Jungen Nymphen mit Hand aufziehen

Diskutiere Jungen Nymphen mit Hand aufziehen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr wir haben einen Jungen weißen Nymphen etwa 2,5 bis 3 Wochen alt !!! die Eltern haben die 2 Jungen im Nistkansten rausschmeissen wollen...

  1. #1 Karsten1, 6. Juli 2005
    Karsten1

    Karsten1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr wir haben einen Jungen weißen Nymphen etwa 2,5 bis 3 Wochen alt !!!
    die Eltern haben die 2 Jungen im Nistkansten rausschmeissen wollen da sie wieder zur Brut schreiten wollten !!! sie waren tatal Blutig und einer ist noch am selben tag gestorben ...
    so jetzt zu den Jungen wir haben Handaufzuchtfutter geholt und das Mischungsverhältnis ist 1 zu 3 teile Wasser ...wir Füttern jetzt den 3ten Tag ..bis jetzt ist alles ok !! kann mir einer sagen wieviel ml er pro Mahlzeit braucht und ab wann man etwas anderes Füttern sollte...und wenn was !!!!
    was habt ihr für Erfahrungen gemacht ...bitte um hilfe!!!!!!!!!!!!!!!
    MFG Karsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicoble

    nicoble Guest

    In dem Alter wuerde ich 5 Mal am Tag fuettern ( z.B. 7.00 ,11.00,15.00,19.00,24.00 ) 8-10 ml bei jeder Fuetterung aber nur so viel bis der Kropf voll , aber noch elastisch ist ( niemals ueberfuetern !!!).
    Der Brei muss auch ( lau-) warm sein ( siehe Packungsbeilage des Breis) . Der Brei kuehlt schnell aus - am guenstigsten ist ein Wasserbad zum warm halten - ihr braucht auf jeden Fall ein genaues Termometer . Ist der Brei zu hiess kommt es zu Kropf Verbrennungen , bei zu kaltem brei kann es zu ( lebensbedrohlichen ) Verdauungsbeschwerden komme.In dem Alter muessen die Kleinen auch noch Waerme bekommen , wenn sie nicht mehr im Kasten sind . Ein auf niedig eingestelltes Heitzkissen unter ein paar Lagen Kuechentuechern ( so dass die Oberflaeche nur noch lauwarm ist) in einer Haelfte des Kaefigs funktioniert ganz gut .
    Ich wuerde die Kleinen auch jeden Tag wiegen - so habt ihr eine gute Kontrolle , ob ihr genug fuettert .

    Ich wuerde den Kleinen schon jetzt Kolbenhirse und Koernermischung in den Kaefig geben . Fressen werden sie das noch nicht unbedingt aber sie fangen frueh an damit zu spielen .Auch Obst und Gemuese wuerde ich immer anbieten ( kleingewuerfelt z.B.). Ueber das Spielen lernen sie dann auch so ab 5-6 Wochen das Koerner knacken . Zwischen der 7. und 9. Woche sollten die Kleinen entwohnt sein .
    Am Anfang schmeisst man das meisste Fressen noch weg aber es bringt viel die Kleinen schon frueh in Kontakt mit fester Nahrung zu bringen .
    Je mehr unterschiedliche Sachen sie als Kuecken kennenlernen , desto weniger waehlerisch sind sie spaeter .

    Benutze mal die Suchfunktion im Forum - Kueckentreads gibt es hier recht haeufig.

    Bei den Eltern wuerde ich das Futter auf Magerkost umstellen ( keine Sonnenblumenkerne , wenig Weichfutter, KEIN EIFUTTER) um den Trieb zu bremsen und den Nistkasten Entfernen .

    Ich wuensche dir viel Efolg mit den Kleinen
     
  4. #3 Karsten1, 7. Juli 2005
    Karsten1

    Karsten1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Danke !!
    für die schnelle Antwort !!
    MFg Karsten
     
Thema: Jungen Nymphen mit Hand aufziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittiche wieviel ml pro Mahlzeit

    ,
  2. nymphe dittrich hand aufziehen

    ,
  3. http:www.vogelforen.denymphensittiche89214-jungen-nymphen-hand-aufziehen.html

    ,
  4. nymphen aufziehen wie ,
  5. nymphen aufziehen womit
Die Seite wird geladen...

Jungen Nymphen mit Hand aufziehen - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...