter äußerlich nicht erkennen kann, gibt nur der Gesang des Hahnes einen Anhaltspunkt.

    Geht man mal davon aus, das eine Henne pro Tag ein Ei legt, so hätte die Eiablage vor 8 Tagen begonnen, demnach müsste man bei den ersten Eiern schon einen Herzkreislauf (beim Durchleuchten) erkennen.

    JM brüten ab dem dritten Tag!
     
  5. #4 Das Schaf, 18.05.2015
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Hallo zusammen,

    Susannes Anmerkungen kann ich nicht ganz bestätigen. Dieses jahr zum Beispiel hatte ich eine eher schmächtige Scheckenhenne vom letzten Jahr in der Zucht, die mir 12 Eier am Stück gelegt hat. Scheint also weder am Alter, noch an der Größe des Vogels zu liegen. Völlig überzüchtete Riesenvögel legen oftmals auch nur wenige Eier, wo man froh sein kann, wenn mal drei zustande kommen. Eher relevant in Bezug auf Alter und Größe ist die Größe der Eier selbst (im Alter ansteigend).

    Bei vielen Eiern im Nest ist es porblematisch, dass diese gleichmäßig bebrütet werden. Wird zum Beispiel eines zur Seite geschoben und für ein paar Stunden nicht gewärmt, stirbt es ab. Ob man es bei den 8 Eier belassen kann oder nicht, würde ich von der Größe der Eier sowie evtl. der Altvögel abhängig machen (einfach der Frage nachgehen, ob einer allein alle Eier unter seinem Hintern zusammen bekommt). Wie von stiedom beschrieben, könntest du die Eier jetzt auch einfach alle durchleuchten. Ab dem 5. Tag Brut zeigt sich Leben. Wo du Blutgefäße/ein Herz erkennen kannst (beginnt am Dotter zu wachsen), das lass liegen, den Rest nimm raus. Empfehlenswert ist es allerdings, wenigstens 4 Eier im Nest zu lassen, da ansonsten evtl. der Bruttrieb nachlässt.
     
  6. #5 goldfasan12, 28.05.2015
    goldfasan12

    goldfasan12 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Also mein pärchen hat jetzt entgültig 9 eier gelegt und sitzt fleißig .
     
Thema: Jap. mövchen frage??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. japanische mövchen legt nicht

Die Seite wird geladen...

Jap. mövchen frage?? - Ähnliche Themen

  1. Bourke Zucht - Offene Fragen

    Bourke Zucht - Offene Fragen: Grüß euch! Ich möchte heuer mal mit meinen Bourkes Nachwuchs ziehen. Momentan besitze ich nur 1.1 WF, möchte aber nächste Woche mir noch 2-4...
  2. Ziegensittich, kann ich ihn so halten?

    Ziegensittich, kann ich ihn so halten?: Hallo, ich interessiere mich schon etwas länger für Ziegensittiche und habe mich inzwischen (meiner Meinung nach) gut informiert! Aber ein paar...
  3. Fragen zur Haltung von Schwänen

    Fragen zur Haltung von Schwänen: Hallo, ich habe einen ca. 600m² grossen Teich in einer ca.1,5ha grossen eingezäunten Wiese (Wildzaun 1m hoch und Stromlitze). Der...
  4. PLZ 72116: suche Gesellschaft für ältere Jap. Mövchen-Henne

    PLZ 72116: suche Gesellschaft für ältere Jap. Mövchen-Henne: Ich suche eine oder besser 2-3 Jap. Mövchen Hennen, die meiner Single-Henne Gesellschaft leisten können. Das Alter ist egal. Mir ist nur wichtig,...
  5. Japanische mövchen Geschlecht bestimmen

    Japanische mövchen Geschlecht bestimmen: Hallo an alle! Ich habe 2 japanische mövchen geholt da die sehr interessant finde. Nun leider waren die nicht beringt und der Käufer hat mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden