"Körperbau" der Grauen

Diskutiere "Körperbau" der Grauen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, es gibt ja nun mal Menschen, die "von Natur aus" (genetisch) eine Disposition für "dicker" oder "dünner" haben, recht unabhängig von...

  1. namah08

    namah08 Guest

    Hallo,

    es gibt ja nun mal Menschen, die "von Natur aus" (genetisch) eine Disposition für "dicker" oder "dünner" haben, recht unabhängig von Ernährung etc..

    Gibts das bei den Grauen auch?

    Quacksie wirkte auf mich immer schon recht "dünne" (wenn nicht gerade geplustert), was ich aber auch auf ihren "Flaum" (Angorapullover:zwinker:) im Brustbereich zurückführte. Wären da Federn, wäre da auch mehr "Rundung".
    Sie frisst regelmässig, aber nie wirklich viel ("Scheunendrescher":nene:). Körner tagüber , "Katoff" mittags (Kartoffeln, Möhren etc. gekocht) gerne, von allem etwas, aber wenig, bevor das "DurchdieGegendschmeißSpiel" beginnt....jeden Tag zwischendurch ihre kleine "Lieblingsfeige" (an diesem Miniding knabbert sie 10 Minuten), ihre Zwischendurch-rote-Chilischote knabbern...

    Quacksie war ja 3 Tage "on the road"...entflogen. Als ich sie dort aus dem Käfig des "Einfängers" hob, dachte ich: "Au weia, hat sie abgenommen!!!"...da ich das Brustbein so deutlich fühlte.

    Nach einem kleinen Kämpfchen gestern Abend zwischen ihr und mir wg. "heim in den Käfig" hatte ich sie zwischen meinen beiden Händen....na, den Brustbeinknochen fühlte ich aber (immer noch) sehr deutlich! Quacksie gehts körperlich-organisch gut, sie ist turn- und quaselmässig sehr o.k.,
    also TA-Besuch ist wirklich nicht angesagt:zwinker:.

    Habt auch ihr gesunde Graue...zwischen "Knubbel" und schlankem Athleten??

    Schöne Nacht,
    Namah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 selinamulle, 17. Juli 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte

    Anhänge:

  4. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo namah
    meine beiden waeren auch nicht zum verzehr geeignet- weil einfach nix dran ist.

    gestern hatten beide stubenarrest- es hat geregnet. und da sind meine beiden traege...fressen und schlafen...und quatschen...aber bloss nicht bewegen.
    wenn sie allerdings den tag draussen verbringen- das sind ungefaehr 360 tage im jahr- dann ist da viel bewegung im spiel und irgendwie haben die da keine zeit zum fressen...
    mittlerweile muessen beide auch die geraeusche von der baustelle auf dem nachbargrundstueck uebertoenen- und scheinen dabei viele kalorien zu verbrennen.
    futter ist den ganzen tag erreichbar...
    wer nicht will- der schon hat.
     
  5. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo Namah,

    bei mir ist Lui der grosse Dicke und Lissy die kleene Dünne. Das war aber als Babies schon so. Sehr unterschiedlich gebaute Vögel. Allein der Kopf und Schnabel von Lui ist im Vergleich zu Lissy's gewaltig.

    Lui's Gefieder ist auch immer so ordentlich, Lissy sieht dagegen oft sehr zauselig aus.

    Liese ist im Verhalten auch ganz anders. Sie ist viel wendiger, schneller und reger. Fliegt auch lieber und wagt dabei dolle Geschwindigkeiten. Lui ist eher ein bisschen stoisch, gemütlich. Kleinere Abstände erhüpft er sich wie ein Beo. Das ist immer sehr lustig, wie der "Brocken" ohne Flügelbenutzung - platsch - auf einem Ast landet.:)
     
  6. namah08

    namah08 Guest

    Einen guten Morgen aus Norddeutschland,

    na, dann bin ich ja ein wenig beruhigt.

