keine Angst vor dem Staubsauger

Diskutiere keine Angst vor dem Staubsauger im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr! Sagt mal, haben Eure Vögel auch keine Angst vor dem Staubsauger :? :p Als ich meine Voli gebaut habe, habe ich mir überlegt, wie...

  1. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Ihr!

    Sagt mal, haben Eure Vögel auch keine Angst vor dem Staubsauger :? :p

    Als ich meine Voli gebaut habe, habe ich mir überlegt, wie ich wohl am besten die Streu rausbekomme und dachte mit, die kleinen Schnipsel hole ich am besten vorsichtig mit der Kehrschaufel. War wohl nix 8o Die haben totale Panik bekommen.

    Tja, dann blieb mir nix anderes übrig, als den Staubsauger zu holen... keine Reaktion, die haben nur mal geguckt 8o 8o 8o 8o

    Ich kann das ganze brüllende Teil in die Voli halten und mit dem langen Rohr saugen und keinen interessiert´s, aber beim Handfeger werden die verrückt :D

    Ist das bei Euch auch so, also - ich finde das merkwürdig :? :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Linda,
    zwei von meinen fahren regelmäßig bei saugen mit,bei einem anderen muss ich aufpassen, das er mir beim saugen nicht zu nah kommt,er platzt bald vor Neugierde.Bei jedem neuen Vogel habe ich angefangen im Flur zu saugen,dann langsam zum Vogelzimmer,so konnten sie sich an die Geräusche gewöhnen.Am Anfang habe ich zum reinigen einen blauen Müllsack mitgenommen,das habe ich dann aber schnell gelassen,sie reagierten total panisch.Ich glaube Maya hat das gleiche Problem mit Blau,sie stehen wohl auf andere Farben.RalfW

    P.s Natürlich nicht Maya,sondern ihre Vögel.:~
     
  4. Gizmo

    Gizmo Guest

    Ist bei mir ähnlich. Der ist sogar beleidigt, wenn ich die leeren Hülsen zuerst bei den Wellis vorsichtig raussauge.
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lindi,

    meine haben auch keine Angst vor dem Rohr des Staubsaugers :). Damit sauge ich auch direkt in der Voliere die kleinen Flusenfedern raus. Die gucken nur neugierig zu.
    Mein Bourkesittichhahn hingegen fängt jedes Mal an, laut zu singen, wunderschön, wenn der Staubsauger angeht. Hält ihn wohl für nen Rivalen :D.

    @RalfW: das mit dem großen blauen Müllsack kenne ich auch 8o ! Die totale Panik ! Wildes Geschrei und Rumgefliege........

    Blau ist meine Lieblingsfarbe. Sie reagieren aber nur panisch, wenn ich diesen einen blauen Kaftan anzog, sonst kann ich an blauen Kleidungsstücken tragen, was ich will. Keine Reaktion. Und halt der Müllsack. Echt komisch, nicht :?

    Bei Piwi ist es glaub ich, ne Steppjacke, auf die sie panisch reagieren, hat sie hier mal geschrieben.
     
  6. Nicole26

    Nicole26 Guest

    ... mein Sammy geht auch voll auf den Staubsauger ab. Er fängt dann immer an zu balzen und zu pfeifen :D
    Meine Lilly schaut sich das dann eher aus der Ferne an.
    Vielleicht gehen ja Hähne da mehr drauf ab, bei Männern weiß man ja nie auf was die so alles geil sind. Da sitzt doch das Hirn weiter unten... Nicht böse sein nur ein Späßle :D
     
  7. Lindi

    Lindi Guest

    ist ja spannend 8)

    Man sollte doch eher meinen, daß die Schisser vor dem brüllenden Ding abhauen... da guck mal einer in so einen Vogelkopp rein :D
     
  8. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Linda,

    also meine haben gar keine Angst vor dem Staubsauger.

    Ganz im Gegenteil. Lucky setzt sich manchmal sogar vorne frauf und balzt. Oder er stellt sich davor legt den Kopf schief und pfeifft ganz süß. Er geht dann auch nicht weg ich muss dann immer um ihn rumsaugen :D

    Aber am meisten sitzen die Beiden dann auf meiner Schulter und achten darauf, das ich das auch gründlich mache.

