Kropfverstopfung?

Diskutiere Kropfverstopfung? im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo ihr Lieben, Ich bin seit einigen Monaten glückliche Hühnerhalterin. Bis jetzt hatte ich keine Probleme, aber eine meiner Hennen hat seit...

  1. #1 Blumenhühner313, 12.11.2019
    Blumenhühner313

    Blumenhühner313 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin seit einigen Monaten glückliche Hühnerhalterin.
    Bis jetzt hatte ich keine Probleme, aber eine meiner Hennen hat seit ein paar Tagen immer wieder eine Tennisball große Beule an der Brust.
    Ich hab sie auch schon angefasst und massiert, sie fühlt sich immer weich an und ist am nächsten Tag auch wieder weg. Es irritiert mich nur dass es immer wieder kommt. An was könnte das liegen?
    Gruß Lena
     
  2. #2 Gast 20000, 12.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    521
    Vielleicht hat es viel gefressen und nach ein paar Stunden hat sich der Kropf entleert und der Inhalt ist den Magen gewandert. Das wäre mal die naheliegendste Vermutung
    Gruß
     
    Blumenhühner313 und Karin G. gefällt das.
  3. #3 Blumenhühner313, 12.11.2019
    Blumenhühner313

    Blumenhühner313 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dann würde sie ja aber nicht abnehmen oder?
    Also es ist schon so das sie seit ein paar Tagen auch an Gewicht verloren hat.
     

    Anhänge:

  4. #4 Gast 20000, 12.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    521
    Davon hast du im Eingangspost nichts geschrieben!!
    Bitte immer alle Sachverhalte angeben!!
    Wie viel hat sie abgenommen?
    Kot normal?
    Lt. Foto würde ich aber sagen, die Henne ist fit.
    Fußstellung links wirkt "komisch"..kann aber aus der Situation des Fotografierens entstanden sein.
    Gruß
     
    Blumenhühner313 gefällt das.
  5. #5 Blumenhühner313, 12.11.2019
    Blumenhühner313

    Blumenhühner313 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja da hab ich im Eingangspost nicht dran gedacht.
    Also ich kann es nicht zu 100% sicher sagen, aber etwa 500g.
    Der Kot sieht noch normal aus.
    Ja das sieht bloß auf dem Bild so komisch aus.
    Gruß Lena
     
  6. #6 Gast 20000, 12.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    521
    Das wäre ja eine ganze Menge! So um die 20-25%.
    Ein anderes Huhn wiegen und mit dem Gewicht des im Thread beschriebenen Huhns vergleichen.
    Sonst müßte ich an Würmer oder ähnliches denken.
    Dann wäre Kotprobe und Untersuchung beim TA angesagt.
    Aber dann würde auch der Kamm verblassen, der ja richtig gut aussieht.
    Gruß
     
  7. #7 Gast 20000, 12.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    521
Thema:

Kropfverstopfung?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden