Junge Bachstelze rupft sich die Federn etc.

Diskutiere Junge Bachstelze rupft sich die Federn etc. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde. Ich habe während der Arbeit ein kleines Bachstelzennest gefunden, das aus welchen Gründen auch immer zerstört war. Darin...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jackore

    Jackore Guest

    Hallo Vogelfreunde.

    Ich habe während der Arbeit ein kleines Bachstelzennest gefunden, das aus welchen Gründen auch immer zerstört war.

    Darin fand ich 5 Jungvögel. 3 verendet 2 lebend. Die zwei hatten schon die Augen auf.

    Daraufhin peppelte ich sie mit Whiskas und Thunfisch auf. Einer, der leider sehr schwach war ist auch recht früh gestorben.

    So, und der Letzte ist nun knapp 2 Monate alt und sehr quirlig und zutraulich.

    Ich halte ihn im Käfig und der darf täglich mindestens 2 Stunden raus. Dabei fliegt er, spielt er, badet sich etc.

    Alles schön und gut. Aber das große Problem ist, dass er sich zunehmend seine Federn rausrupft, diese frisst, und sich sein beinchen heute aufgerissen hat. Nun hat er auch eine kleine kahle Stelle am Kopf. Sein Brustkorb und Afterbereich sind komplett nackt.

    Raus will er nicht. habe es auch schon oft provoziert. Einmal ist er aus dem fenster raus, aber direkt gewendet und zurückgekommen.

    Wir machen alles für den sympatischen kleinen Racker. Er frisst wie ein Mähdrescher. Einfach alles.
    Wir geben Ihm:

    Hackfleisch, Nudeln, Obst und gemüse jeglicher Art. Klee und so Vogelkörner. Hin und wieder klaut er sich beim Abendessen auch was er gerade will. Brotkrümmel etc.

    Dazu noch ein multivitaminpräparat, das wir ins wasser tropfen. Er trinkt das sehr gerne. Und ein Pulverpräparat mit Sepiaschale und auch Vitaminzusätzen. Achja, eierschalen bekommt er auch. gemahlen versteht sich. Und täglich auch 2-3 große Heimchen. ausserdem fängt er hin und wieder auch kleine Fruchtfliegen und Allerlei, was sich in der Wohnung verirrt.

    Ich brauche nun euren Rat, was kann ich noch für ihn tun? Was fehlt ihm? Ich bin langsam mit meinem Latein am Ende. ich will dass er sich regeneriert.

    Rauslassen will ich ihn dieses jahr nicht, denn er ist zu instabil. Nächstes jahr im Frühjar dann.

    Hoffe ihr habt einen guten Tipp für mich.

    MFG Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ...

    Hallo!

    Es liegt sicher an der Ernährung!
    Hackfleisch, Nudeln und Gemüse sind nichts für Bachstelzen!!! 8o

    Bachstelzen sind Insektenfresser.
    Du solltest Ihr Fliegen fangen und im Zoofachhandel (oder Anglerladen) Heimchen kaufen.

    Das andere, was Du bisher fütterst, verträgt sie nicht, weil sie dafür eben nicht "gebaut" ist.
    Sie kann dadurch Fehlbildungen bekommen und eben Störungen des Wachstums von Knochen und Federn.

    Bitte hole ihr gleich morgen früh geeignetes Futter und gehe jetzt am besten Fliegen fangen.

    Sicher bekommst Du hier bis morgen auch noch einige wichtige Tips von Leuten, die schon Bachstelzen aufgezogen haben.

    Viel Glück und LG,
    Seriema
     
  4. #3 Alfred Klein, 27. Juli 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jörg

    Das Problem liegt mit Sicherheit wie von Seriema schon angesprochen an der völlig falschen Fütterung.
    Da sind erhebliche Mangelerscheinungen aufgetreten welche womöglich eine Auswilderung der Bachstelze unmöglich machen können.
    Man kann einen Insektenfresser nicht mit Katzenfutter oder anderem derart unmöglichen Zeugs füttern, das kann nicht gut gehen.
    Hier mal ein Link für Dich was zur richtigen Fütterung und Aufzucht erforderlich ist.
    Weiter solltest Du um die Schäden zu begrenzen so was wie z.B. Korvimin zufüttern damit die Versorgung mit lebenswichtigen Stoffen gewährleistet ist.
     
  5. Jackore

    Jackore Guest

    Guten Abend,

    zunächst einmal vielen Dank für eure Hilfe. Und danke auch für den Link. genau sowas habe ich gesucht.

    "Achja, eierschalen bekommt er auch. gemahlen versteht sich. Und täglich auch 2-3 große Heimchen. ausserdem fängt er hin und wieder auch kleine Fruchtfliegen und Allerlei, was sich in der Wohnung verirrt."

    Ich füttere ihn jeden tag mit lebenden Futtertieren, die er auch sehr sehr gerne annimmt. Da ich einen prächtigen Bartagamen halte, habe ich auch immer Heimchen daheim.