    Sogar Debby hat keine Angst vorm Sauger, der interessiert sie überhaupt nicht 8o
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Bei all meinen Vögeln war der Staubsauger immer ein Aphrodiasiakum , irgendwas an dem Geräusch turnt sie total an , egal ob meine Wellis , die ichals Kind hatte oder jetzt die Nymphen. Bei Menschen funktioniert das meistens nicht so gut :D :D :D
     
  10. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Ich kann das bisher Geschriebene nur bestätigen - sobald meine Geier den Staubsauegr sehen, fangen sie an zu balzen und zu singen. Wenn ich das gerät dann anschalten drehen sie ganz durch:D

    Ich hatte mich auch schon gewundert - aber wenn ich das hier so lese, dann scheint das ja normal zu sein

    Liebe Grüße:0-
     
  11. #10 Federbällchen, 18. März 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Ja, da können wir uns nur anschließen

    ist der Staubsauger schon laut, die Wellis und Nymphies übertönen ihn...:D und wie.

    Hab vor ein paar Tagen - glaube hier irgendwo - gelesen, dass jemand Fön oder Staubsauger beim Duschen der Geierleins anstellt - als Grund: Das Geräusch würde einem Regenguss in Geierleins Heimat nahe kommen.
    Ist schon vorstellbar, dass es sie deshalb so animiert...
     
  12. Bell

    Bell Guest

    Die Feststellung hab ich auch gemacht. Und sowieso ist Krach wohl ein sehr viel kleineres Problem für Nymphen, als irgendetwas was sich geräuschlos bewegt, wie z.B. Handfeger und Kehrblech :D

    viele Grüße

    Bell
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Uka

    Uka Guest

    Ist ja verrückt!

    Ich kann mich in allen Punkten nur meinen Vorrednern anschließen!

    Auch meine Beiden haben null Angst vor dem Staubsauger! Wird der angeschmissen, werde ich erstmal angeflogen, dann wird der Staubsauger wahlweise ausgeschimpft oder angebalzt......auf jeden Fall versucht man ihn zu übertönen:) .

    Ich hatte zunächst auch Bedenken wegen der Lautstärke des Teils, aber die Häubchen kümmert es einen Sch....dreck (tschuldigung!).

    Da verstehe einer die Haubenschlümpfe *kopfschüttel*....ich würde flüchten gehen :0- !

    Aber interessant, dass so viele andere die gleichen Erfahrungen machen!

    Liebe Grüße an Euch und die Schlümpfe!
     
  15. dinolino

    dinolino Guest

    Ja, bei uns ist das auch so. Als ich mal mit einem Taschentuch die restlichen Krümel aufnehmen wollte, war helle Panik. Weil ich dann nichts mehr einfiel, habe ich auch den Staubsauger genommen. Die beiden "Großen" stört es nicht, nur der ängstliche Osman tritt einen geordneten Rückzug an.
    Was Thaddäus aber überhaupt nicht abkann, ist, wenn mein Mann sich im Wohnzimmer einen dunkelgrauen oder blauen Pullover anzieht. Oder die dunkelgraue Jacke. Dann wird er angeschimpft und angegriffen. Sobald er die Dinger aber richtig anhat, ist die Welt wieder in Ordnung.
    Wäsche zusammen legen mögen alle nicht. Obwohl ich mir Mühe gebe, damit nicht herumzuwedeln, hauen alle ab und lassen mich nicht aus den Augen.
    Versteh einer die Flieger...
     
Thema:

keine Angst vor dem Staubsauger

Die Seite wird geladen...

keine Angst vor dem Staubsauger - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  4. Hühnerküken mit Spreizbein

    Hühnerküken mit Spreizbein: Hallo zusammen. Ich habe ein 7 Tage altes Küken, dass seit einem Tag nach seinem Schlupf ein Bein zur Seite streckt. Es steht nicht drauf und...
  5. Welcher Staubsauger für freifliegende Mopas ?

    Welcher Staubsauger für freifliegende Mopas ?: Hallo, liebe Vogelfreunde, meine Mopas dürfen sich frei in unserer Wohnung bewegen. Da ihre Hauptbeschäftigung im Schreddern von allen möglichen...