Kohlmeisenjunges macht mir Kopfzerbrechen

Diskutiere Kohlmeisenjunges macht mir Kopfzerbrechen im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Guten Abend ihr Lieben! Folgendes hat sich bei uns in den letzten drei Tagen getan: Da ich letztes Jahr erfolgreich eine Amsel aufgezogen...

  1. JennyH

    JennyH Guest

    Guten Abend ihr Lieben!


    Folgendes hat sich bei uns in den letzten drei Tagen getan: Da ich letztes Jahr erfolgreich eine Amsel aufgezogen habe, glaubte mein Patenkind mich dieses Jahr wieder mit einem Vögelchen beschenken zu müssen. Da ihre Mutter den Grundsatz "Mensch, lass mich sitzen!" zum Glück im Hinterkopf hatte, versuchten sie es auch wohl, leider aber kamen da keine Alten. Also landete das Kleine bei mir.

    Es ist voll befiedert, nur das Schwänzchen ist vielleicht noch etwas kurz. Beim Test im Zimmer habe ich festgestellt, dass es sogar schon recht ordentlich fliegt, es nur nicht so ausdauernd ist. Zudem hat es die Scheu vor größeren Lebewesen noch nicht vollständig entwickelt. Meiner - laienhaften - Meinung nach bräuchte der Piepmatz nicht mehr lange.

    Heute ist er den dritten Tag bei mir und hat gestern richtig gut angefangen zu fressen. Das altbewährte Claus Insektenfutter liebt er richtig - das habe ich auf Anraten der Wildvogel-Kenner in Wuppertal genommen. An lebendes oder eingefrorenes Insektenfutter kam ich bis jetzt leider nicht.
    Seit heute frisst er zunehmend selbstständiger, lässt sich aber gern hier und da noch etwas in den Schnabel stecken.
    Heute ist er nur auffallend ruhig und gluckt mir viel zu viel auf dem Boden rum. Wenn ich an den Käfig trete schaut er mich zwar an und macht den Schnabel auf - sein Hunger hat ganz und gar nicht abgenommen - dennoch macht er mir einen - ich kann es nicht anders beschreiben - merkwürdigen Eindruck. Er ruft seit dem frühen Abend nicht mehr.

    Meine Überlegung ist, ob er vielleicht Verstopfung haben könnte? Evtl. durch die Futterumstellung? Ich hab mir mal das Hinterteil angesehen, konnte aber nichts Unübliches erkennen, außer das da an zwei stellen etwas Kot an einer Feder klebt...
    Da ich ein absoluter Leihe bin, was Meisenverhalten abgeht, interpretierte ich seine Streck- und Reckbewegungen die ich gerade entdeckt habe mal als Bauchweh.
    Ich hab ihm mit dem Finger mal leicht etwas über den Bauch gerieben - wogegen er protestiert hat - und ihm einen großen Tropfen Bird-Benebac zwangsverabreicht.

    Was könnte ich noch tun oder hat jemand vielleicht Erfahrungen mit solchem Verhalten?

    Freue mich über Antwort. :-)


    Liebe Grüße
    Jenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amselnest, 17. Mai 2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo JennyH, ich habe dir eine private Nachricht geschrieben.
     
  4. #3 Vogelklappe, 17. Mai 2007
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Meisen vertragen das Claus-Futter oft nicht. Wie sieht der Kot genau aus ? Welche Farbe ? An einem Stück abgesetzt ? Ist der Kropf voll oder leer ?

    Es gibt keine Alternative zu frischen Insekten. Damit füttert man immer noch viel einseitiger als die Jungvogelverdauung ausgelegt ist.
     
  5. JennyH

    JennyH Guest

    Also der Stuhl war bis vorhin als ich zur Spätschicht musste - und das Tier andere Pflege genoss - unauffällig. Allerdings schien mir ein bisschen wenig im Käfig zu liegen.

    Jetzt grad hab ich nochmal reingeschaut - hockt übrigens wieder auf dem Boden (hab ein bisschen grobes Stroh reingetan) nachdem ich ihn auf einen Ast im Käfig gesetzt hatte - und da lag frischer drin. Der war allerdings zwar vorne mit dem weißen Urin, hintendran aber jetzt eine richtig lange, perlenkettenartige Wurst in einem Braunton. Zumindest scheint das Bird-Benebac was gebracht zu haben wenn es denn die Verdauung angeregt hat....