    Ich dachte nur, dass ihm diese 3-4 großen Heimchen täglich reichen sollten. Eben zu dem anderen Futter. Wie schon gesagt, ein Vitaminpräparat und Sepiaschalenpulver inklusive Eierschalen wird ihm auch jeden tag angeboten. Genau wie Sand.

    Sollte es wirklich an den Futtertieren mangeln, werde ich ihm eben nurnoch solche geben. Ich möchte nur dass der kleine Sympathieträger überlebt und es ihm gut geht.

    Es ist wirklich ein toller Bursche.

    Wenn trotzdem noch tipps vorhanden sind, wäre ich darüber sehr erfreut.

    MFG Jörg
     
  6. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Jörg,

    So ein Rupferproblem habe ich schon öfters bei Darmparasiten gesehen. Lass doch zur SICherheit eine Kotprobe auf WUrmeier und Kokzidien untersuchen. Perfekt wäres es noch, wenn ein vk Tierarzt einen frischwarmen Kot auf Flagellaten unter dem Mikroskop ansehen würde.
    Und eine Hefepilzinfektion im Verdauungstrakt durch die Fehlernährung würde mir bei den von Dir geschilderten Symptomen noch einfallen.

    Ich drück Euch beiden ganz feste die Daumen, dass ihr der Ursache auf die Spur kommt und der Kleine irgendwann in Freiheit leben kann.
    Bittte halte uns doch auf dem Laufenden .
    Ganz herzlich Luzy
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Erstaunlich, dass der Vogel bei dieser Fütterung überlebt hat. Ernährung, geschildertes Aussehen und Verhalten sprechen für einen Leber und/oder Nierenschaden oder Gicht. Daher sollte ein Tierarzt sich den Vogel unbedingt ansehen und auch die Blutwerte checken. Wahrscheinlich ist das schon irreparabel, mit einer angemessenen Diät kann man dem Vogel aber vielleicht noch ein halbwegs angenehmes Leben ermöglichen.
    Beim nächsten Mal bitte vorher schlau machen, welche ernährungsansprüche ein gefundener Jungvogel hat.
     
  8. Jackore

    Jackore Guest

    Hallo Vogelfreunde,

    nochmals danke für die teils "zu" ausführlichen Tips. ich möchte aber trotzdem mal die Kirche im Dorf lassen.

    Ihr hattet mit der Ernährung vollkommen recht. Seit ich jetzt in den letzten tagen seit Threadbeginn nurnoch Thunfisch, heimchen und mehlwürmer verfüttere, hat er seine federn ausser zum Putzen nicht mehr angerührt.

    Er frisst wie ein Heudrescher, ist absolut fit, super zutraulich und hat einen gesunden Stuhlgang.

    Ich gehe deswegen nicht von Gicht etc. aus. Er macht absolut keine krankhaften Anzeicehn mehr und das Federkleid regeneriert sich auch schon wieder.

    Also vielen Dank an euch alle.

    MFG Jörg
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Kathrin72, 5. August 2008
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jörg !

    Warum fütterst Du Thunfisch - bitte lass ihn weg - er ist absolut nichts für einen Insektenfresser.

    Auch mit Mehlwürmern sollte man vorsichtig sein bei der Fütterung, höchstens mal 2 - 3 am Tag und evtl. schon abgetötet, da lebende Mehlwürmer durch den Darm hindurch die Vögel von innen auffressen können.

    Am besten sind wirklich Heimchen, Fliegen und allerei Insektengetier, was Du so fangen kannst und ganz besonders Drohnen - die gibt es beim Imker; allerdings weiß ich nicht, ob es um diese Zeit noch welche gibt. Die bekommst Du vom Imker in Waben. Du müsstest dann die Waben einfrieren und kannst dann portionsweise die Drohnen rauspulen. Allerdings musst Du die Drohnen noch für 2 - 3 Minuten ins sprudelnde Wasser legen, abkühlen lassen und dann verfüttern.

    Am besten ist ein Fütterungsintervall von 2 - 4 Stunden.

    Du kannst auch gutes und hochwertiges Insektentrockenfutter anbieten.

    Alles Gute für das Stelzchen !!! Habe selbst am Wochenende wieder eins auswildern können. Habe schon etliche Wildvögel verschiedenster Arten großgezogen.

    Wo wohnst Du denn ?

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    hier haben wir das Thema noch einmal. Damit ihr nicht doppelt posten und Dinge schreiben müsst, die dort schon genannt wurden, werde ich das Thema hier schließen. Auch behält man so einen besseren Überblick.

    Ich hoffe, die kleine Bachstelze schafft es und kann irgendwann in die Freiheit entlassen werden...
     
Thema: Junge Bachstelze rupft sich die Federn etc.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bachstelze auswildern

    ,
  2. wann fangen bachstelzen an zu fliegen

    ,
  3. bachstelze zutraulich

Die Seite wird geladen...

Junge Bachstelze rupft sich die Federn etc. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  5. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.