Keine Federn am Auge

Diskutiere Keine Federn am Auge im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen...ich bin ganz neu hier registriert, verfolge aber seit längerem das Forum hier und finde es wirklich klasse!!! Nun zu meinem...

  1. #1 Anjalindah, 31. Juli 2006
    Anjalindah

    Anjalindah Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...ich bin ganz neu hier registriert, verfolge aber seit längerem das Forum hier und finde es wirklich klasse!!!
    Nun zu meinem Problem: Meine Kanarienvogeldame hatte bereits bei der Anschaffung im Nov. 2005 einen dünnen Streifen über dem Auge- es sah aus wie eine Augenbraue! mir ist es ehrlich gesagt zunächst nicht aufgefallen.
    Gg. ende Dezember wurde dieser Streifen grösser und breiter...der TA hat im Januar und Februar Kortison und Antibiotika gespritzt.
    Es trat keine Besserung ein! Ende März- Mai suchte ich einen anderen TA auf, er probierte es mit Augentropfen- wieder keine Besserung!
    Inzwischen ist es um das ganze Auge herum kahl...und breitet sich Richtung Ohr aus! Betroffen ist nur das eine Auge- das andere ist völlig i.O.
    Ansonsten ist sie sehr munter... und gerade das 1. mal Mama geworden!
    Kennt jemand diese " Krankheit" ? Wie kann sie behandelt werden?
    mfg. Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans19

    hans19 Guest

    bei mir hatte das ein hahn auch einmal, zuerst nur um das auge und dann immer grösser. tierärztin meinte es können vitaminmangel sein. habe dann vitamintropfen gegeben und wurde nicht besser. habe dann mit meersalzspray immer in den käfig gesprüht und es wurde besser. evtl. war es eine nasennebenhöhlenentzündung oder aber die mineralien des meersalzes haben geholfen. auf jeden fall hat er den spray von den wänden abgeleckt. danach wurde es rasch besser.
     
  4. #3 Anjalindah, 31. Juli 2006
    Anjalindah

    Anjalindah Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...
    Danke, ich werde es auf jeden Fall versuchen....könnte es dem Küken schaden?
    Vitaminmangel schliesse ich eigentlich aus, da sie eigentlich sehr ausgewogen ernähre!
    V.G. nach Zürich
     
  5. hans19

    hans19 Guest

    Gern geschehen. Ich empfehle Simalaya. extra mild es enthält gereinigtes Wasser, mit Himalaya Salz und wiesenküchenschelle. weiss nicht, ob es das in deutschland auch gibt. habe auch schon nasmer genommen. näheres unter www.similisan.ch. viel erfolg. schaden kann es sicher nicht. evtl. haben es die vögel nicht gerne wenn du sie ansprühst. simalaya ist aber ein sehr feiner spray und meine vögel lieben es richtiggehend.
     
  6. #5 Alfred Klein, 31. Juli 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Anja

    Du hast geschrieben:
    Also das ist direkt ein Wunder daß der Vogel noch lebt. Eine solche Roßkur überleben nicht viele.
    Zur Info: Kortison darf bei einem Vogel nur in sehr seltenen lebenbedrohlichen Situationen angewendet werden!!
    Gehe also nie mehr zu diesem Tierarzt, der hat keine Ahnung.

    Ansonsten kann ich Dir leider auch nichts zu diesem Phänomen sagen, habe keine Idee was das sein könnte.
    Gefährlich ist es wohl nicht, erinnert mehr an einen Schönheitsfehler.
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Für mich hört sich das nach Milben an.
     
  8. #7 Anjalindah, 1. August 2006
    Anjalindah

    Anjalindah Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !!!
    Danke für eure Antworten!!!
    Nicole: Der TA hat keine Milben festgestellt! Könnte ich sie erkennen? Wie?
    Mit ner Lupe z.B.? Wie könnte ich die Milben loswerden, wenns welche sind?
    V.G. Anja
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Milben solltest Du eigentlich entweder mit dem bloßen Auge erkennen können oder wenn Du ein weißes Tuch über den Käfig hängst oder so ähnlich (sorry, das weiß ich im Moment echt nicht wie das mit dem Tuch geht). Wenn sie Milben hätte, müsstest Du allerdings auch kleine Wunden am Vogel finden. Vielleicht ist es eine Hormonstörung.
     
  10. #9 Anjalindah, 1. August 2006
    Anjalindah

    Anjalindah Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni,
    und wie kann ich wissen, ob es eine Hormonstörung ist? macht sich das noch anders bemerkbar?
    Die Vögel leben in einer Voliere ( seit 2 Monaten)...so grosse Tücher hab ich nicht. Werde sie bei Gelegenheit nach Milben absuchen... mag im Moment nicht soviel Unruhe reinbringen weil sie ja das 1.mal??? Nachwuchs hat!
     
  11. #10 Alfred Klein, 1. August 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Milben kann man weder mit dem bloßen Auge noch mit einem weißen Tuch erkennen.
    Ausschließlich an angefressenen Federn sieht man ob welche da sind bzw. auch am Verhalten des Vogels (häufiges Putzen usw.).
    Welche Wunden denn??
    Die Milben fressen die Federn an, nicht den Vogel. Da gibts keine Wunden.

    Also was da für Gerüchte übers Web verbreitet werden.... :nene:
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Von was für Milben sprichst Du denn? Meinst Du Federlinge oder Federmilben? Dann sag das bitte auch explizit. Ich verbreite hier keine Gerüchte, das verbitte ich mir. Federlinge besetzen meist das Großgefieder. Federmilben habe ich persönlich zum Glück noch keine in meinem gehabt. Die rote und die nordische Vogelmilbe sind auch Milben ;) und die fressen den Vogel an. Milbe ist schließlich nicht gleich Milbe.
     
  13. #12 Alfred Klein, 1. August 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Na, von Milben, nicht von Federlingen, die gehören nun mal nicht zu den Milben sondern zu den Läusen. Ist ein ziemlicher Unterschied, Federlinge kann man nun mal sehen.
    Kontextbezogen auf die Userfrage schreibe ich nicht über die nordische oder die rote Milbe.
    Soweit alles geklärt?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich denke hier an Federmilben, oder sogar an Grabmilben. Es ist schon heufiger vorgekommen, dass diese sich auch um das Auge ansiedelt und als erstes für einen Federverlust dort sorgen.
     
  16. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Soweit ja. Nur hießen die Viecher den ganzen Thread über einfach nur "Milbe". Nicht dass ein Anfänger das liest und falsch versteht! Ein Federling ist nämlich einfach nur nervig, aber die nordische Vogelmilbe ist richtig fies ;)
     
Thema: Keine Federn am Auge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keine federn um die augen kanarienvogel

Die Seite wird geladen...

Keine Federn am Auge - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  3. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  4. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  5. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...