Jungtaube frisst nicht

Diskutiere Jungtaube frisst nicht im Wildtauben Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich habe gestern eine junge Ringeltaube zur Pflege bekommen. Sie war im Garten eines Bekannten abgestürzt und scheint noch nicht fliegen...

  1. #1 Emma Dale, 28.08.2019
    Emma Dale

    Emma Dale Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe gestern eine junge Ringeltaube zur Pflege bekommen. Sie war im Garten eines Bekannten abgestürzt und scheint noch nicht fliegen zu können. Da in dem Garten drei Katzen leben, wollte er sie nicht da lassen. Ich habe schon Stadttauben versorgt (eine aufgezogen und zwei verletzte gesund gepflegt), aber mit Ringeltauben habe ich noch keine Erfahrung. Ich habe ihr ein Schälchen Wasser hingestellt, Taubenfutter für junge Tauben und Apfelstücke, aber sie frisst nicht. Da ich nicht weiß, wie alt sie ist, ist mir weder klar, ob sie noch gefüttert werden muss, und wenn ja, womit. Mein Stadttaubenbaby hat schon langer vorher selbstständig gefressen, ist das bei Ringeltauben anders? Oder fressen sie was anderes? Wenn mir jemand das ungefähre Alter sagen könnte, wäre mir schon sehr geholfen. Sie hat keine Gelben Federn mehr, nur noch ein ganz paar weiße flaumige Federn, die auch schon nach und nach rausfallen. Sie hat auch Stuhlgang und der sieht gesund aus. Krank scheint sie nicht zu sein, sie ist sehr wach und hat klare Augen, keine Verletzungen, die Flügel hat sie bisher erst einmal gehoben, aber die scheinen auch heile zu sein. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Zusammengefasst:
    1. Wie alt ist sie ungefähr?
    2. Muss sie noch gefüttert werden?
    3. Braucht sie noch was anderes, außer Wasser, (Zucht-)taubenfutter und Apfel?

    Vielen Dank schon mal! :) Den Anhang WIN_20190828_11_54_59_Pro.jpg betrachten
     
  2. #2 Gast 20000, 28.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    524
    Trinkt sie denn? Wäre ja im Moment am Wichtigsten.
    Wird wie andere Tauben auch aufgezogen, da gibt es keine großen Unterschiede. Das hast du ja schon gemacht, wie du schreibst.
    Gruß
     
    Emma Dale gefällt das.
  3. #3 Emma Dale, 28.08.2019
    Emma Dale

    Emma Dale Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein, sie trinkt auch nicht. Ich habe ihr jetzt ein paar Erbsen und eingeweichtes Taubenfutter gegeben, das fand sie nicht so toll... Ich müsste halt wirklich wissen, wie alt sie ist und wie oft und wie viel ich päppeln muss.

    Die Taube, die ich damals großgezogen hab, musste ich nur eine Woche mit der Hand füttern, getrunken hat sie nach einem Tag selbst. Und die hatte noch gelbe Federn und nackte Stellen. Das verwirrt mich an dieser jetzt, sie müsste doch alt genug sein.
     
  4. #4 Sammyspapa, 28.08.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    2.104
    Ort:
    Idstein
    Die ist eigentlich schon flügge und sollte grade so in den letzten Zügen der elterlichen Fütterung sein denke ich.
    Du kannst bei Ringeln das Taubenfutter mit Nüssen und Eicheln sowie Vogelbeeren und einigen Rosinen aufpeppen. Damit kriegt man sie mega schnell zu Kräften.
    Eigentlich sollte sie locker fliegen können und jetzt anfangen mit den Eltern die Gegend zu erkunden.
    Ist sie mager? Hat sie Belag im Rachen?
     
    Emma Dale gefällt das.
  5. #5 Gast 20000, 28.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    524
    Nach dem Ausfliegen werden die JV noch etwa 1-1,5 Wochen von den Altvögeln gefüttert.
    Und wenn sie nicht selbst frißt, gibt es eben Zwangsfütterung bis sie selbst Futter aufnimmt.
    Trinken..Schnabel ins Wasser tunken...sie sollte dann trinken.
    Wenn du nicht damit klar kommst, bring sie zu einer Aufzuchtstation, was ich in diesem Fall für das Beste halten würde. Gibt auch fast in jeder Stadt diese Stadttaubenclubs, die sich auf die "Rettung" von Tauben spezialisiert haben. Dort gibt es sicher auch Leute,
    die sich mit der Fütterung von noch nicht selbstständigen Tauben auskennen.
    Gruß
    PS Bei Zwangsfütterung besser gequollene Saaten wie Weizen auch Erbsen etc.... füttern.
    Gruß
     
    Emma Dale gefällt das.
  6. #6 Emma Dale, 28.08.2019
    Emma Dale

    Emma Dale Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein, sie macht einen guten "runden" Eindruck. Und kein Belag. Danke dir! Ich werde die Zutaten mal probieren.
     
  7. #7 Emma Dale, 28.08.2019
    Emma Dale

    Emma Dale Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Tunken habe ich schon probiert, kannte ich von den anderen. Fand sie doof, aber wird schon noch, sonst mache ich es mit der Spritze in den Schnabel.

    Gibt es hier leider nicht, darum hatte ich die anderen drei überhaupt in Pflege. Es gibt nur eine Wildvogelstation, die sich für Tauben nicht zuständig fühlt. Aber das wird schon, die anderen waren in einem übleren Zustand und konnten wieder ausgewildert werden. Ich habe auch noch eine Nachbarin, die Ringeltauben speziell aufgezogen hat, die ist nur gerade im Urlaub bzw auf dem Weg, der schreibe ich nachher noch. Danke schon mal!
     
Thema:

Jungtaube frisst nicht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden