Kosten

Diskutiere Kosten im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Kosten von Amazonen Wie Viel Kosten Die Amazonen Denn

  1. #1 SIMARIK, 22. August 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. August 2004
    SIMARIK

    SIMARIK Guest

    Kosten von Amazonen

    Wie Viel Kosten Die Amazonen Denn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kassiopeia, 22. August 2004
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Das ist ganz unterschiedlich. kommt auf die Rasse, das Alter und die Aufzucht an. Unsere Roxy ist eine Blaustirnamazone, hand aufgezogen und hat 550€ gekostet.
    War ein super Preis , aber wie gesagt, die Preise schwanken.

    Liebe Gruß

    Sarah :0-
     
  4. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo,

    also mein Paul ist Handaufgezogen und hat 500 Euro gekostet, und mein Manni ist Teil-Handaufzucht, hat 350 Euro gekostet, beide waren noch nicht mal 1 Jahr alt!!!
    Liebe Grüße
    Katja
     
  5. #4 vosd_franziska, 22. August 2004
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    meine Amazone war 14 Monate als ich sie gekauft habe und hat 375 Euro gekostet. Sie ist eine handaufzucht. Ihre alte Besitzerin hat gesagt, dass sie sie beim Züchter für 500 Euro gekauft hat. Willst du denn eine junge Amazone vom Züchter haben oder ein Abgabetier. Ich würde dir empfehlen ein Abgabetier zu nehmen, 1. sind sie billiger, 2. werden sie genauso so zahm wie Babys vom Züchter, und 3. hilfst du ihnen dabei nicht zum "Wanderpokal" zu werden.

    Franziska
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    der preis hängt auch sehr stark von der amazonenart ab. so sind blaustirnamazone vergleichsweise billig, da recht häufig, doppelgelbkopfamas liegen preislich derzeit so bei 1000€ pro vogel. dann ist es halt auch die frage ob der vogel handaufgezogen ist, ob er "fehler" (gefiederschaden, fehlende zehen etc) hat. je nach vogelart kann sogar das geschlecht des tieres für den preis von bedeutung sein.
     
  7. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    es ist in der Tat so, dass der Preis an vielen Faktoren hängt.

    Es spielen wie schon von den anderen hier gesagt, Art, Aufzucht und eventuelle Fehler eine Rolle.

    Spielst du denn mit dem Gedanken, dir Amazonen zu kaufen?

    Amazonen sind ja schon ein Kaliber anders als Wellensittiche. :jaaa:

    Ich sprech da aus Erfahrung, uns ist unsere erste Amazone zugeflogen. Wir hatten vorher nur Prachtfinken, Sittiche und ein Paar Mohrenkopfpapageien.

    Ich hab mir erstmal Literatur besorgt und hier im Forum ne Menge Fragen gestellt, natürlich haben wir auch Fehler gemacht.

    Daher würd ich dir gerne ans Herz legen, informier dich vor Kauf über die Art die du haben willst, besorg dir Literatur und wusel mal hier durch Forum und frag wenn du Fragen hast, wir alle helfen dir gerne.

    Mögliche Fragen die du dir selber stellen solltest wären zum Beispiel:

    Hab ich genügend Zeit für den Papagei, oder ist er/sie viel alleine?
    Wenn der Vogel viel alleine sein sollte, denke mal darüber nach ob nicht auch der Papagei dann einen Partnervogel haben sollte, wie deine beiden Wellis.

    Wie sehen die räumlichen Möglichkeiten aus?
    Hab ich genügend Platz für eine große Voliere? Da Papageienvolieren/Käfige um einiges teurer sind als Sittichvolieren/Käfige.
    Was sagen die Nachbarn?
    Wohin kann ich den Vogel geben wenn ich mal Krank bin?
    Wohin kann der Vogel wenn ich in Urlaub fahren möchte?
    Hab ich einen papageienkundigen Tierarzt an der Hand?

    Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ich möcht dich dann noch daraufhinweisen, dass bei einem erkrankten Papagei schnell mal ein einige Hundert Euro zusammen kommen können. Daher solltest du dich auch fragen, ob du die Kosten tragen kannst.

    Und wenn du alle Fragen für dich mit ja beantworten kannst...würden wir uns sehr freuen von dir und der Ama mal zu hören.

    So und wenn du nu sagst, dass geht mich alles nix an...haste Recht ;)
     
  8. Michi gei

    Michi gei Guest

    Also ich bin total billig davon gekommen ;)

    Also da mein Vater früher viel gezüchtet hat haben wir natürlich meine Amazone bei einem Kolegen von ihm gekauft bzw (bestellt)
    Es ist eine Panama Amazone und hat 350€ gekostet die ich leider erst in 4 wochen kriege :heul: Und den Käfig hab ich auch sehr billig gekriegt weil der kolege von meinem Vater ein Kolegen hat der Käfige im Großhandel kauft und mir ein für 150 verkauft hat der sehr sehr schön ist also bin ich billig weggekommen :afro:
     
  9. #8 Ich_und_Norbert, 29. August 2004
    Ich_und_Norbert

    Ich_und_Norbert Guest

    Hi Michi,

    wie gross ist denn der Käfig? Ich bin auch auf der Suche nach einem Käfig bzw Voliere und muss aufgrund der Preise bisher leider zurückstecken :(

    Grüsse Anne
     
  10. Michi gei

    Michi gei Guest

    Gib mir deine E-mail adreße und ich schick dir Fotos der Laden steht in Dorsten.
     
  11. Michi gei

    Michi gei Guest

    Sorry hab doch keine fotos mehr ich kann dir später ein Foto geben

    Der Käfig ist 1,55 hoch 85breit und 55lang


    Der ist auf Rollen und mann kann ihn oben aufklappen und ne sitzstange dran machen und er ist ausgenommen der gitter Blau !
     
  12. Michi gei

    Michi gei Guest

  13. #12 Ich_und_Norbert, 29. August 2004
    Ich_und_Norbert

    Ich_und_Norbert Guest

    Hallo Michi,

    danke für die schnelle Auskunft und danke das Du mir die Sachen per Mail schicken willst, aber leider ist mir der Käfig zu klein :) Möchte mind. 1b*1t*2h oder am Besten 2b*1t*2h.

    Und sorry an alle anderen für die kleine Themenabweichung!

    Grüsse Anne
     
  14. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hi Michi,

    ich hab haargenau den gleichen Käfig für Rocky :D. Nur dass unserer messingfarben und das Gestell bordeauxrot ist. Aber ich finde den klasse und sehr hübsch, besonders wenn das Dach aufgeklappt ist, und ausserdem ist er super zu reinigen :D Und für unsere Amazone reicht der dicke aus, denn sie ist sowieso nie drin, ausser zum Fressen :D
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hm, aber da man ja niemals eine Amazone alleine halten soll, wird es sehr eng, wenn die zweite kommt... :s Es kommt doch eine zweite, oder?! :jaaa: :cheesy:
     
  17. Papamama

    Papamama Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thale/Harz
    Hallo,
    ich habe für meinen Rico, der eine Handaufzucht war, auch 600 € bezahlt und die Tina war eine Naturbrut und der Züchter wollte 350 € haben.
    Ich kann aber eine Naturbrut auch empfehlen, weil sie innerhalb weniger Wochen ebenfalls zahm war.
    Ich habe aber auch schon ein Abgabegraupapagei von einer Familie, wo das Baby allergisch reagiert hat und auch der ist super lieb.
     
Thema:

Kosten