Karlchen clickert und Frieda guckt zu...

Diskutiere Karlchen clickert und Frieda guckt zu... im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, seit Freitag ist unser Kakadu Frieda nun nicht mehr allein. Wie im Kakaduforum schon berichtet ist Karlchen bei uns eingezogen. Mit...

  1. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit Freitag ist unser Kakadu Frieda nun nicht mehr allein. Wie im Kakaduforum schon berichtet ist Karlchen bei uns eingezogen.
    Mit Frieda kann ich nicht clickern, weil sie eher verhungern würde, als aus meiner Hand Leckerlies zu nehmen. Leider wahr! :heul:
    Karlchen ist, genau wie Frieda, leider flugunfähig. Damit er ausreichend Bewegung bekommt möchte ich mit ihm Clickertraining machen, damit er sowas ähnliches wie Agility-Training machen kann. Soweit meine Theorie. Hat jemand einen Parcours oder ähnliches? Über Berichte und natürlich Fotos wär ich dankbar.
    Heute war nun unser erster Clicker-Tag: Erstmal natürlich konditionieren. Irgenwann war Karlchen leider satt(dadurch das er nicht fliegt, verbraucht er auch nicht soviel Energie), aber verstanden hat er es noch nicht so richtig.
    Frieda guckte sich das Ganze sehr interessiert an. Versuchsweise hab ich eine gekochte Kartoffel kleingeschnitten und die in ihren Futternapf geclickert. Und siehe da...ich dreh mich um, sie rennt zum Napf, holt sich die Kartoffel raus und mampft erstmal gemütlich. Das ist ja schon mal ein Anfang. Ich hatte es auf die Weise schon mal versucht, da hat sie sich nicht gerührt.
    Morgen gehts weiter, ich bin gespannt.

    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Willkommen an der Clickerfront!:0-
    Ich kann dir aber so in etwa Tipps geben, was du so machen könntest. Wie wäre es mit: Ringe durchlaufen, Wippe rauf und runter, Slalom laufen, über ein Stöckchen 'springen' (ich weiß nicht wie gut Kakas springen können, meine Wellis können das aber:D), Seile auf und ab laufen oder apportieren? Jetzt musst du das alles nur noch verbinden...der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.:)
    Du hast geclickt und dann das Leckerchen in die Schale oder wie? Nee...andersrum: Erst in die Schale und dann Click.:~ :D

    Viel Spaß und Erfolg beim Clickertraining und lass von dir lesen!:0-
     
  4. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Mann, Daniel, jetzt hast Du mich eben ganz durcheinander gebracht :D :D
    Ich mußte doch eben tatsächlich scharf nachdenken...
    Ich hab click-Kartoffel-click-Kartoffel gemacht. Wenn das jetzt jemand liest, der nicht weiß worum es geht, der läßt mich glatt einliefern. 0l
    Danke für den Parcours-Aufbau, das sind super Ideen. Wenn wir da mal erst wären...

    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  5. Schwinge

    Schwinge Guest

    Nur so nebenbei ...

    Seid ihr süß! Ich amüsiere mich gerade köstlich :p weil ich heute angefangen habe mit meinem Hund zu clickern :0- Der macht immer so ein Theater wenns zum Gassi gehen geht oder überhaupt irgendwohin. Sonst folgt er nämlich gut, nur da verbreitet er eine unerträgliche Hektik 0l Ich wünsch noch guten Erfolg beim clickern und hoffe mein Wauzi wird damit ruhiger 8o vor der Abfahrt! Tschauli :0-
     
  6. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Herzlich willkommen bei den Clickerverrückten :0- :D

    Daniel 8o Wie clickerst du denn? Also ich mach immer c/t und Leckerlie. Sonst würden sie doch nie was machen *kopfschüttel* :D

    Aber mit dem Pacour stimme ich überein ;) :D
     
  7. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ach Kiddies...habt Ihr denn gar nichts gelernt...traurig kopfschüttel....:D

    Natürlcihe rst Click und dann Leckerli.

    c/t ist die Abkürzung für Click/Treat. beinhaltet also schon das leckerli. Also c/t und dann leckerli wäre jedesmal zwei leckerli...kein WUnder dass Deine Dicken dick sind...<gröhl>


    Alex: Willkommen im Clickerforum!

    LG,

    Ann.
     
  8. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Naja sooo dick ja auch nciht ;)
    Sorry meinte natürlich CLICK und dann Leckerlie :D
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Jetzt raff ich garnix mehr...also:
    Wenn man das erste Mal clickert, mit der LS (Leckerlischale), dann kommt doch erst die Belohnung ins Napf oder wie? Wie soll das denn ausgehen, wenn man clickt, Fresschen in die Schale und dann...warten...warten...warten.
    Nach 15min. geht das Vögelchen an die Schale und die Verbindung Click--->Fresschen ist futsch! Nee...eigentlich muss man den Vogel doch erst an die Schale gewöhnen und dann zeigen, dass Leckerchen drin ist und am besten kurz vorm ersten Bissen den Click loslassen, richtig?:D

    Zum c/t: Schön, dass ich jetzt auch weiß, was das heißt. Ich dachte das heißt Clickertraining.s-doof ;)
     
  10. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    richtig

    falsch.

    Du willst doch dass sie später auf das Click reagieren und nciht auf den Anblick vom Fressen.

