Junge Bachstelze

Diskutiere Junge Bachstelze im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe gestern eine junge Bachstelze gefunden. Ihr Flügel ist verletzt und sie kann nicht mehr fliegen rennt aber rum erforscht das Zimmer...

Schlagworte:
  1. nimel123

    nimel123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe gestern eine junge Bachstelze gefunden. Ihr Flügel ist verletzt und sie kann nicht mehr fliegen rennt aber rum erforscht das Zimmer und Pip auch zwischendurch. Meine Frage was soll ich ihr zu fressen geben, wie soll ich sie halten im Käfig, offenes Terrarium oder soll ich sie weiter im Zimmer rumlaufen lassen.
    Danke im vorraus freue mich über jeden hilfreichen Tipp.


    Und ja sie soll ausgewildert werden und Nein hier gibt es in der Nähe keine auffangstation.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Hallo Nimel,
    Bachstelzen sind primär Insektenfresser, Fliegen, Mücken, kleine Käfer etc.
    Für einen habflüggen oder flüggen Jungvogel ist es noch ziemlich früh, aber das kann auch dem milden Winter geschuldet sein.
    Die Verletzung solltest Du einem vogelkundigen TA zeigen, und zwar schnell, denn wenn eine Katze die Finger im Spiel hatte, droht Infektionsgefahr. Sonst ist der Wippezagel unter Umständen schnell futsch. Außerdem muss abgeklärt werden, ob und wann die Flugfähigkeit überhaupt wiederhergestellt werden kann.
    Persönlich würde ich einen Käfig empfehlen - Bachstelzen fliegen sehr gut. Und falls der Flügel lediglich verstaucht ist, der Vogel sich schnell erholt, kann es durch wildes Herumflattern in der Wohnung bzw. an die Fenster zu weiteren Verletzungen kommen.
    Viel Glück und danke, dass Du den Kleinen aufgenommen hast.
    Liebe Grüße
    Inez
     
  4. #3 Alfred Klein, 23. April 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo nimel,

    Inez hat vollkommen recht, mit der Fütterung, aber auch unbedingt mit dem vogelkundigen Fachtierarzt. Dieser ist wichtig da normale Tierärzte von Vögeln keine Ahnung haben, das wird nicht gelehrt. Du findest unsere Datenbank mit vogelkundigen Fachtierärzten unter www.vogeldoktor.de
     
  5. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Hallo Nimel,

    wie geht es der kleinen Bachstelze?

    LG
    Inez
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Junge Bachstelze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bachstelze jungvogel www.vogelforen.de

    ,
  2. bachstelze auffangstation

    ,
  3. eine verletzte bachstelze gefunden