Kanarien und ZF Teil 2

Diskutiere Kanarien und ZF Teil 2 im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hi ! Ich glaube die Lage normalisiert sich... der Tagesablauf sieht jetzt folgendermaßen aus: Vormittag toben alle durch den Käfig und sind...

  1. #1 knallfrosch, 27.09.2004
    knallfrosch

    knallfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi ! Ich glaube die Lage normalisiert sich... der Tagesablauf sieht jetzt folgendermaßen aus: Vormittag toben alle durch den Käfig und sind friedlich, mittags setzt das Kanarienweibchen sich au ihr Plateu und wenn die Zebrafinkn dort landen schimpft sie, aber jagt sie nicht. Dann gibts Futter und Badehäuschen, da sind wieder alle zufrieden und so bleibt es auch bis abends. Nur vereinzelt spielt sich noch die oben geschilderte Situation ab. Ab morgen gibts dann auch wieder Freiflug und wenn sich alle ordentlich austoben denke ich mal wirds mit der Harmonie noch besser. Was meint ihr, ist das jetzt noch zuviel Stress für das Kanarienweibchen oder ist die Situation so okay? Ich will halt nicht das irgendjemand unter der neuen Situation leidet...aber so wie es jetzt ist können die ZF bleiben oder was meint ihr ? :idee:
     
  2. #2 Firenze, 27.09.2004
    Firenze

    Firenze Guest

    Das hört sich doch schon ganz gut an, die "Rang und Hackordnung" scheint jetzt klar zu sein. Ich würde es erstmal so belassen und weiter beobachten, trennen kannst Du sie ja zur Not immer noch.

    Gruß, Kerstin.
     
  3. Annika

    Annika Guest

    Genau, so sehe ich das auch. Schön, dass es sich normalisiert hat :freude:
     
  4. #4 knallfrosch, 27.09.2004
    knallfrosch

    knallfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi, erstmal Danke für eure Antworten!Auf euch ist echt immer Verlaß! Heute nachmittag hab ich noch ein anderes Verhalten bei der Kanarienhenne beobachtet. Sie fliegt aufs Plateu, dreht ne Rund und knabbert anschließend auf den Gitterstäben herum und das wiederholt sie dann 4-5 mal. Habt ihr auch dafür ne Erklärung ?
     
  5. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    05.09.2000
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hallo!

    Zu deiner 2. Frage hab ich keine Antwort, aber zu deinem ersten Problem möglicherweise noch einen Tipp, auch wenn sich die Situation momentan entspannt hat. Wenn du genug Platz hast, dann montiere doch ein zweites Plateau, dann können die Zebrafinken auf dem einen und die Kanarienhenne auf dem anderen Plateau sitzen, oder hast du bereits mehrere? Dann ist der Tipp natürlich unnötig.
     
  6. #6 Firenze, 28.09.2004
    Firenze

    Firenze Guest

    Hallo Knallfrosch,

    eine meiner Hennen hat auch eine Zeit lang an den Gitterstäben rumgeknabbert. Warum kann ich Dir nicht sagen aber sie hat nach einigen Wochen damit wieder aufgehört.

    Gruß, Kerstin.
     
  7. #7 knallfrosch, 28.09.2004
    knallfrosch

    knallfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo Uli, ich hab bereits noch am selben abend als ich die Zebrafinken geholt habe ein zweites Plateu eingebaut. Trotzdem gibts noch Streitereien.
     
  8. NicoS

    NicoS Guest

    Naja, ein paar Meinungsverschiedenheiten sind doch normal: :schimpf:
    Aber hauptsache ist, das es die meiste Zeit friedlich ablauft: :trost:

    Ich glaube die Smileys sagen alles ^^
     
Thema:

Kanarien und ZF Teil 2

Die Seite wird geladen...

Kanarien und ZF Teil 2 - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel wippt mit dem Hintern und hat immer wieder Kot am kleben

    Kanarienvogel wippt mit dem Hintern und hat immer wieder Kot am kleben: Hallo, unser Kanarienvogel wippt leicht mit dem Popo auf und ab (beim ein- und ausatmen) und beim Kotabsetzen wippt sie nochmal stark auf und ab....
  2. Der kleine "große" Unterschied/Kanarien und Meisenknödel

    Der kleine "große" Unterschied/Kanarien und Meisenknödel: Man sieht des öfteren in den Außenvolieren für Kanarien Meisenknödel hängen. Nur ganz kurz bemerkt: Das ist in Ordnung, da die Außenhaltung diesen...
  3. Neuer Kanarienvogel hyperaktiv und wird gejagt

    Neuer Kanarienvogel hyperaktiv und wird gejagt: Hallo, ich bin neu hier und hab mir nach Jahren wieder eine Rasselbande zugelegt. Vor zwei Wochen hab ich einen Hahn und eine Henne von einem...
  4. Kanarienvögel Weibchen und Männlich ignorieren sich auf ein Mal

    Kanarienvögel Weibchen und Männlich ignorieren sich auf ein Mal: Hallo ich habe eine Frage, ich habe zwei Kanarienvögel, Weibchen und männlich… beide waren verliebt haben sich geküsst :) und auch Eier gelegt,...
  5. Unser Kanarienjunges ist jetzt 9 Tage und die Henne geht nicht mehr nachts aufs Nest

    Unser Kanarienjunges ist jetzt 9 Tage und die Henne geht nicht mehr nachts aufs Nest: Unser Kanarienküken ist jetzt 9 Tage jung und die Henne geht nicht mehr aufs Nest. Sie füttert mit dem Hahn gemeinsam das Küken und es ist gut...