    Sabine, die Skizze habe ich gesehen, kann aber ehrlichgesagt damit wenig anfangen. Soll das einen optischen Eindruck darstellen oder fühlt man das so, wenn man den Vogel anfasst? Es sind doch Federn drüber...
    obwohl: ich habe letztens ein Bild von einem "zu dicken" Vogel gesehen. Bei ihm konnte man das Brustbein wirklich als "Delle/Rille" sehen...
    Aber das ist ja so eine Sache mit dem Wörtchen "zu" vor einer Aussage als Relativierung. Es gibt sicher auch einen "bodymass-Index" für die Grauen, dabei aber vermutlich genau so viele individuelle Abweichungen wie beim Menschen.

    Ich denke auch, silleef, dass sie schon weiss, wann sie zu ihrem Futter gehen möchte. Ich hatte nur gestern ganz plötzlich den Gedanken, Quacksie "aufpäppeln" zu müssen....aber das Problem bestand wohl eher nur in meinem Kopf, ihr gehts doch körperlich gut.

    Malou, den Lui-Beo stelle ich mir wirklich lustig vor, wie er durch die Gegend hüpft:). Quack "watschelt" auf dem Boden wie eine Ente, dreht also beim Gehen irgendwie ihren ganzen Körper um das jeweilige Standbein. Und wenn sie dort ihr Häufchen macht, hebt sie ein Bein, um ihren Po runterdrücken zu können und steht dort wie ein Storch....auch recht witzig anzusehen:).

    Euch einen schönen Tag,
    namah
     
  7. #6 selinamulle, 17. Juli 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Namah,

    am besten geht richtig naß einsprühen, dann kann man es am besten sehen...

    Gruß
    Sabine
     
  8. namah08

    namah08 Guest

    Hi Sabine,

    jau!!

    Seitdem die Quackel von ihrem unfreiwilligen Ausflug wieder zu Hause ist (sie hat zwei Tage/Nächte bei Wind, Regen und Gewitter draußen verbracht) ..."motzt" sie die Sprühflaschen "nur" noch zwei, drei Mal an. Dann bleibt sie still sitzen und läßt "es" über sich ergehen...mit mal halb, mal ganz geschlossenen Augen, immer ein Tröpfchen am Schnabel:)...und ich sprühe und sprühe und sprühe...
    habe aber immer noch das Gefühl, dass der kleine-große Geier nur oberflächlich nass wird.
    Also eine "Brustbeinkontur" kann ich da (noch) nicht erkennen....
    ich sprüh mal weiter:zwinker:,

    Gruss
    namah
     
  9. #8 selinamulle, 17. Juli 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Namah,

    wenn sie Schwimmflossen kriegt, hör mal auf :zwinker:

    Gruß
    Sabine
     
  10. namah08

    namah08 Guest

    @Sabine,

    blubbb:zwinker:....
     
  11. #10 selinamulle, 17. Juli 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    lach mich gerade schlapp... Stelle mir Quacksie gerade als Frosch vor... :freude:

    Gruß
    Sabine
     
  12. namah08

    namah08 Guest

    nicht so ganz unwahrscheinlich....
    "Quaaack" kann sie ja schon:zwinker:...

    schönen Abend,
    namah
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Langer

    Langer Guest

    So sollte eine Brust aussehen. Nich zu dick oder zu dünn ( besser natürlich mit Federn :+klugsche )
    Ob Deine Vogel zu dick is oder nich kannst Du ganz einfach testen. Nehme mal ne Sprühflasche mit Wasserfüllung und besprühe den Vogel am " Schinken " oder oben am Hals ( Kropfbereich ).
    Siest Du hier unter der bläulichen Haut gelbe Polster ( Fett ) isser zu dick .


    URL=http://imageshack.us][​IMG][/URL]
    [​IMG]
     
  15. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo namah,

    mein hahn ist sehr zierlich und bringt 420 gr. auf die waage,der größte ist er auch nicht.:~
    ...aber meine henne ist das "xxl" model die wiegt 570 gr. und ist auch sehr groß.
    bei der konnten wir gar nicht glauben das sie ne henne ist und haben den test 2 mal gemacht..;)
    jeder vogel ist anders....:zwinker:

    gruß malli
     
Thema: "Körperbau" der Grauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. körperbau graupapagei

Die Seite wird geladen...

"Körperbau" der Grauen - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...