Jungtauben

Diskutiere Jungtauben im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo zusammen Wir haben seit letztem Herbst Budapester Hochflieger und seit dieser Woche die ersten Jungtauben. Jetzt wollen wir für die...

  1. #1 Daria85, 06.03.2021
    Daria85

    Daria85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen

    Wir haben seit letztem Herbst Budapester Hochflieger und seit dieser Woche die ersten Jungtauben. Jetzt wollen wir für die Jungtauben noch einen kleinen Übergangsschlag ausserhalb des Taubenhauses machen. Wir haben im Keller einen Freisitz und wollen da den Schlag hinmachen. Meine Idee war, eine kleine Voliere mit einem geschlossenen ‚Raum‘ für nachts, damit sie nicht kalt haben. Oder könnten sie ab Ende März schon komplett draussen bleiben? Ist vermutlich eher noch zu kalt oder Gibt es was Spezielles zu beachten beim Jungtaubenschlag?

    LG, Adriana
     
  2. #2 Daria85, 06.03.2021
    Daria85

    Daria85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Könnten die Tauben für die Nacht in sowas wie eine alte Kommode rein? Ich hätte sowas noch hier rumstehen und könnte das dann zweckentfremden. Ein paar Luftlöcher rein, würde das gehen?
     
  3. #3 Daria85, 06.03.2021
    Daria85

    Daria85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Ich beantworte meinen Beitrag dauernd selber :)
    Ich habe diese Voliere im Internet gesehen, der Preis ist nicht allzu hoch. Sie ist 160 cm hoch und 135 cm ist der Durchmesser. Von den Häuschen hätten sogar mind. 3 Platz bei uns (Platz für die Tauben kann man ja nie genug haben). Die Seiten könnten wir teilweise mit Plexiglas abdecken und die Voliere wäre auch an zwei Seiten von der Hauswand gedeckt (der Vorplatz im Keller ist ummauert und am Boden sind Waschbetonplatten). Da wär jetzt nur noch die Frage wegen der Temperatur, ob da Ende März die Tierchen schon draussen bleiben können oder ob es noch zu kalt ist.
     

    Anhänge:

  4. #4 Matzematze, 06.03.2021
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Wie habt ihr euch das denn generell gedacht?
    Du schreibst von einem "Übergangsschlag".
    Eigentlich plant man direkt zwei Abteile oder mehr.
     
  5. #5 Daria85, 07.03.2021
    Daria85

    Daria85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Wir haben schon einen Schlag mit zwei Abteilen, da sollen die Jungtauben dann wieder hin wenn sie grösser sind. Wir haben auch schon einige Interessenten für die Jungtauben und werden einige auch verkaufen können.
     
  6. #6 Matzematze, 07.03.2021
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Dann verstehe ich nicht wieso ihr die Jungtiere nicht einfach in das zweite Abteil setzt.
    Man kann Jungtauben nach dem Absetzten für ein paar Tage in ein "Babyabteil" setzen.
    Das kann ein Käfig, Kaninchenstall oder ähnliches sein. Das macht man um sie die
    ersten Tage besser zu kontrollieren, ob sie selbstständig fressen und saufen.
    Wie gesagt sollten sie aber dann nach ein paar Tagen auch in den Jungtierschlag.
     
  7. #7 Matzematze, 07.03.2021
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Es macht aber sowieso Sinn mehr als zwei Abteile zu haben
    um mit mehreren Stichen fliegen zu können.
    Vielleicht wären Kitboxen eine Alternative.

     
  8. #8 Daria85, 07.03.2021
    Daria85

    Daria85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Wir haben drei Abteile geplant, wollten jetzt aber für die Jungtauben noch was bauen, damit die Zuchttauben mehr Platz haben. Das Abteil der Zuchttauben sollte eben noch geteilt werden für die Jungtauben. So wies aussieht werden wir die meisten Jungtauben verkaufen können und da war die Idee, das wir den Taubenschlag so belassen wie er ist und ein oder zwei so Häuschen zusätzlich aufstellen als Übergangslösung für die Jungtauben, bis sie entweder verkauft werden oder zu den Zucht- bzw. Fliegertauben können. Der Taubenschlag besteht momentan aus zwei Abteilen, eins für die Flieger und eins für die Zuchttauben. Die Zuchttauben haben momentan die ganze Aussenvoliere für sich. Die Voliere trennen wir dann für den Winter noch ab, damit die Flieger auch raus können.
     