    Was hast Du denn für Erfahungen mit dem Claus Futter?

    Zum Thema Insekten: Es entpuppte sich in den paar Tagen als echte Schwierigkeit Insekten, ob lebend oder gefroren zu bekommen. Werder Pinkies oder Mehlwürmer aus dem Angelladen noch Zeuchs aus dem Reptilienfachhandel kriege ich, weil in dem knappen Jahr fast alles dicht gemacht hat. Umliegende Zoogeschäfte aller Art habe ich angerufen, die konnten mir aber auch nicht weiter helfen.
    Da ist wohl dann mal Fahrerei angesagt. ^^
     
  6. #5 Vogelklappe, 18. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2007
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Unauffällig sagt mir nichts, perlenkettenartige Wurst schon eher. Das Claus-Futter wird von Insektenfressern oft nicht vertragen. Die Obduktion ergibt dann meistens Anschoppungen im Darm. Der Grund könnten die zu harten Gammarus sein; es ist besser, wenn man wenigstens die heraussortiert.

    Insekten besser liefern lassen als herumfahren.
    http://www.wildvogelhilfe.org/vermischtes/links.html#futtertiere
    Empfehlen kann ich auch die kleinen Heimchen o.ä. von Claus Hintze in Berlin; er hat allerdings etwas Vorlauf ab der Bestellung.
     
  7. #6 Vogelklappe, 18. Mai 2007
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Amselnest, 18. Mai 2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo JennyH, ich glaube dass alle Vogelbabys die Insekten fressen,auf jeden Fall welche in ihrer Form brauchen.Bei einer Amsel kann man Regenwürmer füttern,doch bei Meisen braucht es etwas anderes.Die Verdauungsstörung kann durchaus wegegn dem Futter kommen.Ich habe dir eine private Nachticht mit weiteren Informationen geschrieben.
     
  10. #8 Ingrid Rö., 18. Mai 2007
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Hallo, Jenny,
    von den Meiseneltern gibt ews vor allem diese kleinen, grünen und w e i c h e n Räupchen. Drohnenbrut ist denen sehr ähnlich. Es wäre schön, wenn du einen Imker ausfindig machen könntest, die meisten haben gerade geschleudert und können dir mit Drohnenlarven aushelfen.

    Kleine Heimchen und Drohnenbrut sind gutes Meisenfutter. Meisen sind sehr viel sensibler, als manche glauben, da würde ich n i e m a l s dieses Nestlingsfutter geben.
    Was du auch machen kannst: Geh mit einem Kescher durch die Wiese und "fische" das Wiesenplankton ab. Manche Pflanzen sind blattlausgeplagt. Ich jubel dann immer. Besonders wenn die Jungvögel beginnen, selbständig zu picken, sind solche Zweige mit Blattläusen ideal. Auf Knöterich und Flockenblume gibt es bei uns dieses Jahr viele Blattläuse.
    Gute Besserung für deinen Pflegling.
    Ingrid
     
Thema:

Kohlmeisenjunges macht mir Kopfzerbrechen

Die Seite wird geladen...

Kohlmeisenjunges macht mir Kopfzerbrechen - Ähnliche Themen

  1. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  2. Kanarien Henne macht komische Geräusche

    Kanarien Henne macht komische Geräusche: Hallo Habe vor 1 Monat 2 kanarien bekommen Hahn und Henne. Zu meiner Frage als erstes die Henne kommt mir so vor als wenn sie in Zeitlupe fliegt...
  3. ein kleiner piepmatz

    ein kleiner piepmatz: huhu leute ich wollte mal fragen was ich zu einer kohlmeise setzen kann. ich hab sie vor einem halben jahr gefunden und konnte sie nicht...
  4. Halsbandsittich macht schnabel nie zu.

    Halsbandsittich macht schnabel nie zu.: Hallo, Seit seiner verletzung mscht yoshi den schnabel net ganz zu. Es geht ihn gut, ist munter frisst und verhält sich ganz normal. War auch...
  5. Mein Schäferhundmischling macht rein!

    Mein Schäferhundmischling macht rein!: Hallo an alle, Ich habe mir vor 5 und halb Monaten ein Schäferhundmischling gekauft. Jetzt habe ich das problem er macht rein als er klein war,...