Käfigbau....wie

Diskutiere Käfigbau....wie im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich wollte meinen rosellas einen käfig bauen, der so groß ist, dass er gut durch eine Tür passt, so dass ich ihn wenn schones Wetter ist...

  1. #1 Unregistered, 14. Juni 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo,

    ich wollte meinen rosellas einen käfig bauen, der so groß ist, dass er gut durch eine Tür passt, so dass ich ihn wenn schones Wetter ist mal nach draußen stellen kann. Aus welchem material bau ich am besten den käfig??? Fichte soll ja nicht gerade gut für die vögel sein und ist ja auch ziemlich weich. Wie sieht es mit dem gitter aus? was nehm ich da am besten???
    Die rosellas fliegen an sonsten den ganzen Tag im wohnzimmer rum. ich dachte ein bisschen frische luft kann dann ja auch nicht schaden.....:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Guest

    Hallo "Gast"

    Ich verschiebe deinen Beitrag mal ins Forum Vogelzubehör :)
     
  4. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo!

    Wenn Du unter

    http://www.vogelforen.de/search.php?s=

    den Suchbegriff "Volierenbau" oder ähnliches eingibst, erhälst Du eine Fülle von Informationen. Da findest Du bestimmt was.

    Wenn dann immer noch Fragen offen sind, dann beantworten wir sie Dir gerne (wenn wir können). ;)

    Viel Erfolg!
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Für Rosellas würde ich keine Holz verwenden, sondern lieber Alu-Profile: ist in der Anscahffung teuerer, im Unterhalt aber preiswerter, da man die Angenagten Teile nicht austauschen muß und es auch besser reinigen kann.
    Alu-Profile gibt es u.a. bei www.Futterkonzept, auch die dazugehörigen Verbinder, um die einzelnen Profilstangen zusammenzustecken.
    Den Volierendraht kann man entweder mit Blindnieten (Loch in Alu-Profil bohren - geht mit einem guten Metallbohrer recht leicht - und den Drah t mit der Blindniete mit einer speziellen Zange befestigen) oder mit Belchschrauben und Unterlegscheibe (auch hier Loch vorbohren) befestigen.
    Es ist selbst möglich, eine solche Voliere auf Rollen zu bauen.
    Volierengitter ist meistens verzinkt: hier auf gute Verarbeitung achten, es dürfen keine Zinknasen vorhanden sein, und den Drajht entweder ein paar Wochen im Freien lagern oder mit Essig gut abwaschen, damit die Oberfläche korridiert. und keine Zinkvergiftungen durch das Nagen am Gitter auftreten können.
    Kunststoffummantelte Gitter sind für Rosellas nichts, die nagen das Plastik ab.
    Ansonsten kann ich auch nur den Tipp mit der Suchmaschine wiederholen!
    Viel Spaß beim bauen!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Käfigbau....wie

Die Seite wird geladen...

Käfigbau....wie - Ähnliche Themen

  1. Käfigbau? Wo wohnen eure Graupapageien?

    Käfigbau? Wo wohnen eure Graupapageien?: Hallo zusammen, erstmal ein frohes neues Jahr an alle! Mein Bruder spielt mit dem Gedanken, einen Käfig zu bauen. Da er sich bald auch noch...
  2. Käfigbau

    Käfigbau: Der Resturlaub aus 2005 musste weg, das Weihnachtgeld war noch nicht komplett verprast und mir war bastelig zumute! Im Dezember habe ich mir...