Kanarienvögel oder Sperlingspapgeien - 1 Zimmer-Wohnung

Diskutiere Kanarienvögel oder Sperlingspapgeien - 1 Zimmer-Wohnung im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Aufgrund verschiedener anderer Umstände bin ich nach wie vor noch kein Hausvogelbesitzer. Interssieren tut mich die ANgelegenheit aber...

  1. #1 Fidel & Castro, 25. August 2010
    Fidel & Castro

    Fidel & Castro Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Aufgrund verschiedener anderer Umstände bin ich nach wie vor noch kein Hausvogelbesitzer. Interssieren tut mich die ANgelegenheit aber noch immer.

    Fakt ist aber auch, dass ich recht klein wohne, demnächst mglw. in einer 1 Zimmer-Wohnung.

    Deshalb schon mal diese Grundsätzliche frage:
    Geht das überhaupt, wenn ich morgens gerne Radio höre, dann natürlich auch mal Musik oder TV (nie auf Partylautstärke)?

    Desweiteren: Die Sperlinge fand ich beim Anschauen im Zoogeschäft (wo ich aber nie/nicht kaufen würde) ganz schnuckelig. Ich habe bloss Angst, dass die immer was zum schreddern brauchen... - auch das Piepen ist bei Kanarien deutlich angenehmer, oder?

    Sagt mir doch einfach mal eure Meinung, bitte!!

    Grüße Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Ralf,
    ist natürlich Geschmacksache ob man lieber das eine oder andere leiden mag.Zahm werden beide nicht wirklich,also nur etwas zum anschauen und in einer 1 ZiWhg.würde wohl auch nur 1 Paar in Frage kommen.Natürlich benötigen beide Freiflug,es sei denn du bist in der Lage eine noch vernünftig große Voliere aufzustellen,denn eine reine Käfighaltung ist in meinen Augen nur Tierquälerei.Beim Freiflug haben kleine Papageien natürlich ein kleines Nagebedürfnis,welches Kanarien nicht haben.Auch singen Kanarienhähne sehr schön,auch mit Henne.Die Sperlinge zwitschern fleißig vor sich hin.
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Eine 1 Zimmerwohnung sagt nicht's über ihre tatsächliche Größe aus ;)
    Mit einer großen Wohnküche läßt es sich da sehr komfortabel leben :dance:

    Die Frage ist einfach nur wovon Du morgens geweckt werden möchtest...wenn Du die Vögel nur in dem Zimmer unterbringen kannst in dem Du auch schläfst...

    Vom Gesang der Kanarien....oder vom Geschnatter der Sperlies....

    Diese Frage solltest Du dir stellen, damit es kein Fehlkauf wird :+klugsche

    Bei guter Pflege (und Abstammung) sind beide Arten sehr langlebig.
     
  5. #4 Fidel & Castro, 25. August 2010
    Fidel & Castro

    Fidel & Castro Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das stimmt natürlich. Die Sperlis sind aber so süß, durch ihre soziale Bezogenheit... hm....

    Eine Freunding hat in ihrer kleinen Wohnung 4 Nyphensittiche, die sind sowas von laut, gerade wenn man sich unterhalten möchte, das finde ich schon fast unerträglich.
    Kanarienvögel sind da bestimmt deutlich harmonischer, allein wenn man das Singen betrachtet, oder?
     
  6. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Grundsätzlich ja, zumal sie wenn sie nicht singen selten ungefragt ihren Schnabel auftun, allenfalls etwas rumpiepsen.
    Ich muß dich aber darauf hinweisen, das wenn Du Kanarien in ein und den selben Käfig hälst, also zwei Männchen, es durchaus zu Raufereien kommen kann, nicht zwangsläufig, aber kann. Mit dem Weibchen allerdings auch.
    Zwei Männchen können auch in einen Gesangswettbewerb treten, wer am lautesten schreit...:D
    Nur einen Hahn zu kaufen des Gesanges wegen, wäre zwar in Ordnung, da sie nicht sozial gebunden sind, aber sie leben im Schwarm.
    Es wäre also ziemlich einsam und öde für den Sänger...
    Ich würde es heute nicht mehr tun.
    Man sollte so bauen das man sie in einem großen Käfig (lang) zusammen hält und wenn sie anfangen zu stänkern, während dieser Zeit trennen kann.
    Was auch noch eine Alternative wäre, wenn Du einfach nur Vögel haben möchtest, die wenig stänkern und nur leise "singen" wäre eine reine Gouldsmänchentruppe.
    Hübsch anzusehen, selten unverträglich und einer "summt" immer :~
     
  7. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Auf jeden Fall,
    Kanarienvögel sind deutlich leiser als jegliche Papageienart !!!
     
  8. #7 Fidel & Castro, 26. August 2010
    Fidel & Castro

    Fidel & Castro Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für eure Ratschläge und Meinugen!!
    Warum aber ist von 2 Männchen die Rede? Ist es nicht sinnvoll ein Pärchen, also 1xm 1xw zu halten?

