Keine Nistmöglichkeit

Diskutiere Keine Nistmöglichkeit im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Habe jetzt seid 3 Tagen meine Beiden zusammen (Hahn u. Henne). Sie haben sich direkt verstanden und gestern hat er sogar schon versucht auf sie...

  1. mecki68

    mecki68 Guest

    Habe jetzt seid 3 Tagen meine Beiden zusammen (Hahn u. Henne). Sie haben sich direkt verstanden und gestern hat er sogar schon versucht auf sie drauf zu springen. Ist es richtig das wenn ich ihnen keine Nistmöglichkeit biete sie auch keine Eier legen wird ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das ist (leider?) nicht korrekt. Einige Wellidamen nehmen dann auch mit den Käfigboden vorlieb. Diese Eier darfst du auch nicht einfach so abnehmen, da sie sonst sofort neue legt.
    Entweder die Eier durch Kunststoffeier austauschen (bekommt man im gut sortierten Zoohandel) oder Eier abkochen, auskühlen lassen und der Henne wieder unterjubbeln. Wenn sie merkt, dass die Brut nichts wird lässt sie davon ab. Dann die Eier entfernen und wegwerfen.

    Nimmst du ihnen die Eier einfach ersatzlos weg, kann es passieren dass deine Henne bis zur Erschöpfung weiterlegt, in der Hoffnung dass eine Brut gelingt.
    Legenot kann entstehen...
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Das was Christo beschreibt ist aber nicht die Regel. In den 11 Jahren die ich nun Wellis habe, wurde noch nie auch nur ein einziges Ei gelegt.
    Und selbst wenn du mal eins auf dem Käfigboden finden solltest wird es meist eh nicht bebrütet. Dann kannst du das Ei auch bedenkenlos entfernen.
     
  5. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Schließe mich Lemon an: habe auch seit Jahren Wellis, auch in größerer Gruppe und feste Paare - noch nie ein Ei!
     
  6. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Der Fall das sie Eier legt ist wirklich selten. Das heisst aber nicht das die zwei nicht eventuell "Spaß" mit einander haben. Also keine Sorge ;)
     
  7. mecki68

    mecki68 Guest

    Spass !!!

    Na den Spass sollen sie ja auch haben !!!! ;)
     
  8. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    ICh habe mal gelesen wenn man den Wellis keinen Niestplatz baut machen sie das auch nicht aber mindestens ein mal würde die Henne gerne mal ihren Bruttrieb ausüben aber wenn sie dann keinen Brutplatz hat (so habe ich es gelsen) wird sie nicht mehr Niesten!! Wenn ich falsch liege könnt ihr mich verbessern. :D
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DeichShaf, 10. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bis zur Erschöpfung Eier legen ist Quatsch. Die Henne wird genau so viele Eier legen, wie sie in einem normalen Gelege auch gehabt hätte. Also irgendwas zwischen typischerweise 4 bis 8 Eiern.

    Wenn sie eben überhaupt Eier legt. Es kann passieren, dass die Henne eine Alternative zu einem Nistkasten findet und dann dort richtig loslegt. Sowas sollte man immer im Auge behalten. Ist die Henne nicht zu sehen, kann es gut sein, dass die ein Gelege hat und brütet.
     
  11. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    "mindestens einmal gerne den Bruttrieb aussleben" das habe ich anders gehört. Nämlich genau umgekehrt: dass eine Henne, die einmal gebrütet hat, danach immer wieder brüten will und verzweifelt die Wohnung nach Nistmöglichkeiten absucht.
    Weiß aber auch nicht ob es stimmt, wollt's nur nicht so stehen lassen.
    Gruß, Lara
     
Thema:

Keine Nistmöglichkeit

Die Seite wird geladen...

Keine Nistmöglichkeit - Ähnliche Themen

  1. Wellidame läßt sich besteigen obwohl keine Nistmöglichkeit besteht

    Wellidame läßt sich besteigen obwohl keine Nistmöglichkeit besteht: Hallo, ich muß schon wieder mit Fragen nerven, Suchfunktion hilft mir leider nicht richtig weiter. mein Lutino-Wellihahn stellt sich gerade...