Krallenschneiden - ja oder nein ??

Diskutiere Krallenschneiden - ja oder nein ?? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; :) Hallo, liebe Langflügel-Fans !! Ich habe ja nun Theo, den Grünen Kongo, seit zwei Wochen und er hat sich bestens eingelebt, macht uns viel...

  1. Amalia

    Amalia Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    :) Hallo, liebe Langflügel-Fans !! Ich habe ja nun Theo, den Grünen Kongo, seit zwei Wochen und er hat sich bestens eingelebt, macht uns viel Freude und kennt schon jedes Zimmer. Er ist - ausser auf seinem Freisitz und in / auf seinem Käfig, SEHR gerne auch bei uns, hat aber noch (!!??) so scharfe Krallen, dass ich schon sehr zerkratzt aussehe: VIIIIIIIIEL schlimmer als die Katzenbesitzer !!!:traurig:
    Mein Züchter sagte mir, ich soll NICHT zum TA zum Krallenschneiden gehen, das würde sich alleine abnutzen, aber Theo hat Naturäste etc, wielange soll ich denn auf das Abnutzen warten ?? Ich habe sogar schon so einen Ratscher auf der Stirn, dass ich darauf angesprochen werde......:zwinker:

    Habt ihr bitte Tipps für mich, wie macht ihr das ??? :?

    Vielen Dank !!!
     
  2. Nina33

    Nina33 Moderatorin

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    HiHiHi, das kommt mir doch sehr bekannt vor!!!:D Ich wurde anfangs auch oft angesprochen, was ich denn für'n kleinen Tiger zuhause habe :D :D

    Unsere Beiden lassen es (mit Hilfe ihres Lieblings-Leckerlie) zu, das wir die Krallen mit einer Feile vorsichtig ein wenig feilen, das klappt ganz gut und hat eine "hautschonende" Wirkung!:zwinker:
     
  3. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Anton hatte anfangs auch ganz scharfe Krallen.
    Seine Züchterin hat uns direkt eine Pedikür-Sitzstange mitgegeben .... Die wirkt wahre Wunder!!!! :prima:
    Nix mehr scharfe Krallen, zerkratzte Arme .... Alles bestens.

    Für Bibo haben wir so ein Dings auch gekauft, seine paar übrig gebliebenen Krallen sind noch nicht sonderlich entschärft, aber er sitzt meistens auch auf seiner Baumwoll-Spirale.

    Allerdings ist die eine Stange nach nun gut 8 Monaten so runter und abgenutzt von den Krallen und Schnabel-wetzen, dass wir eine neue kaufen müssen.

    Probier es doch mal damit bevor Ihr anfangt zu feilen.
     
  4. #4 a.canus, 14.04.2007
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    01.01.2001
    Beiträge:
    6.035
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ich würde auch zu einer Krallenstange raten, nicht zu seiner Mineralstange, ist zwar auch gut, wird aber oft zu schnell aufgefressen und wetzt nicht so schnell ab.

    Bei Vogelkindern ist das so mit den scharfen Krallen.
    Wenn ich kleine Mopas aufziehe, was glaubt ihr wie ich da aussehe?
     
  5. #5 VogelFee, 14.04.2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    Hallochen, also ich hatte mit Möre auch das Problem und die liebe Manu hat mir dazu geraten 1-2 STeine ( mind Faustgroß) an den lieblingsstellen aufzustellen.

    Das habe ich sofort gemacht. Und nach ca 3 Tagen waren Möres Krallen stumpf.
    Sie sitzt jeden Tag auf dem einen oder anderen STein und schaut aus dem Fenster.

    eine Krallenstange geht auch , aber kostet Geld. Große STeine findest Du auf dem Feld kostenlos........ ;)
     
  6. #6 a.canus, 14.04.2007
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    01.01.2001
    Beiträge:
    6.035
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    STangen kann man aber am Lieblingsort im Käfig anbrigen,.... ich denke eine Kombination wäre gut.;)
     
Thema: Krallenschneiden - ja oder nein ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krallenstange

Die Seite wird geladen...

Krallenschneiden - ja oder nein ?? - Ähnliche Themen

  1. kleiner Unfall beim Krallenschneiden

    kleiner Unfall beim Krallenschneiden: Hallo Zusammen Am Donnerstag Abend haben wir unserem Hahn ausversehen die Kralle zu weit geschnitten. Habe die Blutung sofort gestillt sowie...
  2. Warnung an alle in Sachen Krallenschneiden wärend der Mauser!

    Warnung an alle in Sachen Krallenschneiden wärend der Mauser!: Ihr Lieben, nachdem zu meinem Entsetzen folgendes am Morgen geschehen ist, möchte ich Euch alle warnen, während der Mauser die Krallen Eurer...
  3. FAQ-Thema Haltegriff, Medikamentengabe und Krallenschneiden

    FAQ-Thema Haltegriff, Medikamentengabe und Krallenschneiden: Beim krallenschneiden ist es wichtig den Vogel richtig zu halten, weil er dabei versuchen wird das Bein weg zu ziehen. Leicht kann man dann den...
  4. FAQ-Thema Der Haltegriff zum Krallenschneiden und zur Medikamentengabe

    FAQ-Thema Der Haltegriff zum Krallenschneiden und zur Medikamentengabe: Beim Krallen schneiden ist es wichtig den Vogel richtig zu halten, weil er dabei versuchen wird das Bein weg zu ziehen. Leicht kann man dann den...
  5. Krallenschneiden

    Krallenschneiden: Hallo Zusammen, ich habe einen alten (vermtl. ca.8-9 Jahre) und einen jüngeren Kanarienhahn (1 Jahr alt). Beim letzten Mal habe ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden