Jetzt fängt Milky an zu kneifen

Diskutiere Jetzt fängt Milky an zu kneifen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe ein ernsthaftes Problem. Mein Milky mag total gerne auf meinem Kopf rumsitzen. Er tappelt dann immer auf mein Gesicht. Ist ja...

  1. #1 Jana96, 12. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2008
    Jana96

    Jana96 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    ich habe ein ernsthaftes Problem. Mein Milky mag total gerne auf meinem Kopf rumsitzen. Er tappelt dann immer auf mein Gesicht. Ist ja eigentlich auch total süß, aber er tappelt dann bis zu meiner Nase. Da sucht er sich die schmerzhafteste Stelle aus und kneift ordentlich rein. Das tut soooo weh. Ich kann ihn auch schlecht abschütteln. Er bleibt einfach sitzen. Naja, jetzt habe ich es endlich geschafft, dass er auch mal auf meinen Finger kommt. Er behandelt meine Hand dann wie einen Partner. Aber er hat doch 3 Artgenossen und er ist mit Pitrie zusammen. Liegt es vielleicht daran, das Pitrie noch zu klein ist? Jetzt fängt Milky an, mich richtig zu kneifen, das tut noch mehr weh, als an der Nase, und es fängt dann sofort an zu bluten. Ich habe mir jetzt schon über die Stelle, wo er immer besonders gerne reinbeißt ein Pflaster geklebt, aber davor hat er jetzt noch zimliche Angst und es ist ja auch keine Dauerlösung. Ich möchte ja nícht, das er zum Kneifer Vogel wird. Oder sind es Liebesbisse?

    Bitte helft mir, ich habe mal gesucht, aber das waren da immer Einzel-Vögel, oder es war in der Voliere.

    Vielen Dank im Voraus.:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Wie alt ist Pitrie denn?
    Davon gehe ich aus. Aber das ist ja auch kein Zustand, wenn er dir dabei wehtut.
    Ich denke, mehr als ihn abschütteln und ignorieren kannst du im Moment nicht machen. Das solltest du auch konsequent durchziehen und zur Not den Raum verlassen. Dann sollte sich das eigentlich schnell legen.

    Ansonten würde ich auch recht knapp und mager füttern, dieses extreme Verhalten könnte auch mit dem Bruttrieb zusammenhängen.
     
  4. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    Wellensittiche unter suchen ja alles mit ihren Schnabbel und wenn sie halt was neues entdecket haben wollen sie es erst mal dran knabbern inklusive deiner Nase oder Finger. :+schimpf

    Mein Blauer Stean hat das früher mit meinen Finger auch gemacht war ich aber auch selbst schuld da ich immer mit ihm gespielt habe. Aber nach ner Zeit hat er damit aufgehört vieleicht lässt deiner das auch mal sein. Das wichtigste ist das nicht "aua" rufst da es den Vogel sonst noch mehr anspornt ;)
     
  5. Jana96

    Jana96 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    @ Lemon

    Ich habe Pitrie jetzt etwa 3 Monate und er war noch sehr klein, als ich ihn bekommen habe. Er ist höchstens ein halbes Jahr alt. Ich meinte jetzt auch klein eher als noch nicht geschlechtsreif, während Milky gerade erwachsen wird. Naja, er hat ja noch Jerry Lee und Buddy zur Auswahl. Die sind erfahrener und lassen sich auch gerne füttern.:D

    Was das Futter angeht, ich fütter schon überwiegend Glanz(mehr als 50%) uns strecke das Ganze dann mit Knaulgrassamen. Pro Vogel gebe ich 1 bis 1 1/2 Teelöffel.


    @all
    Ich bin mir aber auch gar nicht sicher, ob Pitrie wirklich ein Hahn ist. Die Wachshaut verändert sich irgendwie gar nicht. Müsste sie nicht jetzt schon langsam bläulich werden? Ich habe hier mal ein Foto, ich hoffe ihr könnt darauf etwas erkennen. Der Sittich hagt auch auffällig gerne an Holz, was meine anderen Wellensittiche nicht machen. Und er ist viel kleiner als die anderen Vögel (so klein wie der von ronsig). Sonst muss ich ihn Petra nennen.:D:D:D

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  6. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    sieht für mich eher wie ne henne aus
     
  7. cAroO!!

    cAroO!! Guest

    Hy Jana.!
    Das Problem habe ich mit meinem Pipo auch.
    Er komm so ganz unschuldig aufden Finger und ich preife ihm was vor, plötzlich beiss er ohne Vorwarnung in die Nase(manchmal auch Lippe).

    Ein Liebesbiss??
    Denke ich nich..:traurig:
     
  8. Jana96

    Jana96 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ist das wirklich eine Henne? Das wäre ja ein Ding. Ich kriege nämlich demnächst noch einen Hahn dazu. Dann wäre sie ja allein unter 4 Hähnen.8o
     
  9. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    100 Pro ist das ne henne ^^ Ich erkenne das sofort ;)
     
  10. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    der sieht genauso aus wie unser bubi :)

    elli hat das auch gerne ge,acht, jett aber nicht mehr. wenn cih ihn an der schulter hatte, hat er einfach so mal ins ohr gebitten und ähnliches. das tut ganz schön weh, kenne das auch :)
     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Nix Henne ... das ist zu 100% ein Hahn!
     
  12. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ich seh da auch ganz klar nen Hahn.
     
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    woran denn? :?
     
  14. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    Ich denke wenn die Nase eine solche Farbe hat ist sie eine Hähne oder nicht? :?
     
  15. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Rosafarbene Wachshaut und nur leichte Aufhellung um die Nasenlöcher - aber keine weißen Ringe? Das ist ein Hahn. Und ein süßer noch dazu :)

    Wenn es tatsächlich nicht bestimmbar ist: Federchen ausziepen und zum Tierarzt bringen. Der schickt es ein, Du zahlst ~20 Euro und weißt zwei bis drei Tage später ganz sicher, was Du denn da nun hast :)
     
  16. Wodehouse

    Wodehouse Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    für mich ist das auch zu 100% ein Hahn.
     
  17. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Halte ich für total unnötig! Das ist eindeutig ein junger Hahn. Erspar ihm das Federzupfen.

    Was die Bisse angeht: Das machen ganz viele (besonders junge) Wellis. Sie mögen glaube ich das Gefühl, wenn sie in Haut beißen. Besonders, wenn der Mensch dann noch lustig quietscht. Also am besten ignorieren, oder vorsichtig abwehren. Und bestärken, wenn er nicht beißt. Am einfachsten geht das aber immer noch mit Clickern, da kannst Du ihm das ganz schnell beibringen, dass Beißen sich nicht lohnt, "lieb sein" dagegen schon. :zwinker:
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 piepmatz_2007, 14. Januar 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Also bei Cookie hatte ich ja auch das Problem, dass er mich regelrecht angegriffen hat. Seis auf dem Vogelbaum, auf meinem Bett oder im Käfig.
    Hab dann einfach still gehalten und nichts gemacht, wöhrend er mich gebissen hat, und nach ein paar (schmerzvollen) Minuten hat er aufgehört. Wurde ihm wohl zu langweilig. so hab ich es ein paar tage lang gemacht und tada..er hats gelassen :freude:
    Vielleicht hilfts ja bei dir auch ;)
     
  20. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Unser Hahn Fye hat im Rüpelalter auch immer in den Finger gekniffen. Tat aber erstmal gar nicht weh, also haben wir ihn gewähren lassen und weiter mit ihm gesprochen.

    Erst als es heftiger wurde, haben wir dann aufgehört, ihn zu ermuntern - und siehe da: Er hat sich angewöhnt, ganz zärtlich am Finger zu knabbern, aber nicht fest zuzubeißen.
     
Thema: Jetzt fängt Milky an zu kneifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittich kneift ständig

Die Seite wird geladen...

Jetzt fängt Milky an zu kneifen - Ähnliche Themen

  1. Bei unseren Gänsen fängt das Jahr nicht so gut an

    Bei unseren Gänsen fängt das Jahr nicht so gut an: Hallo, als ich heute früh die Gänse und Enten aus dem Stall gelassen habe, bermerkte ich, daß der Nonnenganter sich etwas zurück hält. Ich...
  2. rosella Paar fängt sich an nur noch zu jucken

    rosella Paar fängt sich an nur noch zu jucken: Hallo. ... Seit gestern fangen meine beiden rosellas sichnur noch an zu jucken. Kann mir nicht erklären warum, weil es aufeinmal von heute auf...
  3. Fängt jetzt plötzlich an zu beißen !?!?

    Fängt jetzt plötzlich an zu beißen !?!?: Hallo ! Ich habe mal eine Frage wo ich auch einen Tip benötige ! Habe seit kurzem einen Graupapagei und am Anfang war er zwar zurückhaltend...
  4. Brieftauben Milky

    Brieftauben Milky: Hallo Taubenfreunde, gibt es Züchter unter euch die Brieftauben oder Standardbrieftauben in Milky Züchten??? Grüße Marius Hier noch...