    LG,

    Ann.

    >
    Offensichtlcih hast auch Du nciht die FAQs gelesen...... 8o :~ :0-
     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Ah...jetzt hab selbst ich das kapiert.:D
    Das Click vor Belohnung herrscht weiß ich ja...dachte nur, dass es beim Leckerlischälchen andere Regeln gibt. Aber da entsteht wirklich eine Connection (Verbindung) zwischen Click und Fresschen? Kann ich mir nur schwer vorstellen, wenn das Vögelchen erst Stunden nach dem Click futtert.

    Die FAQ's habe ich schon gelesen...allerdings ist das schon ein paar Monate her. Eine kontinuierliche Wiederholung der FAQ's wäre bestimmt nicht mal so schlecht.

    @Marita:
    Eigentlich mache ich das auch wie du, nur ein Leckerchen weniger.:D
     
  12. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Aber nur beim ersten Mal. Sie kommen anschliessend recht schnell sofort nach dem Click angeflogen.

    LG,

    Ann.
     
  13. Eilika

    Eilika Guest

    Also bei Wellis, die ja sehr verfressen, dafür neuem gegenüber recht misstrauisch sind, würde ich die Leckerchenschale beim ERSTEN MAL auch recht üppig dekorieren, damit sie als Futterquelle ausgemacht wird. Danach natürlich die korrekte Reihenfolge.
     
  14. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    ich habs auf jeden Fall richtig gemacht<schweißvon derstirnreib>! :S :S :S
    Gestern und heute morgen hab ich noch mal konditioniert und jetzt sitzt es!!!
    Bei Karlchen ganz sicher und bei Frieda hats auch geschnackelt. Sie beobachtet das Ganze immer sehr genau, und wenn ich ihr was in die Schale clickere wird sie ganz unruhig.Ich bin mir sicher, das sie c/t kapiert hat, sich aber nicht traut.Wenn ich nämlich das Zimmer verlasse oder aus ihrem Dunstkreis gehe rennt sie an die Schale.Das wäre ja zu schön...

    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  15. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Denk dran - das Leckerli ist die Belohnung, nicht die Übung.

    Stell die Schale also irgendwo hin, wo sie sich sicher fühlt und entferne Dich sofort nach Bestücken derselbigen.

    LG,

    Ann.
     
  16. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    gestern hat Karlchen sich dank Clickertraining fast selbst übertroffen. :smiley:
    Er hat große Bedenken auf etwas zu klettern, was nicht bombenfest sitzt. Nun wollte ich die Äste in seinem Käfig nicht mit Beton nachrüsten.Bisher traute er sich durch den Targetstick immer nur ein kleines Stückchen weiter, aber gestern merkte ich schon zu Beginn des Trainings, das er mehr will.
    Und tatsächlich hat er sich auf einen Ast getraut, der wirklich sehr locker sitzt und ist auch darauf sitzen geblieben. Wir konnten sogar noch ein bißchen auf dem Ast üben und haben dann Feierabend gemacht.
    Und heute morgen saß er tatsächlich schon auf dem Ast, als ich reinkam.
    Ich bin ganz stolz auf ihn, er übrigens auch auf sich!!!
    Und Frieda?
    Frieda guckt zu...aber es verringert sich die Zeit bis sie sich die Leckerlies aus der Schale holt.

    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Na das klingt doch abslout nach einem super mega Erfolg. Herzlichen Glückwunsch an die Trainerin. Da kannst du wirklich stolz auf euch sein. Und Frieda kommt sicher auch bald nach :jaaa:
     
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wie schön!

    Das ist doch toll, dass er solche Fortschritte macht! Und mit Frieda wird es auch sicherlich bald klappen. Es braucht halt seine Zeit bei solchen Tieren, gell?

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Karlchen clickert und Frieda guckt zu...

Die Seite wird geladen...

Karlchen clickert und Frieda guckt zu... - Ähnliche Themen

  1. guckt Euch mal das an...

    guckt Euch mal das an...: Diese Taube zündet den Turbo - und lässt den Autobahn-Verkehr alt aussehen Man hört zwar immer wieder, dass Brieftauben gerne die Autobahn...
  2. Guckt hier denn keiner mehr rein?

    Guckt hier denn keiner mehr rein?: Hallo Zusammen! Egal ob ich bei den Pferden oder hier reinschaue, alle Beiträge sind von 2015 und älter. Guckt hier denn keiner mehr rein?...
  3. Graupapagei-Dame Frieda in Mitteldeutschland in gute Hände abzugeben

    Graupapagei-Dame Frieda in Mitteldeutschland in gute Hände abzugeben: Hallo zusammen, ich wende mich mit einem Gesuch an Euch: Meine Graupapagei-Dame Frieda, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, sucht ein neues...
  4. Was ist denn Frieda für ein Kanari?

    Was ist denn Frieda für ein Kanari?: Hallo, kann mir bitte jemand sagen, was für ein Kanari meine Frieda ist? Vielen Dank für jeden Tip! Ruth
  5. Frieda hat ein Ei gelegt

    Frieda hat ein Ei gelegt: Hallo lieber User in Graupapageiforum, Unsere Frieda(im Sept.11 J.alt)hat ihr erstes Ei gelegt ,denke das noch mehr folgen,ob es befruchtet...