  9. #9 Daria85, 18.03.2021
    Daria85

    Daria85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Diese Antwort habe ich glatt übersehen. Das zweite Abteil gehört den Fliegern. Ich hab jetzt einen kleinen Stall gebaut für nachts (90x80x60cm) und tagsüber hätten sie dann eine überdeckte Volieren (2x2x1m) zur Verfügung.
     
  10. #10 Daria85, 21.03.2021
    Daria85

    Daria85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Jetzt hab ich nochmal ein paar Fragen. Wir haben die ersten Zwei heute, mit 19 Tagen, in eine kleine Kiste auf den Schlagboden gesetzt. Das Eine läuft ganz neugierig rum. Es wurde auch schon von einer Taube attackiert. Jetzt sind wir unsicher, ob es noch zu früh war. Kann da was passieren? Um sie ganz abzusetzen wars uns noch zu früh. Allerdings hat jetzt die Mutter schon ein neues Ei gelegt. Ist das normal, dass das so schnell geht, füttert sie die Grossen dann überhaupt noch? Die zwei piecken allerdings auch schon Körnerfutter. Auch die Taube mit dem 17 Tage alten Küken hat schon wieder ein Ei gelegt. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell geht. Allerdings hat sie das Ei in einem Eck auf den Schlagboden gelegt.
    Es wäre super, wenn mir jemand antworten könnte :)
     
  11. #11 Sammyspapa, 21.03.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    2.696
    Ort:
    Idstein
    Meist werden die Kleinen vom Täuber weiter gefüttert, während die Täubin wieder brütet.
    19 Tage ist schon extrem früh. Wenn sie dann attackiert werden, können sie nichtmal vernünftig weglaufen. Ich hatte letztes Jahr ein Kleines, dass aus der obersten Zelle runtergefallen war und nicht mehr hoch kam. Am nächsten Morgen war es bis auf den Schädelknochen skalpiert. Das geht bishin zum Tod der Küken, wenn andere Täuber ihnen den Schädel einhacken oder sie so schwer verletzen, dass sie verbluten oder das Augenlicht verlieren.
     
  12. #12 Matzematze, 21.03.2021
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Siehe meine Antwort im Beitrag "Fütterung Jungtauben"
     
  13. #13 Daria85, 21.03.2021
    Daria85

    Daria85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Davor haben wir eben Angst, dass sie aus dem Nest fallen. Deswegen haben wir sie auf den Boden gesetzt. Sollten wir sie denn jetzt eher zurück setzen oder den Kasten am Boden, wo sie jetzt sitzen, zumachen? Sie müssten dann halt selber essen.
     
  14. #14 Sammyspapa, 21.03.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    2.696
    Ort:
    Idstein
    Ich persönlich würde sie zurücksetzen. Ich halte nichts von so früher Trennung. Wenn sie selbst anfangen mobil zu werden und herumzuflattern kann man sie absetzen. Ich halte es hier für sehr verfrüht.
     
  15. #15 Daria85, 27.03.2021
    Daria85

    Daria85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    So, morgen ist es soweit. Die Jungtauben werden abgesetzt. Die Voliere ist fertig, sie sind 26 Tage alt und schon sehr mobil. Wir sind ganz gespannt :)
     

    Anhänge:

    Standard mit D, Matzematze und Else gefällt das.
Thema:

Jungtauben

Die Seite wird geladen...

Jungtauben - Ähnliche Themen

  1. Fütterung Jungtauben

    Fütterung Jungtauben: Hallo zusammen Was muss ich bei der Fütterung von Jungtauben beachten? Welches Futter brauchen sie? Unsere ‚Grossen‘ sind jetzt zwei Wochen alt...
  2. Jungtaubenkrankheit

    Jungtaubenkrankheit: Hallo Taubenfreunde, wir Brieftaubenzüchter, bzw. unsere Tauben, leiden sehr unter der sogenannten Jungtaubenkrankheit (JTK). Ich habe hier im...
  3. Jungtauben richtig füttern

    Jungtauben richtig füttern: Hallo! Bei mir zuhause nisten Tauben und gestern ist ein Junges aus dem Nest geflattert. Ich habe es zwar geschafft es in ein selbstgebasteltes...
  4. Jungtauben vertreiben?

    Jungtauben vertreiben?: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich war eine Woche im Krankenhaus und als ich zurück kam, hatte eine Taube auf meinem Balkon ein Nest...
  5. jungtauben krankheit

    jungtauben krankheit: Welcher taubenzüchter hat erfahrungen mit dem einsatz von milchsäure bakterien oder oregano tee zur stärkung des Immunsystems bei rassetauben? Ich...