Jungtaube gerettet, brauche hilfe.

Diskutiere Jungtaube gerettet, brauche hilfe. im Forum Stadttauben im Bereich Tauben - Hallo Ich habe gestern haben in der Stadt eine junge taube gerettet die in einer schiebetuer fest hing und vollkommen erschöpft war. Nun weiss...
G

gingtisa

Neuling
Beiträge
4
Hallo

Ich habe gestern haben in der Stadt eine junge taube gerettet die in einer schiebetuer fest hing und vollkommen erschöpft war. Nun weiss ich nicht ob ich sie füttern muss oder ob sie alt genug ist um selbst zu fressen, sie kann nicht fliegen, scheint aber nicht verlezt zu sein. Gestern abend hat sie etwas in dem sichtichfutter das ich ihr hingestellt habe ( ich hoffe das ist ok ) herumgepickt, aber der Kropf ist leer.
Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben.
LG gingtisa

IMG_20130616_112105.jpg
 
ich kann das auf dem Foto nicht wirklich erkennen, aber wenn sie noch Dunengefieder hat, dann kann sie noch nicht fliegen und auch nicht alleine fressen. Wenn das Gefieder komplett ausgebildet ist, sollte sie zumindest fliegen können. Entweder ist sie total erschöpft oder abgemagert, oder sie hat sich verletzt in der Türe. Um das herauszufinden muss sie geröngt werden, weil man Knochenverletzungen oft nicht mit dem bloßen Auge sehen kann und auch tasten allein nützt nicht viel bei Schultersachen. Wieviel wiegt sie?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Gingtisa,
toll, dass Du die Taube mitgenommen hast. Kannst Du vielleicht Deine PLZ (oder zumindest die ersten zwei Ziffern) verraten?
Auf dem Foto ist wirklich nicht gut zu erkennen, wie alt die Taube ist - aber mir scheint schon, dass sie eigentlich selbstständig fressen können müsste. Schau mal (sehr vorsichtig) unter die Flügel...ohne die Flügel groß anzuheben. Wenn darunter schon überall fertige Federn sind, ist sie auf jeden Fall alt genug.
LG
Petrina

PS: vielleicht kannst Du noch kleine getrocknete Erbsen und Weizen...oder direkt Taubenfutter besorgen - gibt es oft in Zoogeschäften zum Abfüllen. Dort könntest Du dann auch noch Gritt kaufen und der Taube hinstellen.
Unbedingt sollte ihr ein (etwas tieferes) Gefäß mit Wasser zur Verfügung stehen...so tief, dass sie ihren Schnabel komplett eintauchen kann
 
Hallo, wieviel sie wiegt kann ich leider nicht sagen, sind grade beim umziehen und das meiste ist schon weggepackt.
Sie hat noch nicht alle federn, versucht zwar zu flattern aber richtig fliegen kann sie nicht, ich habe heute aufzuchtfutter bei einem taubenzuechter besorgt, aber aufnehmen kann der sie leider nicht, hatte sie auch nicht dabei um sie ihm zu zeigen, er hat nur gesagt das ich ihr das Futter relativ weit hinten in den Hals tun muss damit sie nicht erstickt, ich hab ihr auch etwas gegeben aber bin recht unsicher das ich was falsch machen koennte.. sie kommt mir ziemlich mager vor, aber ist recht aktiv...

Lg
 
Hallo,
nochmal die Frage: woher kommst Du denn...wenn Du es nicht verraten willst, dann vielleicht wenigstens so ungefähr?! Dann ließe sich vielleicht schnell ein geeigneter Betreuungsplatz finden?
LG Petrina
 
Hat sich erledigt, hab grade unseren Tierarzt erreicht, er nimmt sie auf :)
Kann sie heute abend noch vorbei bringen.

LG und Danke
Gingtisa
 
Thema: Jungtaube gerettet, brauche hilfe.

Ähnliche Themen

D
Antworten
8
Aufrufe
683
Der_Chris
D
B
Antworten
1
Aufrufe
564
Gast 20000
Gast 20000
M
Antworten
26
Aufrufe
1.624
Evy
U
Antworten
3
Aufrufe
803
Karin G.
Karin G.
Zurück
Oben