    Ach so, das vielleicht noch: Freiflug finde ich ganz wichtig, wäre mir also bei der Haltung sehr wichtig (den Piepsern wohl auch, oder?)
     
  9. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Pärchen ist immer gut,zumal bei Kanarien die Hähne untereinander gerne mal streiten.
     
  10. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Du hast schonmal Sperlingspapageien gehört?
     
  11. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Klar ist ein Pärchen immer schöner, leider neigen sie dazu sich zu vermehren...
    Willst du dich in einer kleinen Wohnung mit Nachzuchten und evtl. Legenot herumärgern ;)

    Freiflug ist immer abhängig von der Intelligenz der jeweiligen Tiere.
    Es gibt welche die sind pfiffig und schnallen alles ganz schnell, andere sind ewige Traumtänzer.
    Zumal Du dann deine Bude absolut vogelsicher machen mußt...
    Das bedeutet Einschränkungen, Überlegungen, diverse Vorkehrungen, Anschaffungen...und öfters putzen :D
    Ein Teil meiner Vögel steht auf Freiflug andere nicht.
     
  12. #11 Green Joker, 26. August 2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Haha, das kommt ganz drauf an!
    Wenn mein (am schönsten singender) Hahn im gleichen Raum steht wie der Fernseher, kannst du das Fernsehen in jedem Fall vergessen. Auch Unterhaltungen mit Besuch, Telefonate, etc. sind dort nicht möglich.
    Grundsätzlich würde ich dir also von Kanarien in einer 1-Zimmer-Wohnung abraten, wenn du "wert auf so etwas legst". Wenn du da natürlich tolerant bist und das nicht so eng siehst, wäre es kein Problem.
    Du musst aber in jedem Fall viel von deinem Wohnraum abgeben, denn eine Voliere sollte schon eine gewisse Größe haben.
    Zu den Geräuschen von Sperlingspapageien kann ich nichts sagen, wenn sie allerdings genauso laut sind wie Sittiche üblicherweise sind, kannst du auch hier obig genannte Aktivitäten vergessen.

    Wenn du noch nicht auf eine Wohnung festgelegt bist, würde ich dir dazu raten, zumindest nach anderthalb Zimmern zu suchen. Die Suche dauert zwar dann wohl etwas länger, aber es gibt grundsätzlich auch bezahlbare 2-Zimmer-Wohnungen (ich habe damals auch knapp ein Jahr suchen müssen und hatte die Hoffnung schon aufgegeben, aber es hat sich gelohnt).

    Wenn du dich für eine der beiden Vogelarten entscheidest, dann bitte nicht für die Einzelhaltung. Das ist Tierquälerei.
    Ein Kanarienhahn alleine wird auch immer mehr singen als ein verpaarter, da er "seine Frau sucht". Aber auch fest verpaarte Hähne singen meist sehr ausgiebig.
    Es gibt Hähne die singen dezent, andere sehr schrill, so dass es in den Ohren wehtut (wie bei meinem zum Beispiel :D ). Manche Hähne singen viel und lange, andere seltener. Das ist sehr verschieden. Grundsätzlich singen Farb- und Positurkanarien schriller als Gesangskanarien, weil sie eben auf andere Dinge gezüchtet werden. Bei den Gesangskanarien weißt du beim Kauf auch eher "was drin ist". Jedoch singen diese oft laut (dafür aber melodischer).

    Wenn du zwei Hennen zusammen hältst, kannst du dem "Gesangsproblem" so gut es geht aus dem Weg gehen. Auch zwei Hennen verstehen sich gut. Allerdings können sie dann nie ihr natürliches Paarverhalten ausleben.
    Jedoch gibt es auch singende Hennen. Zwei Hähne geht auf lange Sicht nicht gut. Dann müsstest du beide dauerhaft trennen (und jeder bräuchte dann eine Partnerin), schon hättest du vier Vögel, die dann auch mehr Platz brauchen... also, lass das besser.

    Vom Nachziehen würde ich dir bei deinen Platzmöglichkeiten abraten. Die Jungvögel musst du meist mit etwa 30 Tagen vom Paar trennen, da der Hahn sie vertreibt. Das heißt, du brauchst viel Platz. Wenn du dann noch zwei Hähne nachgezogen hast, kann es auch unter diesen zu Streitereien kommen, je nach Alter. Dann brauchst du noch mehr Platz.

    Noch ein Punkt, den du nicht vernachlässigen solltest ist auch der Schmutz, den die Vögel machen. Kanarien sind da eindeutig "schlimmer" als Sittiche (oder Prachtfinken). Sie werfen massig Futter durch die Gegend und so musst du dich wirklich dranhalten mit dem Saugen, damit du nicht im Dreck versinkst.

    Alles in allem aber gut, dass du dich vorher informierst :zustimm:
    Das ist ganz wichtig, damit nachher nicht das böse Erwachen kommt und die Vögel wieder angeschafft werden müssen.

    Eventuell kannst du ja Kontakt zu Züchtern beider Vogelarten aufnehmen, dort kannst du dir dann vor Ort die Geräusche anhören, die diese Vögel von sich geben.
     
  13. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Genau, Du könntest auch mal eine Vereinsschau besuchen.
    Da kannst Du mit den Haltern oder Züchtern direkt quasseln...:zustimm:
     
  14. #13 Fidel & Castro, 28. August 2010
    Fidel & Castro

    Fidel & Castro Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal!
    Sperlinge sind hier ganz in der Nähe "dringend anzugeben" - Kanarien habe ich im Tierheim meines alten Wohnortes entdeckt. Es sind dann eher Second-Hand Tiere... ;)

    Aber noch eine konkrete Frage: Sperlingspapageien zerschreddern meine Zimmerpflanzen (nix besonderes Grünlilien etc), Kanarien nicht, oder?
    Ich glaube, gerade weil es mein ggf. dmein einziger Wohnraum wäre, dass ich ohne Zimmerpflanzen nicht wohnen möchte.

    Was meint ihr?

    Grüsse
    Ralf
     
  15. #14 Green Joker, 28. August 2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Hallo Ralf.
    "Zerschreddern" tun Kanarien nichts, allerdings naschen auch sie ab und an von leckerem Grün auf der Fensterbank. Daher sollten im Freiflugzimmer nur ungiftige Pflanzen (mit ungedüngter Erde!) stehen, oder aber die giftigen in ein anderes Zimmer kommen (unerreichbar für die Kanarien).
     
  16. Vigeo

    Vigeo Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Hallo Ralf,
    meine Kanaris picken höchstens mal an einem Buchumschlag. Aber richtig ansehen tut man es den Büchern auch nicht...
    Und sonst sind eben die Pflanzen dran.
    Oder eine halbe Kokosnußschale - die habe ich aber extra zum Benagen hingelegt.
     
  17. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    also Grünlilien sind recht unempfindlich und vor allem ungiftig.Bei einem Paar Kanarien wirst du dir da nicht unbedingt sorgen machen müssen.Meinen gebe ich immer frisches Obst ,Salat etc. und im Freiflug haben sie eigentlich meine Grünpflanzen immer in Ruhe gelassen.Allerdings habe ich sie auch nur Stundenweise aus ihrer Voliere gelassen.
     
  18. #17 Fidel & Castro, 29. August 2010
    Fidel & Castro

    Fidel & Castro Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Frage: Manchmal höre ich doch gerne Musik - und morgens auch gerne mal 2 Stunden Radio.
    In einer 1 Zimmer-WG mit den Flattermännern, wäre das für die oder mich eine Quälerei?
     
  19. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ralf,

    Musik und Radiobeschallung macht Vögeln normalerweise nichts aus - die meisten werden dadurch eher angeregt. Die Frage ist nur, ob es Dich stört, wenn die Vögel dann fröhlich mitzwitschern und -trällern.
    Wir hatten in meiner Kindheit während der Sommerferien immer einen Kanarienhahn als Feriengast. Er war unten im Wohnzimmer untergebracht, mein Zimmer war mehrere Räume weiter im oberen Stockwerk: ich konnte früh morgens, wenn die Sonne aufging, seinen Gesang trotz verschlossener Türen sehr gut vernehmen. In meinem Zimmer hätte mich das sicher zum Verzweifeln gebracht...
    Zu meinen Studienzeiten hatte ich ein kleines 14m2-Zimmer - ich hatte immer mind. ein Pärchen Zebrafinken. Die sind im Vergleich zu Deinen Wunschvögeln relativ leise und waren gerade noch erträglich (sie wurden besonders unruhig, wenn es in München den Föhn gab) - mit Kanarienvögeln oder Sperlingspapageien wäre das vermutlich nicht gegangen.

    Also, überlege Dir gut, ob Du die Vögel aushältst...

    MfG,
    Steffi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Zur Frage des Weck-Paragraphen, auf blöd brauchst du keinen Wecker mehr, weil Vögel frühmorgens zum trällern anfangen. Also auch an den Tagen an denen du gern ausschlafen möchtest. :D8)
     
  22. Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Kommt immer auf die Musik und die Lautstärke an. Ich kann mir gut vorstellen, dass manche Vögel (wie auch andere Tiere auch) sich bei Heavy Metal oder Rock am Anschlag aufgedreht, ziemlich unwohl fühlen. Ebenso aber auch bei Pop, Schlager, Schieß-mich-tot bei gewisser Lautstärke. Wenn sich das aber auf normale Zimmerlautstärke beschränkt und das Radio oder aber die Boxen nicht direkt neben den Tieren stehn, ist das kein Problem.
     
Thema:

Kanarienvögel oder Sperlingspapgeien - 1 Zimmer-Wohnung

Die Seite wird geladen...

Kanarienvögel oder Sperlingspapgeien - 1 Zimmer-Wohnung - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...