Kotbeschaffenheit (Graue)

Diskutiere Kotbeschaffenheit (Graue) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zur Kotbeschaffenheit. Eigentlich sollte die grüne Substanz fest sein und der Urin ja weißlich so...

  1. Graupi

    Graupi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage zur Kotbeschaffenheit.
    Eigentlich sollte die grüne Substanz fest sein und der Urin ja weißlich so drüber verteilt.
    Bei meine Grauen ist dies aber sehr unterschiedlich, mal ist das grüne fast flüssig, mal der eigentlich weißliche Anteil wie Wasser, also auch klar und nicht weißlich.
    Nun die Frage, wenn der Kot mindestens einmal am Tag normal ist, kann ich dann davon ausgehen, dass die Veränderung am Futter liegt, d.h. viel Obst und Gemüse oder müsste er, egal was man verfüttert, eigentlich immer relativ normal sein?
    Ich bin dankbar für jede Antwort.

    Viele Grüße
    Nadine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reginsche, 15. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Nadine,

    laß mal einen Tag das Obst und Gemüse weg.

    Ist der Kot dann ganz normal, kannst Du davon ausgehen, daß es am Futter liegt.

    Obst und Gemüse enthält ja sehr viel Wasser und das muß dann ja auch irgendwo wieder hin.

    Ist bei meinen aber auch so.
    Mal ganz normal und in der nächsten Stunde haste ne Pfütze unter dem Käfig. :D

    Sollte es aber dauerhaft zu Durchfall kommen mußt Du antürlich einen vogelkundlichen TA aufsuchen.

    Aber so wie Du es schilderst, brauchst Du Dir wohl keine Sorgen zu machen.

    Aber einfach mal beobachten und kontrollieren.
     
  4. Graupi

    Graupi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort, Reginsche.
    Ich glaube dann brauche ich mir keine Sorgen zu machen, denn wenn ich das Obst minimiere, dann relativiert sich das mit dem Kot.
    Ich war nur etwas unsicher, denn im aktuellen WP-Magazin gab es einen Artikel über die Beschaffenheit und die Schlussfolgerungen, da habe ich mir dann doch Gedanken gemacht.
     
  5. #4 sabberschnute, 16. Juni 2005
    sabberschnute

    sabberschnute mit Ramses und Luigi

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    :D
    ... hab ich auch gelesen und bin tagelang hinter dem Geier hinterhergekrochen...

    Sicher ist sicher! :)

    Grußle
    K.
     
  6. #5 Reginsche, 16. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich galub, daß haben wir alle gelesen und sind hinterher unter unseren Vögeln gekrabbelt :D :D

    Manchmal machen die einen echt verrückt.

    Aber auch bei uns ist alles im grünen Bereich.

    Obst weg: Häufchen normal.
    Obst da: Häufchen wieder dünner oder flüssig.

    Meine futtern zu 80% Obst und Gemüse. Da sollte mich der Kot nicht wundern
    Schön sieht es auch aus wenn sie rote Beeren futtern.--Häufchen rot. :D :D
     
  7. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Das ist nicht Sinn der Sache ;-) Mitunter wässriger Kot in Abhängigkeit der Nahrungsaufnahme ist schon OK. Wenn aber der Urinanteil dauerhaft nicht weiss ist, sondern im Extremfall rein flüssig, farb- und geruchlos, dann ist das ein Alarmsignal für eine Nierenfunktionsstörung, und man sollte schnell den TA konsultieren.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  8. #7 sabberschnute, 16. Juni 2005
    sabberschnute

    sabberschnute mit Ramses und Luigi

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    ... ich krieche in jedem Fall weiter! :zwinker:

    Grußle
    K.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Graupi

    Graupi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ich krieche mit :D
     
  11. #9 Reginsche, 16. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na dann will ich auch mal mit kriechen. :D :D
     
Thema:

Kotbeschaffenheit (Graue)