keinen Herkunftsnachweis mehr ?

Diskutiere keinen Herkunftsnachweis mehr ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Habe mal eine ganz andere Frage. Ich wollte heute unsere drei Graubabys bei uns am Amt anmelden. Dort wurde mir gesagt , das sei nicht notwendig...

  1. Mause72

    Mause72 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Habe mal eine ganz andere Frage. Ich wollte heute unsere drei Graubabys bei uns am Amt anmelden. Dort wurde mir gesagt , das sei nicht notwendig da wir ja das Zuchtbuch haben.Ich dachte ich brauche halt irgendwie eine Anmeldebescheinigung für die drei Herrschaften. Mir wurde dann gesagt ich könnte mal die ringstelle anrufen dort würde ich Herkungtsnachweise bekommen.Dort wurde mir gesagt das wäre Quatsch sowas gibt es nicht. Wenn man ein Tier irgendwann abgibt dann könnte man praktisch selber einen machen .Hmmmmmmmmm nun stehe ich gerade auf dem schlauch. Wenn ich irgendwann eines der Tiere abgebe , habe ich praktisch nichts für den neuen Besitzer?????Bitte brauche Hilfe


    Melanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Palli-

    -Palli- Guest

    Ich dachte der "Züchter", in dem Fall du, stellt eine Zuchtbescheinigung aus und gut ists? So wurde es mir damals erklärt, bzw ein Auszug aus dem zuchtbuch und damit melden die neuen besitzer ihn dann an.
     
  4. #3 selinamulle, 4. November 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Melanie,

    also bei uns ist das so, dass die Jungtiere wohl beim Amt mit den Ringnummern angemeldet werden, es aber keinen Herkunftsnachweis in Form einer Cites mehr gibt...

    Wir machen einen Kaufvertrag bei Abgabe der Tiere und das ist bisher völlig ausreichend gewesen.

    Allerdings sind unsere Tiere geschlossen beringt. Bei offen beringten Tiere würde ich eine Selbstzuchtbescheinigung oder so etwas mitgeben... Ich meine der BNA hat so etwas in der Art...

    GRuß
    Sabine
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Melanie,

    wenn die Grauen aus euer eigenen Nachzucht stammen, ordnungsgemäß beringt wurden und im Zuchtbuch vermerkt sind, kannst du wirklich selbst einen entsprechenden Herkunftsnachweis ausstellen, den du dann zukünftigen Besitzern einfach mitgeben kannst.

    Schau mal hier oder hier.
    Ich könnte dir auch einen per email zuschicken als Word-Datei, schreib mir einfach ne PN mit deine email-Adresse, wenn du das möchtest, dann schick ich es dir rüber :zwinker:.
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Wobei ordnungsgemäß beringt geschlossen heißt.
    Für offene Beringung ist eine Ausnahmegenehmigung von der zuständigen Behörde notwendig. Diese Ausnahmegenehmigung ist den künftigen Besitzern (Kopie reicht) mitzugeben.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  7. Mause72

    Mause72 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Also ersteinmal vielen Dank für eure Antworten. Die Verwirrung hatte die Dame von der unteren Landschaftbehörde gestiftet da sie mir lauter wirres Zeug heute erzählt hat. Im Laufe des Tages hat sich aber einiges geklärt .Den den wir behalten also Elmo der muss angemeldet werden , alle anderen müssen nur registriert werden, also das wir Nachzuchten haben mehr nicht. Herrje was war das ein Theater. Elmo das erste Küken ist heute ordnungsgemäss beringt worden . Wir hatten es vor einigen Tagen schon mal versucht da ist der Ring aber noch abgefallen. Der andere wird dann in zwei oder drei Tagen beringt und der kleine na mal sehen. Jetzt sind wir ersteinmal gespannt ob im Laufe der Woche aus dem anderen ei auch noch was rauskommt.
    Auf jeden Fall danke sehr für Eure Hilfe
     
  8. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Züchterbescheinigung

    Hallo Melanie,

    hier hast Du eine vorgefertigte Züchterbescheinigung zum ergänzen der fehlenden Daten.

    Zusätzlich zu der Züchterbescheinigung kannst Du dem Käufer eine Quittung (Kaufvertrag) mit Datum des Verkauftages ausstellen.

    Eine amtliche Züchterbescheinigung erhält man auch
    bei der zuständigen Verwaltungsbehörde (Naturschutzamt des Ortes)
    auf Antrag / gegen Bearbeitungsgebühr.
    Wobei es gesetzlich nicht vorgeschrieben ist!
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Mause72

    Mause72 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank dafür


    Melanie
     
  11. jr1960

    jr1960 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Melanie

    Ein Kaufvertrag reicht aus und den bekommst du hier.

    www.azvogelzucht.de

    Gruß Jürgen
     

    Anhänge:

Thema: keinen Herkunftsnachweis mehr ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habe keinen herkunftsnachweis

    ,
  2. züchterbescheinigung für word

Die Seite wird geladen...

keinen Herkunftsnachweis mehr ? - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr)

    Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr): Hallo hierdrinnen. Ich habe seit etwa 4 Jahren 2 Rosenköpfchen, die ich unabhängig von einander adoptiert habe. Ich kenne weder das genaue Alter...