Kanarienhenne leider gestorben

Diskutiere Kanarienhenne leider gestorben im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - Hallo liebe Forenspezies, Ich musste heute morgen leider feststellen das unsere Kanarienhenne gestorben ist. Als ich aus dem Haus ging war sie...
R

Robbitobbi

Mitglied
Beiträge
46
Hallo liebe Forenspezies,

Ich musste heute morgen leider feststellen das unsere Kanarienhenne gestorben ist. Als ich aus dem Haus ging war sie noch fit und hat sich während der letzten Tage auch normal verhalten. Als ich dann nach einer Stunde wiederkam lag Sie bereits auf dem käfigboden. Aufgrund der Mauser hatten wir auch das Futter angepasst usw. Gefieder sieht auch normal aus.
Wir haben denn jetzt noch unseren Hahn, der allein ist und bevor wir uns eine neue Henne zulegen, wollte ich fragen ob wir damit warten sollten um zu sehen ob es sich nicht doch evtl um eine ansteckende Krankheit gehandelt haben könnte? Wäre denn jetzt wegen der Mauser überhaupt der richtige Zeitpunkt? Vielen Dank für eure Antworten.
 
Hallo Robbitobbi,

das mit deiner Henne tut mir sehr leid. Bitte warte noch mit dem Neukauf der Henne. Wie schon richtig erwähnt hast, ist ja gerade Mauserzeit. Sowohl die Jungvögel als auch die Altvögel wechseln jetzt ihr Gefieder. Wenn sie dann noch an eine neue Umgebung gewöhnt werden müssen, ist das zusätzlicher Stress. Ich würde so bis Ende September Anfang Oktober warten.
 
Thema: Kanarienhenne leider gestorben

Ähnliche Themen

T
Antworten
17
Aufrufe
1.851
Tatjana-kanari
T
J
Antworten
14
Aufrufe
365
SamantaJosefine
SamantaJosefine
Kanarisneuling
Antworten
9
Aufrufe
444
Karin G.
Karin G.
Zurück
Oben